Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10. Dezember 2018, 22:05:31 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24116 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: rene42dd

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: K7VT2
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: K7VT2  (Gelesen 2837 mal)
Peter8210
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 37


Ich liebe dieses Forum!

« am: 06. Juni 2003, 10:24:27 Uhr »

Hallo

Ich habe mal ne Frage. Ich habe für mein Onkel ein rechner zusammengebaut mit dem besagten Board. Ich habe alles zusammengebaut und winxp installiert. Jetzt die Frage: Wenn ich den Rechner einschalte bleibt der Bildschirm erstmal schwarz, aber wenn ich dann den reset knopf drücke geht der Monitor an und der Rechner fährt ohne probleme hoch. Muss das so ? Ist das vielleicht eine sparfunktion ?

Hier der rest der Komponenten

XP1800+
80Gb Maxtor
Modem
Tv karte
256 ddr
gf 4 mx440
400 watt nt
dvd l
brenner


Mfg Peter
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 06. Juni 2003, 10:29:44 Uhr »

....könnte es sein, daß Du die Kabel für Power und Reset vertauscht hast?

Einfach mal bei laufendem Rechner kurz die Powertaste drücken. Wenn er dann neu startet, wird es wohl so sein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Peter8210
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 37


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 06. Juni 2003, 10:32:07 Uhr »

Der rechner geht ja an wenn ich auf dem powerknopf drücke , bloss der bildschirm bleibt schwarz.
Gespeichert
Peter8210
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 37


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #3 am: 06. Juni 2003, 12:07:03 Uhr »

Ich glaube das ich den Fehler gefunden habe. Wenn ich im Bios 133Mhz einstelle habe ich einen XP1800 aber der macht den Fehler den Ich oben beschrieben habe. Stelle ich es aber auf 120Mhz läuft es habe aber dann nur einen XP1600. Ist das normal ? Wenn ich ihn dann auf 123Mhz stelle läuft es immer noch aber 124Mhz funzt dann nicht mehr ???

Bios updatet habe ich auch schon gemacht!

Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #4 am: 06. Juni 2003, 12:15:24 Uhr »

Wie sieht es mit den Temperaturen im System aus??
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 06. Juni 2003, 12:15:45 Uhr »

...auf dem Board ist ein Jumper zum Umstellen von 100 MHz auf 133 Mhz. Diesen Jumper mußt Du auf 133 MHz stellen, bevor Du im Bios die Werte änderst.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Peter8210
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 37


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #6 am: 06. Juni 2003, 12:25:47 Uhr »

@tyco

DANKE jetzt funzt es auch mit 133Mhz.l

Mfg Peter
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #7 am: 06. Juni 2003, 12:36:19 Uhr »

...da lernt man doch selbst auch nie aus! Gibt es auf dem Board keinen JumperFree-Mode??
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #8 am: 06. Juni 2003, 12:59:17 Uhr »

Nee, Du kannst per Jumper den FSB auf 100 MHz oder 133 MHz stellen. Wenn Du den FSB auf 133 MHz gestellt hast, kannst Du ihn im Bios in 1 MHz Schritten hochtakten (bis über 200 MHz glaub ich).

Mehr ist beim Board ohne Hardwareeingriffe nicht möglich. Allerdings mit einlöten von Widerständen etc. kannst Du auch Vcore und Multi beeinflussen.

Da lass ich aber vorerst die Finger von. Hab zwei Asrock mit AMD 2000+ laufen und die sind schnell genug.  ;)
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Devil
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 17


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #9 am: 11. Juni 2003, 10:52:42 Uhr »

ich habe ähnliches problem.
bei mir bleibt der bildschirm schwarz wenn ich anmache egal ob auf 100mhz oder 133mhz.
hardware: siehe anderer beitrag.
kannst du nochmal ganz genau erklären wie ich das machen muss?? ???

thx
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: K7VT2 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 24 Abfragen.