Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28. Mai 2018, 02:58:26 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223463 Beiträge in 24097 Themen von 18372 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Floppy

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: W-LAN Internetfreigabe
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: W-LAN Internetfreigabe  (Gelesen 2671 mal)
kain
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


everything you own ends up owning you!

« am: 19. November 2005, 19:49:27 Uhr »

sers leutz,

ich habe einen rechner an sinus 1054 mit kabel angeschlossen, mit dem ich grad online bin und einen rechner über W-LAN lauen, bei dem der netzwerkempfang hervorragend ist, aber ich krieg keine internetfreigabe bzw komm nicht online! ???

dake im vorraus

kain O0
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 19. November 2005, 19:50:35 Uhr »

Hast Du die Verschlüsselung mal testweise ausgeschaltet?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
kain
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


everything you own ends up owning you!

« Antwort #2 am: 19. November 2005, 19:57:25 Uhr »

nee, aber die verschlüsselung ist bei dem problemrechner eingegeben und er macht deswegen auch keine zicken! das netz ist wie gesagt hervorrganed, aber ich bekomm keine freigabe!!!!

ich hab auch schon die IP des besagten rechners in den routeroptionen freigegeben! MUSS ICH DIE JETZ NOCH WEITERLEITEN???????

kain
« Letzte Änderung: 19. November 2005, 19:59:46 Uhr von kain » Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 19. November 2005, 20:20:55 Uhr »

Hast Du zwei Netzwerkkarten im PC der die Internetverbindung herstellt?

Hast Du die Internetfreigabe auch auf die richtige Netzwerkkarte erstellt?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
kain
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


everything you own ends up owning you!

« Antwort #4 am: 19. November 2005, 20:30:50 Uhr »

ja, ich hab 2 netzwerkkarten! bis jetz hab ich noch keine internetfreigabe auf die richtige netzwerkkarte einstellen können weil ich ned weiß wie!!!

VIELLEICHT KANNST DU MIR N LINK AUF NE ERKLÄRUNG à la "HOW TO" posten!!!!!!!!!

thx kain
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 19. November 2005, 20:41:44 Uhr »

Warum verbindest Du den Laptop nicht per WLAN mit dem Router anstatt es über Internetfreigabe des anderen Rechners zu versuchen?

Oder verstehe ich da jetzt was falsch?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
kain
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


everything you own ends up owning you!

« Antwort #6 am: 19. November 2005, 21:03:49 Uhr »

also pass auf: die 2 rechner sind nicht miteinander verbunden. der problemrechner hat nur 1 netzwerkkarte, ne W-LAN. ich krieg hervorragenden empfang zum router! trotzdem krieg komm ich nicht ins internet! warum???????
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 19. November 2005, 21:17:45 Uhr »

Okay!

das netz ist wie gesagt hervorragend, aber ich bekomm keine freigabe!!!!

Was heißt hervorragend? Kannst Du auf den anderen PC in der Netzwerkumgebung zugreifen oder ist lediglich die Empfangsstärke hervorragend?

Wenn Du nicht auf den anderen PC zugreifen kannst dann versuche es einmal ohne Verschlüsselung.

Hat der Laptop eine eigene IP oder wird sie vom Router per DHCP vergeben?

In den Internetoptionen des Laptops sollte unter Verbindungen ==>> Keine Verbindung wählen eingestellt sein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
kain
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


everything you own ends up owning you!

« Antwort #8 am: 19. November 2005, 21:20:45 Uhr »

an tyco:

Wie kann ich nen laptop übern router mit dem internet verbinden, also so dass ich für total ...... ins internet gehn kann?
Ich brauch ja dann ne Freigabe? oder so?!?
Rechner/ oder laptop wenn du willst, ist bereits verbunden!!!!!!!!
Das Problem besteht darin dass ich wenn ich den Internet expl. anklick nicht ins internet komme!!!

So jetzt Frage Warum???
Was könnte ich vergessen haben???
Hat denn da draußen echt keiner nen Plan von W-Lan???

So neu is der sch*** doch dann auch wieder nicht:


MfG Massop @ Kain
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 19. November 2005, 21:32:10 Uhr »

Wie ich schon schrieb:

In den Internetoptionen des Laptops sollte unter Verbindungen ==>> Keine Verbindung wählen eingestellt sein.

Wenn der Laptop sich im selben Subnet befindet wie der Router, sollte es keine Probleme geben....ausser Verschlüsselung. Deshalb deaktiviere ich immer als erstes die Verschlüsselung bei WLAN-Problemen.

Wenn Du meine Fragen nicht beantwortest kann ich Dir auch nicht helfen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: W-LAN Internetfreigabe « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 21 Abfragen.