Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Juli 2018, 05:16:47 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Win98 - ungültiges System - HILFE!!!
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Win98 - ungültiges System - HILFE!!!  (Gelesen 4105 mal)
tobi30453
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

Tolles Forum!

« am: 10. Januar 2006, 14:36:33 Uhr »

Hallo zusammen,

habe bei meinem Notebook (900MhZ) geschickterweise die Festplatte formatiert... Wollte nun wieder win98SE installieren und stellte fest, dass sich nix tat. Ich bekam beim booten gleich erstmal eine Fehlermeldung"ungültiges System, wechseln und Taste drücken" Die win-CD war eingelegt und ein Floppy-Laufwerk hat das Ding leider nicht. In den anderen Foren hab ichs auch schon probiert zu finden, war aber alles mist. Kann mir jemand sagen, wie ich da nun endlich wieder win98 draufkriege? Eine Boot-CD habe ich nämlich auch nicht, nur die gute alte installations-cd...im Bios umgestellt(auf boot from CD) war auch...


Danke schonmal...
« Letzte Änderung: 10. Januar 2006, 18:46:02 Uhr von tyco » Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 10. Januar 2006, 17:26:26 Uhr »

Kann es sein das die festplatte in NTFS Formatiert ist?
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #2 am: 10. Januar 2006, 18:29:20 Uhr »

@tob30453

kannst so nett sein und das "hilfe" in der überschrifft, mit hilfe des edit-buttons, auf die richtige anzahl i bringen?!
->danke


grüsze
Gespeichert
mein rechner  

tobi30453
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #3 am: 10. Januar 2006, 18:43:49 Uhr »

Ob das Ding jetzt in NFTS oder sonstwas formatiert ist, weiss ich leider nicht. Habe nur aus win 98 heraus den Dos-Modus gestartet und dann format C: eingeben....
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #4 am: 10. Januar 2006, 18:52:56 Uhr »

Win98 und DOS kennen ja kein NTFS und ich bin mir nicht sicher ob sie ein NTFS-Dateisystem auf FAT32 umformatieren können.

Lösung 1: Formatiere mit einer WINXP-Installations-CD auf FAT32

Lösung 2: Formatiere mit Partition Magic auf FAT32

Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #5 am: 10. Januar 2006, 18:55:29 Uhr »

Ob das Ding jetzt in NFTS oder sonstwas formatiert ist, weiss ich leider nicht. Habe nur aus win 98 heraus den Dos-Modus gestartet und dann format C: eingeben....

wo soll denn da ntfs herkommen?
war doch nie xp installiert oder?
Gespeichert
mein rechner  

gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #6 am: 10. Januar 2006, 20:43:25 Uhr »

Nachdem er aus der Dosbox heraus mit Bordmitteln formatiert hat, hat das Laufwerk FAT32.
Wenn er von CD booten könnte, würde auch das keine Rolle spielen, da man die Partition neu anlegen könnte.

Du mußt jetzt also jemanden finden, der Dir eine bootfähige CD basteln kann.
Das bootimage findest Du z.B. hier:
http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm



Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Win98 - ungültiges System - HILFE!!! « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 20 Abfragen.