Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15. August 2018, 06:03:28 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223508 Beiträge in 24104 Themen von 18382 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Javanasdf

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Ghost Image bootet nicht mehr
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Ghost Image bootet nicht mehr  (Gelesen 1491 mal)
vollgas
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!

« am: 25. Mai 2003, 16:29:52 Uhr »

Hallo alle,

ich bin nahe einem Nervenzusammenbruch, versuche gerade zwei identische Notebooks (IBM T20) zu klonen (genauer gesagt die eine Platte auf die zweite Platte). Hab das schon ca. 5000 Mal gemacht und hatte nie Probleme. Habe Ghost 2003 und Drive Image und Linux dd probiert und immer in etwa dasselbe Phänomen: die Daten sind auf der zweiten Platte aber Windows 2000 bootet nicht (weißer blinkender Cursor links oben blink blink ...)

Habe mir die Partitionen auf der kopierten Platte angesehen und sehe immer einen 2MB unpartitionierten Bereich (obwohl ich diese Option bei Ghost definitiv ausgeschaltet habe) der auf der Originalplatte nicht existiert. Trotz diesem Phänomen ändert sich eigentlich nichts an meinen Partitionen, die W2k-Partition ist immer noch disk(0)partition(1) also sollte so wies in der boot.ini steht die Kiste auch hochfahren (tut sie aber nicht). Partition ist natürlich auch aktiv und ich habe auch schon chkdsk auf der Originalplatte laufen lassen (da ich auf einen hd-Fehler getippt habe nachdem Linux-dd mir mal mit I/O error hopps gegangen ist).

Bin jetzt sehr verzweifelt und am Ende meiner guten Ideen, ich wäre unglaublich dankbar wenn mir irgendjemand (vielleicht sogar noch rasch) helfen könnte!

Vielen Dank im Voraus
Willi
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 25. Mai 2003, 17:01:37 Uhr »

Wenn Du Partition Magic zur Verfügung hast, würd ich mir das näher ansehen.

Vermute das Dein geklontes Image nicht in die Primäre Boot Partition geschrieben wurde.  ???

Könnte das sein, das die 2 MB unpartionierter Bereich den Bootsektor lahmlegen? Hatte auch mal dieses Problem. Mit PM konnte ich den Fehler beheben.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
vollgas
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 25. Mai 2003, 17:03:53 Uhr »

PM hab ich leider nicht zur Verfügung, und soweit ich gesehen habe kann man das nirgendwo online kaufen sodaß man es sofort einsetzen kann ... außer es gibt irgendwo eine funktionierende trial version, aber so etwas habe ich nicht gefunden ....

vielen Dank für Deine rasche Hilfe trotzdem!
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Ghost Image bootet nicht mehr « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 25 Abfragen.