Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. April 2018, 05:27:54 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Pressemeldungen, Artikel u. Berichte (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: Speed-Link Medusa 5.1 USB im Test
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Speed-Link Medusa 5.1 USB im Test  (Gelesen 44992 mal)
pa1n
Gast
« Antwort #20 am: 27. August 2005, 17:28:34 Uhr »

ich wette alle die das prob mit dem sound beim USB modell hatten...also das der sound nach ca 1h verzerrt und uneträglich wird hatten einen Nforce chipsatz, das headset is einfach net mit Nforce chipsätzen kompatibel! eine absolute frechheit wie ich finde, speedlink war das prob  von anfang an klar und sie haben keinen darüber informiert und es einfach auf den markt gebracht, das headset is hauptsächlich an gamer gerichtet und die haben doch wohl meistens bereits einen Nforce chipsatz.. das wußten die garantiert auch, aber großkotzig "offical supplieer for the world cyber games" draufschreiben, einfach unglaublich dieses headset ist reine verarschung.
auch das modell mit dem verstärker ich hatte es 3mal umgetauscht wegen kabelbruch bei nem kollegen net anders, nun habn wir uns das sennheiser pc150 geholt nur keine probs und der sound is auch bei weitem besser !
Gespeichert
pa1n
Gast
« Antwort #21 am: 27. August 2005, 17:32:39 Uhr »

achja... und mir kann keiner erzählen das der 5.1 sound in games merkbar is oder sogar nen vorteil bringt, das is absoluter blödsinn und die alten games zB cs unterstützen net mal 5.1..tse tse tse
Gespeichert
axIS
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2

:P

« Antwort #22 am: 06. September 2005, 10:09:10 Uhr »

Servus und Hallo ;D...............ich bin neu hier auf dem Board aba ich hätte gleich ma ne Frage zum MEDUSA 5.1 USB HEad set.........also ich wollt mir halt zuerst das normrale mit dem Klinkensteckern holen, weil ich ne 7.1 Soundkarte habe und halt ne 7.1 Anlage an d er Soundkarte.....ich       dachte, das ich dann halt meine Anlage auch über den mitgelieferten Verstärker Anschliessen kann..............aba dann habe ich erst gesehen das der Verstärker ja nur 5.1 unterstützt...........jetz wollt ich fragen wie das aussieht wenn ich meine 7.1 Anlage an den Verstärker anschliessen wüerde....habe ich dann 7.1 sound oda nur 5.1 ???????????????.............eine weitere frage is.....wollte mir dann als nächstes die USB version kaufen..........aba in diese Forum habe ich da ja eigentlich nur schlechtes drüber gelesen......z.B. läuft net mit nForce4 etc............. also ich suche jetz scho seit 4 Wochen nach nem guten Head set (kann auch bis zu 70 € kosten)...........und nein ich will net das sennheiser pc150..oda wie das auch imma heisst^^...........das is mir erstens zu klein und 2 will ich fetten 5.1 sound haben..........falls es was hilft ich brauche es für ts und HAUPTSÄCHLICh Counetrstrike SOurce..............wäre wirklich cool wenn ich hier antworten auf meine fragen kriegen könnte.

ps. sry das es so lang geworden is  O0

mfG  8)
Gespeichert
Badscull
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #23 am: 07. September 2005, 17:22:34 Uhr »

hallo alle zusammen, bin auch neu hier

im moment bin ich stark am überlegen mir solch ein headset zu zuleken, mein altes is im mom kaputt, und da dachte ich glerich so eins, da ich aber hauptsächlich ans gamen denke interesiert mich nun folgendes

unterstützt die USB variante diese headsets auch EAX?
normalerweise kommt das ja von der soundkarte, und wie es scheint läuft das bei der USB variante nicht über die krafikkarte, oder wie is das genau
hoffe auf antwort,
Danke

Gru?
Gespeichert
T3cHno|oGy
Newbie
*

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 40


MODDING RULZ !

Meine Site mit Modding Bildern
« Antwort #24 am: 10. September 2005, 17:59:58 Uhr »

Ich kann dazu nur eins sagen ! sch****e ! Wenn ihr das Medusa 5.1 haben wollt dann nicht USB, die Klangqualität leidet dadrunter.
Nehmt das normale das is viel geiler kostet glaubig sogar weniger.

MfG T3cHno|oGy
Gespeichert
Einstein sagte einmal:
"Ich weiss nicht womit wir im 3. Weltkrieg kämpfen werden, doch im 4. kämpfen wir mit Stöckern und Steinen !
unez7
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #25 am: 13. September 2005, 17:06:38 Uhr »

hallo zusammen,

seit dem gestrigen tag ärgere ich mir den ..PIEP..ab und kann nur jedem empfehlen NICHT dieses..PIIIIEP..medusa 5.1 mit oder ohne diesem PIIIIEP usb-stecker zu kaufen.
ich kann mir nur kaum vorstellen dass es jemanden gibt der sich mit diesem PIIIEP..sound zufrieden gibt. und alle hier beschriebenen probleme könnten meine sein! empfohlene einstelung- ein lacher! verzerrter sound nach kurzer zeit- unglaublich! und flüssiges spielen- bei mir nicht mehr möglich. sobald ich den PIIIIEP..stecker im rechner habe ruckelt alles wie verrückt.
ich denke das medusa sieht echt klasse aus --- das war es dann aber auch schon. werde mich jetzt umgehend auf dem weg zu diesem PIIIIEP..laden machen und den PIIIIEP..verkäufer mal fragen ob er mich verarschen wollte als er sagte: damit wirst du deine reine freude haben...was besseres wirst du nicht finden...ich kann es nur empfehlen...

so eine.. PIIIIIIIEP..!
Gespeichert
axIS
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2

:P

« Antwort #26 am: 26. September 2005, 10:50:30 Uhr »

Also...............ich hab mir das Headset jetzt in der USb variante gekauft..........................also vom äußeren her ist es wirklich erste Sahne sitzt perfekt,  kratzen oda heiss werde der Ohren is au net vorhanden..............................was da mit den Verzerrungen und Rechnerauslastunges sein soll kann ich ganz und garnet nachvollziehen.....dazu kann ich nur sagen =>kauft euch bessere Rechner<= ;D
Im game hab ich auch keine Porbleme .........klangqualität is gut (zumindest in css) ..............das einzige was mich stör ist, das mp3's net so doll rüberkommen.........das hört sich wirklich n bissle billig an.............mit dem equalizer hab ichs auch schon probiert aba mit den voreingestellten sachen z.b. Metal Rock Hip Hop hört ich das ganze nur noch schlimmer an..................eine umstellung von 5.1 auf 2.1 hat auch keine wirkliche besserung herbeigerufen.........alsow er das geld hat und 5.1 ma ausprobieren will soll e sich holen.............aba 100% zufrieden bin ich auch net

mfG

aXis
« Letzte Änderung: 26. September 2005, 10:53:13 Uhr von axIS » Gespeichert
CCW
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #27 am: 30. September 2005, 13:00:18 Uhr »

Nun muss ich mal meinen Senf dazu abgeben.

Ich hab mir das USB-Headset ohne Verstärker besorgt. Festellen musste ich, dass der Sound egal ob ich DVD-Filme, Mp3´s oder MusikCd´s höre, akzeptabel aber nicht berauschend ist. Bei Filmen oder Spielen vermisse ich die präzise Ortbarkeit. Aber damit könnte ich ja noch leben. Meine Entscheidung, das Gerät wieder in´s  Verkaufsregal zurückzustellen, liegt wohl an den mangelhaften Treibern bei Onlinegames. Wie ein Forumsmiitglied hier schon schrieb, ist es eine Zumutung für Teamspeak-kollegen wenn ich ein Game starte. Dann reissen sich alle die Headset´s vom Kopf weil das kratzende Geräusch (trotz neuster Treiber) nicht zu ertragen ist.  Falls einer dieses Problem in Griff bekommen hat, möchte er/sie das bitte hier posten..sonst tausche ich es um.
LG CCW
Gespeichert
aLo.Chilli
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #28 am: 02. Oktober 2005, 21:01:04 Uhr »

Hallo leute.
Ich bin neu und wollte mich ma schnell zu dem gespräch eusern.

Speed-Link medusa 5.1 USB gehört auch zu meinem inventar.
Das Problem: TS2 und Verzerter clang, wenn man ne weile gezokt hatte.
Ich dachte es war die hardware.
Ich ziehe mir den sogenanten treiber update den DEMO angesprochen hatte und hoffe das dieser die probleme beseitigt.

Schon ma im vorraus thx Demo, ich bin schon seit lengerem auf der suche nach treiber updates.

Ich versteh net was einige leute hir am headset aus zu sätzen haben.
der Klang ist zwar net das aller beste, aber was erwartet ihr von nem headset über usb.
ich bin besitzer eines Labtops und finde dieses Headset genial.
ich hab 5.1 ( auch wenn er nur simuliert ist) Sound und ein material sehr hochwertiges Headset.
ich hette auch am liebsten das headset zurück gebracht als ich die mengel erkannte...
aber da brauch mann sich doch net so aufzuregen.

Ich werde ein feadbeck geben ob die probleme verschwunden sind
mfg
Gespeichert
radeberger
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #29 am: 12. Oktober 2005, 01:20:29 Uhr »

also ich habe mir ein sharkoon majestic 5.1 II usb gekauft
und hab das seit 4,5 monaten in betrieb und keine probleme
hab auch erst überlegt ob ich das medusa nehme hab mich aber dann doch anders entschieden(preis)
wollte es hauptsächlich zum zocken(cs) haben
hab voher ganz normalen onboard sound gehabt ohne 5.1

also ich hab mich erst mal ein zwei wochen dran gewönnen müssen
an die künstliche geräusch kulisse aber dann hat man voll die infos die man braucht

ansonsten würde ich die soundqualität nicht besonders hoch einschätzen
ich denke da ist ein sennheiser mit einem grossen anstand 6 kleinen lautsprecher besser
und hat den besseren bass

aber zum zocken muss ich sagen ist es ziemlich fies
wie passives sonnar, wenn man sich an die sounds gewöhnt hat
Gespeichert
Sprexx
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #30 am: 07. November 2005, 12:05:01 Uhr »

ich habs mir auch gekauft und ich bin eigendlich sehr zufrieden nur ich habe 1 probleme was hier auch schon geschildert wurde nähmlich das mit dem zocken und dem TS

ich habe von der hardware eigendlich genug potenzial also dürfte es daher nicht drann liegen daher verstehe ich nicht was hier der eine oder andere zu nörgeln hat gegen das headset
normal das ein usb headset mehr an ressourcen brauch als ein normales sons breuchtest du es ja nicht richtig wie eine software zu installieren ich hatte auch ein paar probleme allerdings nach dem ich den neuen treiber installiert hatte lief es einwandfrei nur halt mit dem ts nicht ich kann Counter Strike Source perfect spielen auch mit ts nur wenn ich halt Quake 4 oder Juiced oder F.E.A.R an mache geht nix mehr im ts

ps noch ein kleines problem wenn ich das headset aus mache an dem kabel dings da bums ^^ dann geht mein rechnet direct mit aus kann an mein usb port liegen hatte mal vor längeren auf einer lan bier gesüppelt wollte mal nachfragen obs evtl. doch am headset liegen kann

mfg sprexx
Gespeichert
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #31 am: 13. November 2005, 13:29:08 Uhr »

Mein altes Headset (Logitech Xtreme Gaming Headset) ist jetzt schon ein paar mal kaputt gegangen. Nun überlege ich mir ein neues zu Kaufen.
Ich hab mich mal umgeschaut und mir ist das Speedlink Medusa 5.1 sofort aufgefallen, nun bin ich aber ein treuer Teamspeak benutzer und wollte mal fragen ob dieses Probleme mitlerweile behoben ist? Das zweite headset das ich im Auge habe wäre ein Senheiser...

Gruss kimber
Gespeichert
eggham
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #32 am: 28. Februar 2006, 13:38:28 Uhr »

moin,
hoffe, das sich noch jemand für dieses Tehma interssiert. Ich hab folgendes Problem: Ich hab mit im Juni 2005 das Medusa 5.1 USB gekauft. Jetzt ging mein Mikro kaputt und ich habe es umgestauscht. Nun habe ich anscheinend eine neure Variante des Headsets und ich merk garkeinen Bass mehr. Ich kann zwar im equilizier den bass manuell erhöhen, aber denn klingt der sound allgemein sehr dumpf. Auch beim CS:S spielen hören sich die Rear Lautsprecher sehr seltsam an (sehr hell). Weiß jemand wie ich das wieder so hinbekommen kann wie das vorher war? (Mit einem guten Bass ohne verstellen am Equilizier.....)
Gespeichert
tobi
Mod Team
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #33 am: 28. Februar 2006, 14:47:51 Uhr »

Würde schon fast auf ein Defekt hindeuten, wenn softwareseitig alles passt
Gespeichert

Mein Rechner
Caladan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #34 am: 12. März 2006, 16:15:12 Uhr »

Hallo.

Also ich hab das selbe problem das die hinteren "boxen" sehr leise sind ..
Habe es mehr oder weniger damit hingekriegt die vorderen leiser, die hinteren lauter
und die gesamtlautstärker dann höher gedreht hab..


In sachen musik muss ich sagen das das Medusa 5.1 USB einsame klasse is.
Es ist alles nur eine sache des equalizer ..

Spiele jetz seit 7 jahren Counterstrike (1.6) und versuche jetzt seit 2 stunden den richtigen klang mit dem equalizer
hinzubekommen..
Hat da vielleicht jemand ideen/vorschläge dazu ?
Außerdem habe ich so einen merkwürdigen hall.

und wie schon gesagt, die hinteren boxen sind zu hell ..
gerade bei CS ist es wichtig zu wissen was hinter einem passiert und es zu lokalisieren.

Ansonsten bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem headset..
hatte schon einige und jedes davon hat mir nach 4-6 stunden benutzung extreme schmerzen an den
ohren verursacht.
aber das medusa ist echt nice und voll gemütlich.


Wäre großartig wenn jemand weiß wie man die probleme löst
dann wärs 1A headset.
und wenn jemand tipps für den Equalizer hätte.


Mfg Cal
Gespeichert
der_schleicher
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #35 am: 08. Juli 2006, 10:07:52 Uhr »

Hallo,

habe das Headset auch. Habe auch die gleichen Probleme wie die anderen die hier geschrieben haben!

1. Nach einer Weile spielen ist der Sound verzerrt und hört sich beschleunigt an, bei mir normalisiert sich das aber nach ca. einer minute wieder.
2. Bei TS hört mein Gegenüber nur ein Schnarren und Kratzen wenn man ein Spiel lädt, dabei hilft nur das Spiel minimieren und TS neustarten.
3. Seit neuesten kann ich die Lautsprecher nicht mehr testen, sprich wenn ich einen anklicke höre ich keinen Testsound!?

Hab schon sämtliche Treiiber probiert die es gibt, auch den neuesten! Hab auch schon WIndows selbst über das Internet den Treiber aktualisieren lassen.
Brachte aber leider keine Besserung. Hab auch schon einen USB-Hub mit extra Stromversorgung ausprobiert, hat auch nichts gebracht.

Glaube wirklich fast das es daran liegt das ich auch einen Nforce Chipsatz habe.

Hier mal mein System:

Asus Board A7N8X-E Deluxe (NVIDIA nForce2-ST)
2GB Ram
Bequit Netzteil 520W
Leadtek 6800GT TDH
AMD Athlon XP 3200+
Soundblaster Creative X-Fi Xtreme Music


Werde mir wahrscheinlich ein neues Headset kaufen, denn so macht es irgendwie keinen Spass. Überlege mir das Sennheiser PC160 zu holen. Da ich mir vor Kurzem die neue X-Fi zugelegt habe.

gruss c.
Gespeichert
demigod
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

« Antwort #36 am: 18. August 2007, 16:00:41 Uhr »

hi,
ich hab auch ein problem mit meinem medusa das mikro funktioniert nicht ich habe das headset schon einmal umgetauscht und sitze nun vor dem selben problem
das beste ist ich kann mich selber hören wenn ich in das mikrofon spreche aber zb im ts kann mich keiner hören hab auch schon die neuesten treiber ausprobiert aber es geht immernoch nicht weiss vlt einer von euch was bei mir kaputt sein könnte???
Gespeichert
tobi
Mod Team
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #37 am: 18. August 2007, 17:55:01 Uhr »

@ demigod, wenn du dich selber hören kannst, dann sollte auch das Mikro funktionieren, das kann nur noch eine Einstellungssache sein.
Du musst das Mikrofon als Standardaufnahmegerät in dem Windows Mixer definieren.
Gespeichert

Mein Rechner
hex0
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

« Antwort #38 am: 21. September 2007, 15:57:42 Uhr »

huhu,

Habe auch das problem das mein gegenüber im TS2 nur ein Kratzen hört wenn wir ET:QW spielen.
Das problem scheint bei quake enginen spiele aufzutreten nur was kann man tun bitte help.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Pressemeldungen, Artikel u. Berichte (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: Speed-Link Medusa 5.1 USB im Test « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 20 Abfragen.