Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Juli 2018, 08:06:28 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Abnormal Programm Termination Visual C++
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Abnormal Programm Termination Visual C++  (Gelesen 73728 mal)
Kai Hille
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!

« am: 25. April 2003, 08:48:37 Uhr »

Hallo,

habe da ein großes Problem, bei mir kommt die Fehlermeldung
 "abnormal program termination Visual C++" bei sehr vielen Programmen. Ich weiß nicht wie ich das in den Griff bekomme.

Ach ja, ich habe Windows XP.

Gespeichert
Database3
Lotse
****

Ranking: 8
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 257


Ach, was war das noch?

RACON
« Antwort #1 am: 25. April 2003, 09:33:45 Uhr »

Hi,
habe u.U. die Lösung gefunden - leider nur auf Englisch.
schönes WE
Database3


PS: Vielleicht auch mal HIER suchen!


When you try to quit Microsoft Word 2002 or close a Word 2002 document, you may receive an error message that is similar to the following:
MS Visual C ++ Runtime Library Runtime Error!
C:\Program Files\Microsoft Office\Office10\Winword.EXE
CAUSE
This problem may occur if the Works in Word Suite Add-in is installed on your computer.
RESOLUTION
To resolve this problem, remove the Works in Word Suite Add-in. To do this, follow these steps.

NOTE: After you remove the Works in Word Suite Add-in, Word may not be available from the Works Task Launcher.
1. NOTE: Because there are several versions of Microsoft Windows, the following steps may be different on your computer. If they are, see your product documentation to complete these steps.
2. Click Start, and then click Control Panel.
3. Double-click Add or Remove Programs.
4. Click Works in Word Suite Add-in, and then click Change/Remove.
5. Click OK to confirm the removal.
6. Click Close.
7. Restart your computer.
Gespeichert
Kai Hille
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 25. April 2003, 09:51:18 Uhr »

Daran kann es eigentlich nicht liegen, da das Problem erst seit kurzem besteht, und ich Word schon länger installiert habe. Und ein Update habe ich nicht gemacht.
Das Problem besteht seitdem ich Pinacle Studio deinstalliert habe.

Trotzdem erst einmal recht vielen dank.
Gespeichert
Database3
Lotse
****

Ranking: 8
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 257


Ach, was war das noch?

RACON
« Antwort #3 am: 25. April 2003, 10:26:44 Uhr »

Hi,
im oben erwähnten Beispiel wurde eben nunmal Word verwendet. Wenn das Problem seit der Deinstallation besteht, würde ich sagen, dass da was mitgelöscht wurde, was von anderen Programmen noch benötigt wird.

Kenne WinXP nicht, gibt es bei diesem Betriebssystem wie auch bei Win2000 ein Repairtool auf der CD? Ev. mal drüberlaufen lassen.

Gruss
Database3
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #4 am: 25. April 2003, 11:27:14 Uhr »

Der Fehler wird von einer Visual C++ DLL verursacht.

Könntest Du mal die Details der Fehlermeldung posten.

Vermute der Verursacher ist eine mfc*.dll Datei.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
ursus
Gast
« Antwort #5 am: 11. Februar 2005, 00:12:02 Uhr »

N'abend Leute!

Ich frage mich ob das problem gelöst wurde, wenn ja würde ich mich über DIE lösung freuen. O0  ;D

Falls nicht, bin ich für fast jeden lsgsvorschlag dankbar.  :-\


Wenn ich eine Word Datei öffnen will, kommt folgende Fehleremldung:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Microsoft Visual C++ Runtime Library
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-> RUNTIME ERROR! <-
Program: C:\......\Office10\WINWORD.EXE
This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual way.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Falls ich winWord.exe öffnen will, fragt er mich vonwegen abgesicherter modus. Die Frage ist, was soll ich im abg.modus korrigieren, denn ich weiss es nicht  >:(

Auf meinem Rechner sieht es mehr oder weniger so aus:

1. MS Office XP Pro m. Frontpage (seit über 1 jahr installiert, bisher keine probs)
2. Sonst kein Office, weder Works noch sonstiges
3. mit normal.dot experimentiert -> erfolglos
4. Office reparieren bzw neuinstallieren geht nicht, da CD beschädigt  :-\
5. Tipp: Habe im laufe des tages adobe acrobat deinstalliert und somit makro zum pdf erstellen entfernt !! Ich bin mir sicher es hat damit zu tun.

Bitte HELFT !
Gespeichert
l0renz
Gast
« Antwort #6 am: 21. Februar 2005, 15:58:01 Uhr »

ich hab des selbe problem... des kommt in letzer zeit immer öfter.. ich hab keine ahnung warum vielleicht nen fehlerhaftes update...

ich hab mal irgendwo gelesen man soll in extras->optionen->kompatibilität auf standert drücken... bei mir funzt des aber nicht...

hab des office 2003 paket mit word 2003...
-----

Runtime Error!

Programm:C\Programme\Microsoft Office\Office11\WINWORD.EXE

abnormal programm termination

-----

lösungen fänd ich auch nicht schlecht...
Gespeichert
Andreas Bauer
Gast
« Antwort #7 am: 23. Februar 2005, 18:06:56 Uhr »

Hallo,

ich habe das Problem unter Word (Office XP) und Windows XP wiefolgt in den Griff bekommen:

- unter Software Works Add-In für Word deinstallieren.

Gruß
Gespeichert
l0renz
Gast
« Antwort #8 am: 23. Februar 2005, 19:14:40 Uhr »

hey thx

bis jetzt kam die meldung nicht mehr... zumindest nicht wenn man 2 mal hintereinander auf speichern unter geht... da kam sie bei mir aufjedenfall immer... dann hoff ich ma dass des so bleibt und ich des add in nicht brauch...^^
Gespeichert
talat.de
Gast
« Antwort #9 am: 06. März 2005, 12:32:22 Uhr »

hey leute !

ich hab da auch ein sehr großes problem ..
also wenn ich immer ein Spiel spielen möchte ( Counter-Strike 1.6 ) dann kommt bei mir auch nach 5-10 dieser fehler

" C:// ....\Steam\SteamApps\email@addresse.de\counterstrike\hl.exe

abnormal programm termination " .. kann mir vieleicht jemand helfen? ich kann deswwegen garnicht mehr spielen )=...
währe echt nett !

mit freundlichen grüßen talat
Gespeichert
Thomas denk
Gast
« Antwort #10 am: 17. März 2005, 17:45:59 Uhr »

 ??? was soll ich denn tun jedes mal wenn ich word öffnen will dann kommt eine Felhler Meldung
Sie Lautet:
Runtime Error!
Program C/Programme/ Microsoft Office/Office 10/ WINWORD.EXE
abnormal program termination ???
Gespeichert
neontiger
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 296


"Ich denke also bin ich"

Ferienjobs so einfach wie nie
« Antwort #11 am: 20. März 2005, 10:18:24 Uhr »

Versuch doch einfach einmal das Word neu zu installieren...

Keine Angst, die alten Word-Dateien bleiben dabei erhalten, sie sind dann einfach nicht mehr zugeordnet. Wenn du das Word dann wieder installiert hast, kannst du die Dateien wieder ausführen und das Runtime-Problem sollte gelöst sein.

(Ist vieleicht eine umständliche Lösung, dafür hat sie erfolgsgarantie)   ;D


Bis bald

neontiger
Gespeichert
Man kann entweder allem zustimmen oder aber alles bestreiten - beides sind Möglichkeiten um nicht selber denken zu müssen.
Shitmaker
Gast
« Antwort #12 am: 27. März 2005, 13:33:41 Uhr »

moin jungs und Frohe Ostern :)

habe seit wochen ( fast schon monaten ) den selnen gehler nur eben bei counter-strike 1.6...

mir ist aufgefallen das der fehler meist nur kommt wenn ich im spiel nah an waenden vorbeilaufe oder sie anschau ^°

naja ich koennte mir vorstellen das visual c++ was mit der graka zu tun hat...

falls es weiterhilft...

mein treiber ist schon des oefteren in eine endlosschleige gefallen... nv4_disp.dll oder so hiess die datei...

bin fuer alle hilfen dankbar

Mfg Shitmaker
Ps: falls ihr einen loesungsvorschlag habe bitte in icq : 109518913 anschreiben
oder halt im irc unterm gamesurge.net #gal34 da bin ich der [SF-23]Shitmaker

bis dann

Gespeichert
Shitmaker
Gast
« Antwort #13 am: 27. März 2005, 13:35:16 Uhr »

noch was... Neuinstallation von Steam ( also Cs 1.6 ) hat nix gebracht...

neue festplatte gekauft und alles neu gemacht, doch der selbe fehler besteht...

bevor ichs bergess ^^

habt ihr zufaellig ne nidia grka?

Gespeichert
Shitmaker
Gast
« Antwort #14 am: 30. März 2005, 13:25:56 Uhr »

Hallo nochmals

bei counterstrike kann man den fehler *Teils* beheben... indem man die vertikale sysc ausstellt und alle buffer anstellt...
im windows/system32 ordner findet ihr eine datei namens nv4_dis.dll oder so... die in den ordner
x:\Steam\SteamApps\xxxxxxx@xxxxxxl.xxx\counter-strike\gldrv

wenn Ihr mehr herausfinden solltet sagt bescheid

Ps: 3dMark05 sagt dir das: Direct3dDevice9::CreatePixelShader failed: Invailid call ( D3DERR_Invalidcall )

naja... ich denke mir mal das liegt an der grafik bzw deren treibern

falls wer mehr ahnung als ich mit dem Sch**** hat bitte Posten!

wer das prob hatte und es jetzt nicht mehr hat... HER MIT DER LOESUNG!!!

Mfg Shitmaker
Gespeichert
glasperlenspieler
Gast
« Antwort #15 am: 17. April 2005, 03:33:01 Uhr »

hallo, hab das selbe problem wie shitmaker. bin am kämpfen mit den dlls. hat jemand ne lösung? so ist das die suche nach der nadel im heuhaufen.

Gespeichert
DJDicksack
Gast
« Antwort #16 am: 21. April 2005, 20:48:37 Uhr »

hab das selbe dreckproblem nur mit mohaa

Microsoft Visual C++ Runtime Library
Runtime Error
C:\EAGAMES\MOHAA\MOHAA.exe
Abnormal Program Termination

ich hab fast alles versucht ich will um ein format C herumkommen PLZ HELP

Wenn ihr mir helfen könnt schreibt ruhig über ICQ 191842729
Gespeichert
Strones
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #17 am: 26. April 2005, 21:19:40 Uhr »

Hi
 es ist wahrscheinlich ein Arbeitsspeicher, der diese Fehler macht!
Gespeichert
Blade2904
Gast
« Antwort #18 am: 22. Juli 2005, 02:46:43 Uhr »

hatte das problem beim start von Norton Internet Security mit Win98 SE, habe dann mir ein inoffizielle SP2 für Win98SE installiert und die fehler Meldung war sofort weg . Für alle die das Problem bei Win98se haben hier der Link !!!

http://www.creopard.de/win98sp/beta.htm

MFG
   Blade2904
Gespeichert
Prasher
Gast
« Antwort #19 am: 21. August 2005, 02:33:38 Uhr »

also ich hab das selbe Problem aber nur bei HL2,hab auch schon alles mögliche ausprobiert

-Neuinstallation,festplatte getauscht,graka getauscht,Bios geflashed,Treiber neue alte,

dachten es liegt am Ram auch nich  alle in Ordnung,wobei ich 2 Riegel drauf habe die pc 2700 mit 166 MHZ laufen und einer mit Pc2100 und 133 MHz,

n Pc ,,fachmann´´ hat mir erzählt das könnte unter umständen Konflikte aufrufen,hab alle 3 Ram Speicher einzeln getestet und fehler kommt immernoch also auch nüx...grr

zuwenig Netzteil Leistung auch nich (aber Vorsichtshalber neues 420iger besorgt)


nix hat wirklich geholfen,es ist nur ein wenig besser geworden bzw,es lässt länger auf sich warten ^^ aber auch nur unwirklich....

naja haben auch schon daran gedacht das es ein Kühl Prob sein könnte
hmm hab ne Klima anlage (n guten Venti)
 direkt aufs innen Leben des Rechners gehalten der fehler ließ solange auf sich Warten das ich schon kein bock mehr hatte zu Zocken ^^
und er kahm auch nicht mehr...

Sitz jetz grad wieder ung 3 std non Stop am Rechner (ohne Venti am board) hab noch neue dlls für Visual C++ gezogen 3 mal gezockt 2 mal keine fehler nu eben wieder,ich dachte es wäre behoben aba nüx da muss es doch was geben ^^ !!!

Mein System : XP pro (CorporateE)SP 1,MS 6712 board (OEM Fujitsu Siemens^^)Athlon2000+,Ati Radeon 9500pro,420Watt SilentNetz,1gb ram,2*166/2700 1* 133/2100,

fast Write im Bios ist auch ausgestellt,runtertakten des FSB der Graka hat auch nix gebracht,....
mit Service Pack 1 und 2 hats glaub ich auch nix zu tun,hatte SP2 drauf da ging fast gaanix mehr...

hab mal gehört das man für die neuen Treiber von ATI  Net Framework benötigt,...bei mir is mit und ohne das gleiche nix besser und nix schlechter...

ich hab das netz Wirklich schon auf den Kopf gestellt,aber alles was ich finde Sind Foren wie dieses mit vielen gut gemeinten Vorschlägen

aber WOO ist die Löösung ???


 

Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Abnormal Programm Termination Visual C++ « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 25 Abfragen.