Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. September 2018, 11:44:27 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223524 Beiträge in 24106 Themen von 18387 Mitglieder, Neuestes Mitglied: khushi01

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: Netzwerkkarte: Gerät kann nicht gestartet werden...
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Netzwerkkarte: Gerät kann nicht gestartet werden...  (Gelesen 38405 mal)
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« am: 16. Januar 2006, 09:57:37 Uhr »

Guten Morgen!
NAchdem gestern für wenige Stunden mein Wlan-Netz wunderbar funktioniert hat war der Spaß auch schon wieder vorbei.
Als ich das Notebook(Asus A6U) später wieder eingeschalten habe, konnte es kein WLAN finden, obwohl es nur wenige Meter vom Router entfernt stand. Habe daraufhin in die Systemsteuerung geschaut und folgende Fehlermeldung beim W-Lan-Adapter gesehen: "Code 10 Gerät kann nicht aktiviert werden."
Habe daraufhin versucht die Treiber des Gerätes nocheinmal neu zu installieren, das hat gar nicht geändert.

Gibt es noch eine Möglichkeit oder muss ich das Notebook zurückschicken?

btw: ist es sinnvoller das NB zum Verkäufer zu schicken oder die 2Jahre Pickup and Return-Garantie zu nutzen. Verkäufer geht wahrscheinlich schneller, oder? (NB kam am letzten Donnerstag bei mir an.)

Vielen Dank,
Matthias
Gespeichert
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #1 am: 16. Januar 2006, 10:23:44 Uhr »

Hast du den Treiber überschrieben?!
oder das gerät deinstalliert bevor du den Treiber neu drauf gemacht hast...????

Mein Vorschlag: Gerät im Geräte Manager deinstallieren und Gerät danach weider anschliessen... dann müsst ne Meldung von Windows aufpoppen... "Neue Hardware gefunden" und dann treiber installieren!!!

Und wieso denn gleich zurückschicken wozu gibts uns abwarten... vielleicht weiß einer noch ne andere Lösung die dir bei deinem Problem weiterhelfen kann! *g*

Gruss
Drnk3n
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 16. Januar 2006, 10:26:51 Uhr »

hab die W-Lan-Karte aus dem Manager entfernt.
Dann neu gestartet.
Nach dem Neustart meldet Windows: neue Hardware gefunden Netzwerkadapter.
lädt dann scheinbar gleich den Treiber und meldet, dass der Treiber den Windows-Logo-Test nicht bestanden hat.
Klick auf Installation fortsetzen.
Er installiert ein bisschen rum und meldet dann:

Hardware kann nicht installiert werden. Gerät kann nicht gestartet werden.

Der Treiber ist von der mitgelieferten Asus Driver-CD
Gespeichert
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #3 am: 16. Januar 2006, 10:52:57 Uhr »

Hast schon mal beim Hersteller direkt nach nem Treiber für das Gerät gesucht?!
Manche mitgelieferten Treiber sind einfach mist... *sorry aber ist so!*
und oft nicht auf dem neuesten stand!
Sonst wüsst ich im Moment auch nicht was dir da weiter helfen könnte!

Gruss Drnk3n
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 16. Januar 2006, 10:57:01 Uhr »

hab schonmal auf der Seite von Asus und mit Google gesucht, hab nichts gefunden.

muss jetzt an die Uni. Melde mich später wieder. Hab Asus auch schon ne Mail geschrieben, mal schaun wann die Antworten...
Gespeichert
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #5 am: 16. Januar 2006, 11:08:51 Uhr »

Poste mal Bitte die genau Bezeichnung des wlan-adapters!!!
Ist der onboard oder ist das ein Stick?!

Thx
Drnk3n
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 16. Januar 2006, 15:10:46 Uhr »

Ist kein Stick. So wie ich das Handbuch verstehe ist es eine Mini-PCI-Karte.

Laut Gerätemanager:
Asus 802.11g Netzwerkadapter
Treiberanbieter: ASUS
Treiberdatum: 11.02.2005
Treiberversion: 3.100.64.0
Signaturgeber: Microsoft Windows Hardware Compatibility Publ

wenn ich dann noch auf Treiberdetails klicke:
Taucht Broadcom Corporation
Version 3.60.7.0
auf

mfG,
Matthias
Gespeichert
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #7 am: 16. Januar 2006, 15:15:35 Uhr »

Das Teil gibt es auch als Stick hab ich gesehen...

http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-148975-treiber-AboCom-80211g%20Wireless%20Network%20USB20%20Adapter%20WUG2650.html#downloads

ob der trieber was bringt ist die andere frage... kannst ja mal testen... geht ja nichts kaputt! *g*
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #8 am: 16. Januar 2006, 15:24:41 Uhr »

was ich komisch find du hast geschrieben: Asus 802.11g Netzwerkadapter

schau mal auf diesem link nach und lad dir den letzten treiber auf der Seite runter... hast's mit dem schon versucht..
der ist aber für Intel 802.11b/g wireless Lan driver


http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de

gruss
andi
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #9 am: 16. Januar 2006, 15:28:09 Uhr »

beim Download hat mein Virenscanner gemeldet, dass da Trojaner dabei sind...
jetzt funktioniert der Download nicht mehr. Firefox meldet: die Datei konnte nicht gefunden werden...
Gespeichert
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #10 am: 16. Januar 2006, 15:37:55 Uhr »

btw: Es ist ein NB mit nem AMD Sempron... ich glaub nicht, dass da ein Intel WLAN drin ist.
Muss jetzt weg, befasse mich heut Abend wieder näher mit der Sache,
Vielen Dank für deine Hilfe,
bis dann,
Matthias
Gespeichert
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #11 am: 16. Januar 2006, 15:42:15 Uhr »

 :P

komsich der link ist direkt von der asus seite!!! hasts mit dem unteren versucht...
ich glaub eher dein PC hat nen Virus oder Trojaner...
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #12 am: 16. Januar 2006, 16:12:28 Uhr »

ist das Teil onboard oder ne extra karte zum einbauen?!

kann es sein das du ihn erst anmachen musst(hat mir nen Kumpel verraten) ?! und zwar mit den tasten FN + dann die Zahlentaste wo das wlan symbol drauf...
könnte auch sein... sonst fällt mir auch nichts mehr auf die schnelle ein...

Geh gleich nach hause... mach mich mal bis morgen schlau! *g*
bai bai
und viel spaß beim testen...
andi
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #13 am: 16. Januar 2006, 20:02:50 Uhr »

Das mit dem Trojaner war auf den Link auf "treiberupdate.de" bezogen.
Ich lade jetzt grad den Treiber von der Asus Seite runter. (Du meintest wahrscheinlich, dass ich auf der Seite meinen Notebook-Typ einstelle und dann auf Treiber klicke und da den letzten nehme, oder?

Es ist glaub ich eine PCI-Mini-Karte.
Die Tastenkombination, die du meinst ist "Fn" + "F2". Die funktioniert auch nicht mehr. Es ist ja so, dass ich schonmal für ein paar Stunden mit dem NB online war, doch dann ging es plötzlich nicht mehr...

Vielen Dank,
MAtthias
Gespeichert
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #14 am: 16. Januar 2006, 22:46:19 Uhr »

Habe jetzt den Intel-Treiber ausprobiert... funktioniert nicht, er findet auch keinen Netzwerkadapter.
Hab auch noch einen von Broadcom ausprobiert, gleiches Ergebnis. (Broadcom deshalb, weil ja bei Treiberdetails Broadcom erwähnt wird.)

Ich fürchte ich lag mit meiner Einschätzung bezüglich "einschicken" nicht so falsch...  :(

Hast du noch eine Idee?
Kann es was nützen wenn ich Windoof mal neu drauf setzte?
Is WInXP und ich hab ne recovery-Cd dabei...
mfG,
Matthias
Gespeichert
Drnk3n
800x600 Surfer
***

Ranking: -5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 136


Let's talk 2 the Peops, so put some fire on this

« Antwort #15 am: 17. Januar 2006, 07:23:42 Uhr »

Ja versuchs... Schaden kanns nicht! aber wenns nochmal passiert... dann einschicken...
Sonst fällt mir auch nichts ein... hab gestern noch in nem anderen Forum gelesen aber da stand auch keine Lösung...
war schon richtig mit dem link...! *g*

Das mit dem Trojaner war auf den Link auf "treiberupdate.de" bezogen.
LoL <--- Trojanerverseucht...

Wünsch dir trotzdem noch viel Spaß mit dem LapTop
Hoff nach dem Neuaufsetzen funktionierts...

gruss andi
Gespeichert
Mein Rechner:
Athlon XP 3000+
1 GB Arbeisspeicher
2*80 GB Samsung
Asrock Mainboard
9600 XT Graka

Hf and a Nice Day
phalanx
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #16 am: 19. Januar 2006, 00:29:41 Uhr »

hallo Matzmatiks

habe ein ähnliches problem:

heute wlan-dsl 6000 zuhause eingerichtet, megafreu der desktop pc mit einem usb wlanstick ist online...
nun ist der schleptop dran:
thinkpad angeschmissen karte rein, netz erkannt, schlüssel eingegeben, zack drinn...
auf 2 pcs online und das kabellos, dachte besser konnte der abend nicht verlaufen...

aber dann:

bissel gesurvt, friert der monitor ein. alles ausprobiert geht gar nix, tasten, maus alles tot.
was nun, musste ausschalten und wieder hochfahren.
wlan wird nicht erkannt, im systemmanager rumgestöbert und da is es:

Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)
alles ausprobiert, neue treiber installiert entfernt wieder installiert, zig mal neugestartet etc.
die karte ist tot, wird zwar erkannt aber nur als leiche...

habe die asus wl-103b ieee 802.11b PCMCI karte auf dem ibm thinkpad laptop am laufen gehabt. in der uni immer einwandfrei funktioniert bis zum heutigen tag. weiss nicht weiter.
solltest du den fehler behoben haben würde ich mich über die lösung freuen.

gruss Phalanx

PS: wenn jemand noch irgendwelche ideen hat, bitte melden.

EDIT:
trojaner oder viren probleme hatte ich nicht, liegt wohl an was anderem. der desktop pc mit dem usb wlan stick läuft auch ohne probleme
« Letzte Änderung: 19. Januar 2006, 00:40:04 Uhr von phalanx » Gespeichert
turokan
Newbie
*

Ranking: -1
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #17 am: 20. Januar 2006, 01:10:11 Uhr »

hm hallo ich habe da ein problem bei mein ts  :( das get net richdig ich will ein server haben ich ahbe gehört man bekommt ein umsonst wo her und wie und was mus ich machen ???
Gespeichert
Matzmatiks
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #18 am: 23. Januar 2006, 21:28:53 Uhr »

@phalanx: hab jetzt Windoof neu installiert und jetzt gehts wieder...

@turokan: was willst du? ich versteh deine Sprache nicht...
Gespeichert
partisan-e
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #19 am: 02. November 2006, 23:23:47 Uhr »

Hallo,

Ich habe euer Forum durch Google gefunden. Ich habe eine Asus A6K den ich in Österreich gekauft habe.

Das Notebook hat das gleiche Problem wie hier im Forum geschildert, die Asus 802.11g Netzwerkadapter Karte 'stürzt' ab und kann erst nach einem Neustart oder 'einschlaffen' und 'aufwachen' in Betrieb genommen werden.

Ich habe versucht die Kartentreiber und Routertreiber upzudaten.

Mich würde interessieren ob Matzmatiks das Problem gelöst hat?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: Netzwerkkarte: Gerät kann nicht gestartet werden... « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 24 Abfragen.