Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. September 2018, 23:42:44 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Direct X für Suse Linux 10.0?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Direct X für Suse Linux 10.0?  (Gelesen 2246 mal)
Phoenix086
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16


Tolles Forum!

The-D4rkn3ss
« am: 23. Februar 2006, 19:44:54 Uhr »


hi
wie der titel schon sagt, frage ich mich ob man Direct X für Suse Linux auch bekommt? oder gibt es dazu eine alternative?
ich versuche jetz schon seit paar tagen mal spiele auf linux zum laufen zu bekommen, klappt aber nicht ganz!
probier das zurzeit mit Wine, kennt sich da vllt jemand mit aus, der es mir dann erklären kann? cedega soll ja anscheinend was kosten, zumindest steht das da so bei der anmeldung....oder gibt es das auch irgendwo umsonst?
wäre nett wenn mir dazu jemand helfen kann ^^

thx im vorraus

phoenix
Gespeichert
mfg
Sh4dow

Man Sagt, Die Augen Sind Der Spiegel Meiner Seele. Und Deswegen Ist Es Dunkel, An Dem Ort, An Dem ich Lebe. In dem klein Platz hier drin, ist es Herbst. Und An Die Wand, Schreib ich mit Blut Dein Vers..
Spider-Mann
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 53
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1847


Sex & Drugs & Rock 'n' Roll

« Antwort #1 am: 23. Februar 2006, 20:22:23 Uhr »

Gegenfrage:

Gibt es einen VW-Motor für einen Ford, wenn ja sag bescheid.
Gespeichert
Wrote with 100% recycled Bits.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Sie sind OpenSource und dürfen von jedem in beliebiger Form benutzt und verändert weden.
Wenn Autofahren verboten ist nachdem man Alkohol getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen dann Parkplätze?
Thaman
Stammgast
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 983

« Antwort #2 am: 20. August 2006, 23:33:29 Uhr »

Direct X gibts nur für Windows. Würde dir auch unter Linux in Wine nix nützen

Unter Linux gibts OpenGL (auch unter Windows).
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Direct X für Suse Linux 10.0? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.09 Sekunden mit 24 Abfragen.