Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25. Juni 2017, 07:15:34 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223295 Beiträge in 24063 Themen von 18346 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Zacharias

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Spiele (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gschissenberger)  |  Thema: Legacy of Kain: Defiance
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Legacy of Kain: Defiance  (Gelesen 5239 mal)
Rashka
Der Klempner
Poweruser
******

Ranking: 43
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1691


It's me!

« am: 22. Juni 2004, 16:15:29 Uhr »

Plattform:        PC, PS2, XBox
Genre:            Action Adventure
Hersteller:       Eidos
Release Datum:    06.02.2004
Altersfreigabe:   16

Systemanforderung:
Prozessor:        700Mhz
Betriebssystem:   Windows 98/ME/2000/XP
RAM:              128 MB
HD-Platz:         1,9 GB
Grafikkarte:      32 MB, DirectX 9 kompatibel
Soundkarte:       DirectX 9 kompatibel

Im neusten Teil der Kain Saga, prügeln und Rätseln Kain wie auch Raziel diesmal gleichermassen. Während Kain auf der Suche nach seinem Schützling Raziel, seinen Blutdurst in Nosgorth stillt, wandert Raziel zwischen der spektralen und realen Welt von Nosgorth, auf der Suche nach seiner Bestimmung und dem Sinn seines Seins.

Diesmal hat man im Gegensatz zu den Vorgängern gleich ein derbes Repatuar an Kampfeigenschaften, welche im späteren Verlauf mit zusätzlichen Fatality und Special Moves, sowie stärkeren Varianten des Reavers ergänzt werden. Zudem wurde das Kampfesgeschick durch Telekinethik erweitert. So ist gleich am Anfang schon ein gutes Combo-Fighting möglich, welches nach und nach immer krasser abgeht.

Auch die Grafik hat sich schwer zu Positiven verändert. So hat man nun nicht mehr die Statische 3rd-Person Kamera die immer hinter dem Character schwebt, sonder sehr gut durchdachte Kameraschwenks, welche nur sehr selten zum Nachteil werden. Die Partikel und Transparenzeffekte sind allererste Sahne, lassen unter Maximalen Details bei Explosion allerdings so manche Grafikkarte in die Knie gehn.

Auch die Atmosphäre ist sehr gut. Untermalt mit einem Düsteren Soundtrack und finsterer Umgebung kommt man sich vor wie in einem gut gemachten Vampir Streifen.

Features:

  • Zwei spielbare Charaktere: Raziel und Kain, die mächtigen Fürsten der Finsternis.
  • Gameplay ist deutlich action-orientierter: Der Spieler besitzt alle grundlegenden Action-Fähigkeiten schon zu Beginn. Steuerung der Schlagkombinationen ist intuitiver, fantastische AirFatality-Combos.
  • Dynamische Kamera: Arbeitet mit kinoähnlichen Schwenks, statt starr hinter den Charakteren zu schweben.
  • Telekinese-Fähigkeiten bieten eine Vielzahl neuer Möglichkeiten im Kampf.

Zu den Screenshots
« Letzte Änderung: 29. Juni 2005, 20:57:17 Uhr von TMK » Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Spiele (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gschissenberger)  |  Thema: Legacy of Kain: Defiance « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 24 Abfragen.