Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. September 2018, 21:41:30 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Druckerfreigabe beenden
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Druckerfreigabe beenden  (Gelesen 16547 mal)
San04
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 108


AMD 64 rulez!

« am: 16. April 2005, 15:44:10 Uhr »

Hallo,
ich habe ein kleines Netzwerk mit 2 Computern.
Die Ordner die ich freigebe werden im Netzwerk angezeigt, allerdings auch zwei andere Symbole:
1. Drucker und Faxgeräte
2. Geplante Tasks
Diese Symbole sollen aber nicht im Netzwerk angezeigt werden, kann mir jmd. sagen, wie ich sie deaktiviere??

Mfg, und vielen Dank im Voraus
San
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 16. April 2005, 22:27:00 Uhr »

Druckerfreigabe -> Deine Netzwerverbindung rechts anklicken -> eigenschaften
 
Und dort kannst Du Druckerfreigabe deaktivieren.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
San04
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 108


AMD 64 rulez!

« Antwort #2 am: 17. April 2005, 10:47:02 Uhr »

Das funktioniert leider nicht, wenn du das Fenster meinst, was ich unten abgebildet habe. Den Haken links daneben habe ich schon weggemacht. Die Drucker, Faxgeräte und Geplanten Tasks sind aber nach wie vor im Netzwerk zu finden.
Ich habe sogar schon die Datei- und Druckerfreigabe deinstalliert. Dann läuft das Netzwerk allerdings nicht mehr. :-\
Wäre sehr dankbar für weitere Hinweise.
Hier noch das Bild dazu....

Mfg
San
Gespeichert
SkiFire
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Beiträge: 347

www.skifire.de + aerox4ever

Klingeltöne und mehr
« Antwort #3 am: 23. April 2005, 08:00:48 Uhr »

Oder du gehst einfach auf Netzwerkumgebung --> kleines Heim oder Firmennetzwerk erstellen, da kann man das deaktivieren, nicht das Fenster, sondern auf das Symbol von der Druckerfreigabe also wo dir angezeigt wird das der drucer freigegeben ist, da auf Eignschaften, da  auf freigabe und da den hacken weg machen
Gespeichert
bdu1988
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 23. April 2005, 13:02:03 Uhr »

oder Start --> Einstellungen --> Drucker --> freigegebenn drucker rechts anklicken --> Eigenschaften und dann Freigabe --> Drucker nicht freigeben aktivieren un fertig is.

Dann empfielt es sich im normalfall, weiß nicht ganz genau was du vorhast, den drucker auf dem pc, der auf den drucker des anderen pcs zugreifen zu deinstallieren. (Unter Start --> Einstellungen --> Drucker --> un dann einfach den drucker löschen.),

Gruß Philipp
Gespeichert
San04
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 108


AMD 64 rulez!

« Antwort #5 am: 27. April 2005, 11:02:11 Uhr »

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe,
aber ich bin leider immer noch nicht weiter gekommen  :-\
@Skifire: Die Einstellung hab ich irgendwie nicht gefunden. Ist die Erklärung für Win XP?
@bdu1988:
Vielleicht sollte ich hier auch noch dazu sagen, dass ich gar keinen Drucker an meinen Rechner angeschlossen habe.
Alle von Win XP voreingestellten Drucker habe ich gelöscht, so dass sich in dem Ordner kein Drucker mehr befindet.
Der Ordner "Drucker und Faxgeräte" ist im Netzwerk auch leer, wird aber nach wie vor angezeigt, genau wie die
Geplante Tasks.
Auf den LANs schaffen die anderen das doch auch......... :-\
Vielen Dank
San
Gespeichert
Phinchen
Gast
« Antwort #6 am: 29. April 2005, 10:29:13 Uhr »

Kleine Frage am Rande:

Wird die Welt mit lautem getöse untergehen, wenn die beiden Symbole dableiben? Was ist so schlimm daran??!

Die beiden Symbole sind standardmäßig da wenn der Taskplaner-Dienst und der Server-Dienst laufen.

"Geplante Tasks" kriegst Du weg, indem Du den Dienst "Taskplaner" unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste deaktivierst.
Allerdings bekommst Du dann Probleme, wenn Du Virenscanner, Backupprogramme, o.ä. installiert hast.

"Drucker und Faxgeräte" kriegst Du weg, indem Du den Dienst "Server" unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste deaktivierst.
Dann kannst Du zwar noch auf Freigaben anderer Rechner zugreifen aber selbst keine mehr schalten. Auch keine Dateifreigaben.
Gespeichert
San04
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 108


AMD 64 rulez!

« Antwort #7 am: 30. April 2005, 12:54:54 Uhr »

mmh, funzt leider auch nicht, ich dachte es müsste eine einfachere Möglichkeit geben.
@Phinchen: Die Welt wird davon nicht untergehen, aber irgendwie stört es mich schon, weil ich auf LANs dann das Gefühl habe, dass man über diese beiden Symbole viel leichter auf meinen Rechner zugreifen kann und Sachen verändern kann o.Ä.
Mfg
San
Gespeichert
Turbman
Gast
« Antwort #8 am: 18. Mai 2005, 16:46:10 Uhr »

Hi Folks,
Hatte das gleiche Problem und hab dannach gegoogelt.
Bin dann auf dieses Forum gestossen und war enttäuscht das hier keine Lösung war.
Weiterhin habe ich keine Lösung auf Deutschen Seiten gefunden.
Hab dann versucht auf Englisch zu suchen und bin fündig  geworden.

Eins mal Vorweg, du kannst den "Taskplaner" und den "Server" Dienst wieder starten.
Damit hat das nichts zu tun. Vielmehr ist es ein Eintrag in der Registry den du löschen must.

Öffnen der Registry mit: -> Start\Ausführen "Regedit"

Der Eintrag Befindet sich hier:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\RemoteComputer\NameSpace

und zwar must du den Schlüssel {D6277990-4C6A-11CF-8D87-00AA0060F5BF} für die "Geplanten Tasks" löschen
und/oder den Registry Schlüssel {2227A280-3AEA-1069-A2DE-08002B30309D} für die "Drucker und Faxgeräte"

Dabei stört es nicht ob du Drucker Freigeben willst oder nicht, das geht nach wie vor.
Es werden nur die lässtigen Verzeichnisse im Netzwerk getilgt.

Hoffe diese Nachricht kommt nicht zu spät.
Wenn ja, vieleicht hilft sie dann jemand anderem.

Cu Turbman
Gespeichert
Hobby-LAdmin
Gast
« Antwort #9 am: 05. Juli 2005, 16:40:33 Uhr »

@Turbman:

Deine Hilfe war sehr hilfreich!!!

Ich konnte mir die Suche auf Englisch sparen.

Gruß

Hobby-LAdmin
Gespeichert
StefanK
Gast
« Antwort #10 am: 22. August 2005, 09:14:45 Uhr »

Der Eintrag Befindet sich hier:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\RemoteComputer\NameSpace

und zwar must du den Schlüssel {D6277990-4C6A-11CF-8D87-00AA0060F5BF} für die "Geplanten Tasks" löschen
und/oder den Registry Schlüssel {2227A280-3AEA-1069-A2DE-08002B30309D} für die "Drucker und Faxgeräte"
Hiermit werden dir die Freigaben nur nicht mehr angezeigt, wichtiger ist eigentlich die Freigaben zu deaktivieren (danach such ich gerad)
Gespeichert
Katzentoast
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

« Antwort #11 am: 21. September 2008, 18:17:55 Uhr »

Hallo, ich habe dasselbe Problem und bin erfolglos auf der Suche nach einer Lösung. Wenn man tatsächlich Drucker installiert hat, ist das Problem nicht so harmlos, wie hier behauptet wird. Sobald man einen Ordner im Netzwerk freigibt, erscheint auch der Ordner "Drucker und Faxgeräte". Da kann jeder, der im Netzwerk ist, reingehen, und sich von dem Drucker die Eigenschaften aufrufen. Das heißt, er kann zum Beispiel auch von außen einstellen, daß der Drucker freigegeben wird. Oder (unter XP prof) den Besitzer des Druckers ändern. Oder dem, der an dem Rechner sitzt, an dem der Drucker hängt, verunmöglichen, zu drucken. Oder auch den Drucker einfach löschen. Ich frage mich, wozu man extra Drucker freigeben oder nicht freigeben kann, wenn jeder x-Beliebige, der es schafft, in mein Netzwerk einzudringen, sich meinen Drucker so einrichten kann, wie er es braucht - und mir dann irgendwelchen Kram ausdrucken. ;O) Mit dem Geschwafel soll nur gesagt sein, daß die Suche nach einer Antwort auf die oben gestellte Frage nicht ganz sinnlos ist. Ich würde mich über Antworten freuen.
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #12 am: 21. September 2008, 23:47:34 Uhr »

Den Zugriff kannst Du in den Sicherheitseinstellungen abschalten.
Die Freigaben definieren grundsätzlich ob der Zugriff möglich ist und mit welcher maximalen Berechtigung dies geschieht.
;am kann den zugriff nun schon direkt in den Berechtigungen eingrenzen oder unter den Sicherheitseinstellung. Die sicherheitseinstellung sind im allgemeinen zu bevorzugen, da sie für remote als auch lokale Anmeldungen gelten.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Katzentoast
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

« Antwort #13 am: 22. September 2008, 23:38:15 Uhr »

Vielen Dank für die Antwort. Es liest sich sehr logisch, erscheint mir jedoch weiterhin praktisch unmöglich, solange ich nicht weiß, wie ich in die Sicherheitseinstellungen von "Drucker und Faxgeräte" komme. Was ich oben dargestellt habe, ist ja gerade, daß jeder die Sicherheitseinstellungen für meine Drucker von außen verändern kann.
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #14 am: 23. September 2008, 09:02:28 Uhr »

Einfach rechte Maustaste auf den Drucker, da gibt es dann zwei Reiter für Freigabe und Sicherheit.
Ob es bei XP Home auch so ist weiß ich nicht. Muss ich heute abend schauen.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Katzentoast
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

« Antwort #15 am: 23. September 2008, 10:17:13 Uhr »

Ich glaube, wir mißverstehen uns. Es geht mir nicht darum, die Freigabe für einzelne Drucker zu beenden, wie man nach flüchtigem Lesen des Titels vermuten könnte, sondern darum, die Freigabe des ORDNERS "Drucker und Faxgeräte" im Netzwerk zu verhindern.
Gespeichert
Philipp Speck
Gast
« Antwort #16 am: 22. Juli 2012, 11:38:21 Uhr »

@Turbman: Vielen Dank für den Tipp! Echt nützlich ohne viel Aufwand und ohne grundlegende Funktionen/Dienste abschalten zu müssen. Top!
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Druckerfreigabe beenden « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 25 Abfragen.