Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Mai 2015, 07:43:06 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223121 Beiträge in 24025 Themen von 18299 Mitglieder, Neuestes Mitglied: inuyasha90

RC5-Teamstats: Gestern: 18.514 WUs, 2. Platz,
Gesamt: 210.492.729 WUs, 1. Platz (150 Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: DNS323-datenrettung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: DNS323-datenrettung  (Gelesen 1119 mal)
sunshine001
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 152

Tolles Forum!

« am: 27. Januar 2009, 22:01:56 Uhr »

Hallo leute,
kann mir jemand helfen,
hab auf meinen nas die platten formatiert hab allerdings vorher 2 ordner vergessen zu sichern,gibt es eine möglichkeit die ordner wiederherzustellen?

hoffe auf gute nachrichten;o)
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 27. Januar 2009, 23:06:51 Uhr »

versuchen kannst du es.

Das allerwichtigste: vorerst keine Schreibvorgänge auf dem Laufwerk ausführen, sonst können eventuell noch vorhandene Daten überschrieben werden.

Dann kannst du versuchen etwas zu retten, z.B. mit:

- OO Disk Recovery (Testversion)  http://www.oo-software.com/home/de/products/oodiskrecovery/
- Testdisk http://www.chip.de/downloads/TestDisk-PhotoRec_21853834.html
- PCI File Recovery http://www.pcinspector.de/Sites/file_recovery/info.htm?language=1
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
sunshine001
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 152

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 28. Januar 2009, 05:22:50 Uhr »

o&o hab ich schon ,aber wie bekomm ich da eine verbindung zum nas ?
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #3 am: 28. Januar 2009, 10:12:37 Uhr »

entweder hilft es das als Netzlaufwerk zu verbinden, oder du baust die Platten aus und schließt die direkt an den Rechner an.
Ein Raid hast du hoffentlich nicht am Laufen? Dann wird das mit dem Ausbauen nämlich nix...
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
sunshine001
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 152

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 28. Januar 2009, 21:29:52 Uhr »

das nas ist als netzlaufwerk verbunden.
das ist mein prob,ausbauen is nich und bei OO bietet er mir nur interne platten
werd mal testdisk testen aber das läuft ewig
gibts noch andere proggis mit denen es besser geht
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: DNS323-datenrettung « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.9 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 20 Abfragen.