Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Oktober 2018, 04:32:16 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Installation startet nich
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Installation startet nich  (Gelesen 3719 mal)
Lucky_Lucke
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« am: 26. Oktober 2005, 20:33:41 Uhr »

Hallo,

habe einen alten PC geschenkt bekommen und möchte nun Win98se installieren. Alles chön und gut... CD-Laufwerk reingeschraubt, Installationscd rein und ab gehts... Denkste... Kommt immer nur "Operation System not found". Ok denk ich mir, lad mir schnell ne Startdiskette runter und dann... Jetzt steht da zwar nicht mehr "Operation System not found", dafür einfach nur nen blinkender Strich. Im BIOS hab ich auch schon geändert das erst von diskette, dann von cd und dann von der platte gebootet werden soll.

Wer kann mir helfen/ kennt das problem?

Danke  :)
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2005, 21:22:53 Uhr »

Ist ja eigentlich schon komisch, sollte ja auch problemlos von der CD gebootet werden können.

Diverse Bootdisketten würde es hier geben, vielleicht versuchst es damit mal:

http://www.bootdisk.com/
Gespeichert
AMD Athlon
Lotse
****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 301


Alle doof

« Antwort #2 am: 26. Oktober 2005, 22:05:29 Uhr »

Ich hab da nen kleinen Tipp wenn du XP hast starte das mal von der cd beim booten dann kanste alles formatieren
wenne dann das hast rechner einfach aus machen und deine win 98 cd einwerfen so hats bei mir auch gefunzt
Gespeichert
Alle doof
Lucky_Lucke
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #3 am: 27. Oktober 2005, 13:45:55 Uhr »

Habe vergessen zu sagen, dass die Platte die in dem PC drin ist, formatiert ist. liegt das daran?

Kann ich die Platte einfach in meinen richtigen PC einbauen, dann Win98 drauf installieren und sie dann wieder zurück stecken?
Gespeichert
AMD Athlon
Lotse
****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 301


Alle doof

« Antwort #4 am: 27. Oktober 2005, 16:04:39 Uhr »

wenn du das selbe mainboard in deinem ,,richtigen`` pc hast dann ja sonst muste mit windows xp erstmal alles formatieren und danach die win98 cd einlegen.

Wenn das nicht hilft eine windows98 boot cd aus`m netz saugen
Gespeichert
Alle doof
Thaman
Stammgast
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 983

« Antwort #5 am: 29. Oktober 2005, 11:31:17 Uhr »

Währe mir neu, wenn eine Win98 CD selber starten könnte. Ich musste immer eine diskette einlegen, davon Starten und dann dass Setup per Hand starten :-)
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #6 am: 29. Oktober 2005, 14:16:32 Uhr »

Steht irgendwas vor dem blinkenden Strich ? z.B. A:>_
Nicht jedes CD-Laufwerk ist bootfähig, kommt auf den PC und das BIOS an.
Im lieben alten DOS benötigt man für das CD-Laufwerk entsprechende Treiber, die in der "Config.sys" und auch "Autoexec.bat" eingetragen werden müssen.

Währe mir neu, wenn eine Win98 CD selber starten könnte. Ich musste immer eine diskette einlegen, davon Starten und dann dass Setup per Hand starten :-)
Mein Win98 ist bootfähig, weiß aber nicht mehr genau ob ich das Bootimage nicht selbst mit auf die CD gebrannt habe ...
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Thaman
Stammgast
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 983

« Antwort #7 am: 29. Oktober 2005, 14:32:46 Uhr »

Ich hab dass früher immer gehasst, zuerst beim neu Aufsetzen von der Diskette zu booten und dann die Setup.exe zu starten. Gottseidank ist dass ja seit W2000 nicht mehr notwendig, obwohl es immer noch möglich ist :-)
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #8 am: 29. Oktober 2005, 14:47:23 Uhr »

@Lucky_Lucke
Kannst Du hier mal den Inhalt der "autoexec.bat" und der "config.sys" posten ?
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Lucky_Lucke
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #9 am: 31. Oktober 2005, 12:26:34 Uhr »

Also, hab jez beschlossen, den zu lassen wie er is... wollte den sowieso verkaufen, dann is das besser für den, der den dann nachher bekommt...

trotzdem vielen dank für eure bemühungen!  O0
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Installation startet nich « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 25 Abfragen.