Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
09. Dezember 2018, 21:32:01 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24116 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: rene42dd

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Netzwerk wird nicht angenommen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Netzwerk wird nicht angenommen  (Gelesen 5534 mal)
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« am: 30. Januar 2006, 20:04:33 Uhr »

Hallo zusammen,
ich habe hier einen uralten Rechner für meine Schwester stehen, die gerne am Computer spielen möchte.
Daher habe ich Windows 98 gewählt.
Wie auch der Rechner allgemein ist auch die Netzwerkkarte ziemlich alt.
So alt, dass es an einem ISA-Slot angeschlossen ist.
Es ist eine 3Com 3C509B-C.
Der Treiber ist auch drauf, bzw im Geräte-Manager werden keine Fehler angezeigt.
Nun habe ich mir die Konfiguration angeschaut und auch schon einiges probiert.
Aber bin mir bei den DNS-Einstellungen unsicher.
Bisher sind sie deaktiviert, da ich nicht wüsste, was ich unter Host oder Domäne eingeben sollte.
Ich habe eine Fritz!Box. Denke, dass es nützlich wäre das zu erwähnen.
Nun starte ich Firefox, merke aber, dass die Internetverbindung nicht steht.
Zum testen gehe ich im Programme-Menü auf die Eingabeaufforderung und pinge an (ping 192.168.178.1)
erst mit dem ergebnis:
3x Zeitüberschreitung
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4 (100% Verlust)
Danach mit dem selben Paketestatus aber statt 3 mal Zeitüberschreitungen sehe ich nun Ziel-Host nicht erreichbar und das 4 mal untereinander und danach dann eben der Pakete-Status mit 100% Verlust...
Woran könnte das liegen?
Danke im voraus.
MfG,
WasserDragoon
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 30. Januar 2006, 20:09:35 Uhr »

Das funktioniert auch mit ISA-Slot. Hast Du einen Router? Ist der DHCP-Server des Routers aktiviert und steht bei den Einstellungen der Netzwerkkarte = IP-Adresse automatisch beziehen?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 30. Januar 2006, 20:13:14 Uhr »

Ja, ich habe einen Router.
Wie bekomme ich raus, ob der DHCP Server des Routers aktiviert ist?
Die IP-Adresse wird automatisch bezogen, habe aber auch schonmal versucht die manuelle Version zu versuchen.
Dazu habe ich einfach eine IP-Adress im Bereich der 192.168.178.1 gewählt.
Schließlich aber kein Erfolg gehabt.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 30. Januar 2006, 20:20:37 Uhr »

Ob der DHCP-Server aktiviert ist kannst Du im Webinterface des Routers sehen. Wenn Du eine IP vergibst sollte sie im Bereich 192.168.178.2 bis 192.168.178.254 liegen, wenn 192.198.178.1 die IP-Adresse des Routers ist. Wobei da auch möglicherweise einige IP-Adressen je nach Router ausgeschlossen (reserviert) sind.

Sind alle Rechner in der selben Arbeitsgruppe?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 30. Januar 2006, 20:26:39 Uhr »

Ja, alle Rechner sind in der Arbeitsgruppe EDV.
Also ich kenne nur ein Webinterface und zwar der der Fritz!Box.
Ich hatte folgende IP-Adresse probiert: 192.168.178.89
Denke also auch aus anderen Gründen (automatischer Bezug), dass es nicht daran liegen kann.
Viel mehr an den DNS-Einstellungen, die mich etwas verwirren.
In Windows XP und 2000 ist niemals die Rede von einem DNS-Host oder einer Domäne.
Hier wird nach diesen beiden gefragt.
Bei mir in der Einstellung TCP/IP steht unter Bevorzugter DNS Server: 192.168.178.1.
Das selbe bei Standartgateway.
Subnetz ist auch Standart (255.255.255.0) Un die IP wie oben genannt nur mit 88 am Ende.
Gespeichert
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 30. Januar 2006, 20:29:46 Uhr »

Was mich aber noch irritiert ist, wenn ich per Rechtsklick auf die Eigenschaften der Netzwerkumgebung gehe, kommt bei mir ein Fenster mit den Netzwerkverbindungen, wo ich dann per Rechtsklick auf die Eigenschaften der LAN-Verbindung gehen kann.
Dann wird ein kleines Fenster aufgerufen, wo ich dann Internetprotokoll (TCP/IP) anklicke und auf den Button Eigenschaften gehen kann.
Bei dem Windows 98 gehe ich Rechtsklick auf die Netzwerkumgebung, klicke auf Eigenschaften und schon wird mir das kleine Fenster angezeigt, beidem ich auf TCP/IP klicke und dann auf den Button Eigenschaften klicken kann.
Vielleicht hat es auch etwas damit zu tun.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 30. Januar 2006, 20:35:27 Uhr »

So fit bin ich unter Win98 auch nicht mehr aber die Einstellungen sollten so korrekt sein. Trage unter DNS-Host die IP-Adresse 192.168.178.1 ein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #7 am: 30. Januar 2006, 20:42:29 Uhr »

Könnte es eventuell daran liegen, dass ich in Windows bei Erweitert die Internetprogramme deaktiviert habe?
Dachte damit erreiche ich es, dass Internet Explorer und Outlook Express runtergeschmissen werden.
Ich nutze lieber Open Source und möchte meiner Schwester da nichts "falsches" adrehen :-)
Naja da würde ich ja mit Windows allgemein im falschen liegen.
Nur leider gehen die Spiele unter Linux nicht.
Naja egal, back2topic.
Gespeichert
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 30. Januar 2006, 20:43:37 Uhr »

Die DNS-Einstellungen zu aktivieren und die Eingaben zu machen, hat leider auch nichts gebracht...
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 30. Januar 2006, 20:50:31 Uhr »

Also die Internetprogramme zu deaktivieren könnte schon Probleme bereiten. Das mach mal rückgängig.

In den Internetoptionen sollte auch keine Verbindung wählen angehakt sein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #10 am: 30. Januar 2006, 20:52:05 Uhr »

In welchen Internetoptionen?
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #11 am: 30. Januar 2006, 20:55:29 Uhr »

Die gibt es auch unter Win98. Unter WinXP oder Win2k sind sie unter Start > Systemsteuerung > Internetoptionen > Verbindungen zu finden:
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #12 am: 30. Januar 2006, 20:57:16 Uhr »

achso nein bei mir sieht es genauso wie auf dem bild aus...
wobei bei mir unten der LAN-Bereich etwas anders aufgebaut ist.
Gespeichert
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #13 am: 01. Februar 2006, 00:31:37 Uhr »

weiss denn wirklich keiner mehr weiter?
Gespeichert
WasserDragoon
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 20

Tolles Forum!

« Antwort #14 am: 02. Februar 2006, 14:10:59 Uhr »

tut mir leid euch das zu sagen, aber ich hab rausgefunden, dass das garkein switch sondern ein sogenannter sternkoppler ist.
der sternkoppler hat 2 lan-anschlüsse und führt zur fritzbox, wobei vor der fritzbox noch ein sternkoppler(verteiler) ist.
kann man sich vielleicht mehr so draus ein bild machen:
[pc]-------.
        [sternkoppler]-----------[sternkoppler]-------[fritz!box]
[pc]-------'
denke mal das bild ist so richtig...
hoffe ihr könnt mir jetzt doch noch weiterhelfen.
danke im voraus.
mfg,
WasserDragoon.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Netzwerk wird nicht angenommen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.09 Sekunden mit 24 Abfragen.