Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. Dezember 2018, 01:45:40 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223571 Beiträge in 24118 Themen von 18400 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Renata Kuger

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Kein WinxP bzw Win2k auf ASRock K7VT2 ???
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Kein WinxP bzw Win2k auf ASRock K7VT2 ???  (Gelesen 2227 mal)
Hitbomber
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!

« am: 31. Mai 2003, 11:37:43 Uhr »

 ::)Hallo...
Hab ein Problem mit meinem K7VT2 Board von AS-Rock.
Kann zwar Win98 SE installieren und das Board läuft auch ohne irgendwelche abstürze...
Bei Win2k und Win Xp kopiert er noch die Installationsdateien auf die Festplatte, doch bei der Meldung "Starte SETUP Windows 2000" bleipt der PC einfach hängen!
Keine Eingabe bzw. Warmstart über CTRL - ALT - ENTF mehr möglich!
Am Ram bzw. Netzteil dürfte es nicht liegen, da Win 98 problemlos läuft.
Auch die Installations CD´s Win 2000 und Win XP sind i.O. bzw. lassen sich auf anderen Rechnern installieren!
Wer kann mir helfen...    MfG. Hitbomberhttp://
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 31. Mai 2003, 12:19:25 Uhr »

Zunächst würd ich nachsehen, ob es bei Asrock ein neueres Bios gibt.

Dann im Bios mal den ACPI deaktivieren.

Eine Frage: Installierst Du Win2K als Dualboot, also auf einem bestehenden Win98 System?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Hitbomber
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 31. Mai 2003, 12:53:44 Uhr »

Danke, für die schnelle Hilfe tyco ...
Also hab das board neu mit der Version 1.30!
Zu dem ACPI - unter was steht das genau im Bios?
Finds nur unter Gerätemanager im Betriebssystem und da kann ich es nicht deaktivieren.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 31. Mai 2003, 13:34:31 Uhr »

Ups, stell grad fest, daß es beim K7VT2 im Bios nicht möglich ist ACPI zu deaktivieren.  :-[

Solltest im Gerätemanager nachsehen, ob es irgendwelche Konflikte gibt. Hast Du sonst noch was eingebaut (TV-Karte, Soundkarte  etc.) Diese Karten zur Installation zunächst ausbauen.

Achja, ist es nun oder soll es als Dualboot eingerichtet werden?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Hitbomber
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #4 am: 31. Mai 2003, 13:51:17 Uhr »

Im Gerätemanager find ich´s - es liegen keine konflikte vor - ich kann es aber auch nicht deaktivieren, höchstens entfernen.
Zu der Frage mit dem Dualboot...
Ich habs auf ner formatierten, leeren Platte versucht und als Duales Betriebssystem mit Win98 - beidemale kam ich genausoweit - bis zu der Meldung "starte setup windows 2000".
Dann der gewohnte Abbruch ohne Ausgabe einer Fehlermeldung.
ich versuchs dann mal ohne grosse Hardware, nur mit Festplatte C und ner Grafikkarte.
Danke erstmal für Deine Tips tyco - ich meld mich wieder ...

..... MfG Hitbomber ....
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 31. Mai 2003, 13:59:25 Uhr »

Welche Grafikkarte verwendest Du?

Eventuell hift auch das Ausbauen eines RAM's oder die Speicherbank tauschen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Hitbomber
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #6 am: 06. Juni 2003, 14:26:00 Uhr »

Vielen Dank für Deine Hilfe Tyco ...

Du lagst mit dem ACPI richtig,
man muss beim installieren von win2k bei der frage nach Drittanbietern nicht die Taste F6 drücken, sondern F5 und dann die installation für standartcomputer anwählen.
Nur doof, dass windows das nicht im installationsmenü anbietet!
Hast mir auf jeden Fall weiterhelfen können - danke nochmal... :D
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 06. Juni 2003, 14:28:39 Uhr »

Hi Hitbomber,

Prima, und danke für Deine Rückmeldung.

tyco
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Kein WinxP bzw Win2k auf ASRock K7VT2 ??? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 25 Abfragen.