Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16. Juli 2018, 16:31:23 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Treiberecke (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: SiS 7012 Sound Driver
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: SiS 7012 Sound Driver  (Gelesen 91453 mal)
Deztroijer
Gast
« Antwort #40 am: 28. Juni 2005, 19:11:57 Uhr »

Award BIOS Nachricht   W6533SMS V3.1 071202 13:09:59
North Bridge   SiS 645DX
Motherboard Name   MSI MS-6533EG/6533XG/6575
Motherboard ID   07/12/2002-SiS-646-6A6IXM4FC-00
Informationsliste   Wert
Bus 0, Gerät 2, Funktion 7   SiS 7012 Audio Device

Ich weiss nun auch nicht mehr weiter. Noch nie hat sich ein Treiber so schwer auftreiben lassen wie dieser hier.

Wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr erfreut. Danke für eure Bemühungen schon einmal.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #41 am: 28. Juni 2005, 19:37:50 Uhr »

Award BIOS Nachricht   W6533SMS V3.1 071202 13:09:59
North Bridge   SiS 645DX
Motherboard Name   MSI MS-6533EG/6533XG/6575
Motherboard ID   07/12/2002-SiS-646-6A6IXM4FC-00
Informationsliste   Wert
Bus 0, Gerät 2, Funktion 7   SiS 7012 Audio Device

Ich weiss nun auch nicht mehr weiter. Noch nie hat sich ein Treiber so schwer auftreiben lassen wie dieser hier.


Der Realtek sollte passen: http://www.realtek.com.tw/downloads/dlac97-2.aspx?lineid=5&famid=12&series=8&Software=True
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Toxo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #42 am: 03. September 2005, 02:11:11 Uhr »

Habe dasselbe Problem, Sound funktioniert nicht mehr, tüsftle seit 5 Std. rum und versuch es nun auch nochmal hier
Motherboard:
Motherboard ID 62-P220-001368-00101111-040201-SIS$K7S8X220_K7S8X BIOS P2.20
Motherboard Name ASRock K7S8X v3

CPU Typ AMD Athlon XP, 2166 MHz (13 x 167) 3000+
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #43 am: 03. September 2005, 02:57:55 Uhr »

Hast es mit diesem Treiber schon versucht:

--> http://www.asrock.com/Drivers/SiS_Chipset/Audio/C-Media(2042).zip

...siehe auch:

http://www.asrock.com/support/Download/dl_k7s8x.htm
Gespeichert
Toxo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #44 am: 03. September 2005, 07:55:50 Uhr »

Jup, erst fragt er mich ob ich das wirklich machen will weil Windows es nicht unterstützt (fällt durch irgendeinen Windows Test), wenn ich bejahe kommt am Ende ein Bluescreen und der PC startet neu... geht aber nicht
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #45 am: 03. September 2005, 08:26:44 Uhr »

Hier gibt es noch eine andere Treiberversion:

http://www.asrock.com/Drivers/SiS_Chipset/Audio/C-Media(2041).zip

Den Windows Logo Test kannst getrost ignorieren, bedeutet nur, dass der Treiber nicht speziell von M$ zertifiziert wurde.
Gespeichert
Toxo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #46 am: 03. September 2005, 08:37:58 Uhr »

würd ich gerne tun, aber Windows bricht mir dann die Installation ab und startet ohne Nachfrage den PC neu.

Liegt evtl. auch daran dass ich kein Service Pack drauf hab weil mein WIndows da Probleme macht wg. einem angeblich falschen Key obwohl ich sicher mit einer Original CD installiert habe, find ich jetzt allerdings leider nicht mehr. Gibt es einen Trick das Problem bei der SP Installation zu beheben, dann sollte evtl. auch das C-Media keine Probleme machen.
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #47 am: 03. September 2005, 08:54:27 Uhr »

Dieses SP2-Update kannst auch nicht installieren:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=049C9DBE-3B8E-4F30-8245-9E368D3CDB5A

Hätte eigentlich gedacht, dass sich das SP2 trotz falschem Key installieren lässt?!?
Gespeichert
Toxo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #48 am: 03. September 2005, 09:01:23 Uhr »

ich schau mal
Gespeichert
Toxo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #49 am: 03. September 2005, 10:13:07 Uhr »

argh
geht nicht, aber hab wieder meinen Key gefunden,... kann ich den von Windoes irgendwie ändern ohne WIndows deinstallieren zu müssen?!
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #50 am: 03. September 2005, 10:17:06 Uhr »

Sollte problemlos möglich sein:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;Q328874
Gespeichert
Toxo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #51 am: 04. September 2005, 01:36:25 Uhr »

So, dieser Thread ist der Folgethread von Gold Esel von dem hier:
http://board.g******l.to/viewtopic.php?t=137910&postdays=0&postorder=asc&start=60

Mittlerweile glaube ich herausgefunden zu haben, dass Onboard ein C-Media AC97 Soundchip ist (wenn der denn so heißt) zumindest findet er am Anfang einen Multimedia Audiocontroller und erkennt bei automatischer Suche diesen Treiber an, ABER:

sobald ich ihn nehm/installieren will meint er, dass die Software den Logo-Test von Windows nicht bestanden hat, brech ich ab, tut sich logischerweise nichts, brech ich nicht ab ujnd setze fort so kommt die INstallation bis 94% bis auf einmal der Bildschirm schwarz wird und der Computer erneut startet und wiederum die Karte nicht erkennt.
Kann mir vielleciht da jetzt einer weiterhelfen?
Infos stehen bißchen im anderen Thread... Service Pack 2 hab ich eben installiert - bringt nix

Bitte dringend um Hilfe, sitz an dem Problem schon fast 24 Stunden
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #52 am: 04. September 2005, 02:46:05 Uhr »

Hast es schon mit dem aktuellen Realtek-Treiber versucht:

http://www.realtek.com.tw/downloads/dlac97-2.aspx?lineid=5&famid=12&series=8&Software=True

Und/oder noch hier den SIS7012-Treiber unter "Audio Driver" ausprobieren:

http://www.sis.com/download/

...sehr viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht, ausser Du hast noch die dazugehörige Treiber-CD zum Motherboard herumliegen, dann solte auch da ein passender Treiber dabei sein.
Gespeichert
Griph
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #53 am: 16. Dezember 2005, 17:25:02 Uhr »

HAllo Leute suche jetzt schon seit wochen nach nem passenden treiber könnt ihr mir bite helfen

danke  O0

Informationsliste   Wert
Computer   
Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack   Service Pack 2
DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername   FLORIAN
Benutzername   Flo
   
Motherboard   
CPU Typ   Intel Pentium 4, 2400 MHz (18 x 133)
Motherboard Name   Gigabyte GA-8SIML  (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DIMM, Audio, Video, LAN)
Motherboard Chipsatz   SiS 651
Arbeitsspeicher   768 MB  (DDR SDRAM)
BIOS Typ   AMI (08/21/02)
Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT)   ECP-Druckeranschluss (LPT1)
   
Anzeige   
Grafikkarte   NVIDIA GeForce4 MX 440 (Microsoft Corporation)  (64 MB)
3D-Beschleuniger   nVIDIA GeForce4 MX 440
Monitor   Siemens-Nixdorf MCM171V (-K496-)  (YEDH311863)
   
Multimedia   
Soundkarte   SiS 7012 Audio Device
   
Datenträger   
IDE Controller   SiS PCI-IDE-Controller
SCSI/RAID Controller   D347PRT SCSI Controller
Floppy-Laufwerk   Diskettenlaufwerk
Festplatte   ST380011A  (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
Optisches Laufwerk   _NEC CD-RW NR-9100A  (40x/10x/40x CD-RW)
Optisches Laufwerk   Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
Optisches Laufwerk   SAMSUNG DVD-ROM SD-616T  (16x/48x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK
   
Partitionen   
C: (NTFS)   29996 MB (1308 MB frei)
F: (NTFS)   46320 MB (46254 MB frei)
Speicherkapazität   74.5 GB (46.4 GB frei)
   
Eingabegeräte   
Tastatur   Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus   HID-konforme Maus
   
Netzwerk   
Netzwerkkarte   Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC  (192.168.1.7)
   
Peripheriegeräte   
Drucker   Microsoft Office Document Image Writer
USB1 Controller   SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller   SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller   SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller   VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller   VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller   SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB2 Controller   VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte   Unbekanntes Gerät
USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device)
   
Probleme und Hinweise   
Problem   Auf Laufwerk C: ist nur noch 4% Speicher frei.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #54 am: 16. Dezember 2005, 17:32:43 Uhr »

Versuch es mit dem driver_audio_realtek_whql.exe.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Griph
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #55 am: 17. Dezember 2005, 17:20:07 Uhr »

mhhh der Driver hat leider auch nicht funktioniert!!! Jedes mal wenn ich windows medi Player starte kommt ne fehlermeldung das kein audiogerät angeschlossen ist! Wenn ich auf systemsteurung geh un auf Audio Einstellungen kann ich nichts einstellen weil es atscheinend kein Audiogerät gibt!  :( kann mir bitte wer weiter helfen?!?

Danke
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #56 am: 17. Dezember 2005, 17:22:52 Uhr »

Der Realtek-Treiber hier sollte eigentlich funktionieren:

http://tw.giga-byte.com/Motherboard/Support/Driver/Driver_GA-8SIML.htm
Gespeichert
Golden_Gamer
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

« Antwort #57 am: 19. Juli 2007, 14:43:18 Uhr »

hi
ich hab auch ein problem mit den soundtreibern von sis und zwar hab ich seit 1er woche ein neues board und ich hab schon sämtliche treiber installiert, hab sound, ABER ich nutze ja teamspeak und joa in der lautstärkeregelung unter aufnahme kann ich den schieberegler beim mikrofon hochschieben, aber wenn ich das fenster schliesse, stellt sich das nicht um, das is bei allen sachen in der lautstärkeregelung, jetz weis ich net ob das am treiber liegt oder woran sonst, ich hoffe es kann mir iener behilflich sein, im anhang ist dann noch ein kompletter bericht meines rechners
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #58 am: 19. Juli 2007, 19:03:21 Uhr »

Du besitzt das Elitegroup L4S5MG3/651+ (V6.0). Von daher benötigst Du den C-Media CMI973x/9761A Audio Driver.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Golden_Gamer
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 6

« Antwort #59 am: 19. Juli 2007, 19:07:09 Uhr »

öhhhm ja kp...
das geht schon wieder, hab irgendnen realtek installiert, das funzt auch
aber thx trotzdem^^
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Treiberecke (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: SiS 7012 Sound Driver « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 24 Abfragen.