Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. September 2018, 15:44:22 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Kaltlichtkatoden
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Kaltlichtkatoden  (Gelesen 5082 mal)
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« am: 16. Mai 2006, 12:01:35 Uhr »

Hi Leute
Ich will mir 4 Kaltlichtkatoden kaufen. So 2 will ich in das Gehäuse einbauen und 2 unter das Gehäuse. Ich hätte da an Revoltec gedacht hab auch schon passende gefunden: http://www.revoltec.de/index_de.htm (Revoltec Kaltlichtkathode Twin-Set Grün)
Leider weiß ich nicht was eine gute Kaltlichtkatoden marke ist. Vieleicht kann mir jemand eine gute marke empfehlen.

Mit Freundlichen Grüßen
KINGgalant
Gespeichert
 
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #1 am: 16. Mai 2006, 12:10:52 Uhr »

ich hab zwei Grüne von Revoltec und hatte auch mal eine Rote, aber die hab ich kaputtgebrochen.
Die Dinger von Revoltec sind nicht schlecht, solltest nur bedenken, dass du den kleinen Platinenkasten auch irgendwo hinbauen musst, wenn zwei von den Kathoden unter dem Gehäuse kleben.
Gespeichert
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #2 am: 16. Mai 2006, 19:35:59 Uhr »

Den Inverter werde ich Hinten am Gehäuse befestiegen. Was vieleicht zum Problem wird ist wie bekomm ich das Kabel in meinen PC. Ich hab nun mal gegoogeld und da habe ich das bild gefunden wo 2 Zwieschenstecker zu sehen sind aber ich kann nicht ganz glauben das dass so Orginal ist???
« Letzte Änderung: 16. Mai 2006, 20:07:22 Uhr von KINGgalant » Gespeichert
 
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #3 am: 16. Mai 2006, 20:37:43 Uhr »

Die Zwischenstecker sind bei mir nicht dran. Und dein Kabelproblem kannste lösen indem du einfach unter reibohrst, oder das Kabel durch die unterste Slotöffnung legst ;)
Gespeichert
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #4 am: 17. Mai 2006, 20:07:41 Uhr »

Ein Loch in mein Gehäuse zu bohren ist glaub ich nicht so eine gute idee  :-\ Aber  AMDuser jetzt hast du mich auf eine idee gebracht :)
Die unterste Slotöffnung ist mit meiner Digital TV Karte belegt und die darübe ist mit meiner Soundkarte belegt ab über der Soundkarte ist eine Slotöffnung frei ich könnte ja bei einer Slotblende eine kleine mulde reinsegen abschleifen und zur sicherheit noch mal klebeband rüber so das dass kabel nicht beshädigt wird und dan das kabel durch legen.
Müsste ja gehen oder?
Gespeichert
 
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #5 am: 17. Mai 2006, 23:04:55 Uhr »

so könnte man das machen  ;)
Gespeichert
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #6 am: 18. Mai 2006, 18:05:35 Uhr »

Ok dan muss ich nur noch schauen ob es von der Kabel länge auch passt. Die Revoltec Kaltlichtkatoden sind nun bestelt und wenn sie da sind dan melde ich mich wieder.
Danke  AMDuser für die tolle hilfe :danke1:
Gespeichert
 
MATZE-ATZE-SCH
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


HWE rulz!!!

« Antwort #7 am: 18. Mai 2006, 18:40:21 Uhr »

du kannst die Box, in der die Platine sitzt, auch vorsichtig mit einem Schraubendreher öffnen, da sind die Kaltlichtkatoden einfach mit 2 Steckern eingesteckt, die dann lösen kannst und sie durch zb. eine Blende ziehen kannst...
Die sind da mit so Steckern fest gemacht, wie bei einem lüfter...
Gespeichert
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #8 am: 18. Mai 2006, 19:54:28 Uhr »

Danke MATZE-ATZE-SCH  das werde ich mal ausprobiren!
Gespeichert
 
MATZE-ATZE-SCH
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


HWE rulz!!!

« Antwort #9 am: 18. Mai 2006, 20:39:06 Uhr »

Kein Problem, dafür sind Foren ja da ^^
Bei meinen Kaltlichtkatoden war es so, das das Plastikgehäuse der Platine durch 2 "Plastiknasen" festgehalten wurde, die ich mit einen Schraubendreher einfach eindrücken und das Gehäuse auseinanderziehen konnte.

Würde dir jetzt noch nen Bild mit Posten, damit du weißt, wie das aussieht, hab aber im moment keine Digi-Cam...
Aber das wirst du schon hin bekommen, ansonsten meld dich einfach ^^

MfG
Gespeichert
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #10 am: 18. Mai 2006, 20:42:47 Uhr »

Hab's mir gerade bei meinr alten Kaltlichtkatode angeschaut ist ganz einfach da ist kein bild dafür nötig. Trozdem Danke

Ich muss nur noch warten bis ich sie hab.
Weiß vieleicht jemand wie lange es dauert bei Versicherter Express Versand? Ich wohne in Ingolstadt und die Kaltlichtkatoden müssten aus Dresden kommen Geld ist natürlich schon überwiesen worden.
« Letzte Änderung: 18. Mai 2006, 20:46:02 Uhr von KINGgalant » Gespeichert
 
MATZE-ATZE-SCH
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


HWE rulz!!!

« Antwort #11 am: 18. Mai 2006, 21:17:02 Uhr »

Naja, ich denk mal so, das die in 2-3 Tagen nach Zahlung bei dir sein sollten...
Wo du auspassen solltest, ist, das diese Plastiknasen nicht abbrechen, das bei mir mal passiert... aber es gibt ja Tesa-Film ^^
Gespeichert
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #12 am: 19. Mai 2006, 08:56:03 Uhr »

Ok so lange kann ich noch warten.
Gespeichert
 
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #13 am: 23. Mai 2006, 17:14:57 Uhr »

Hi Leute
Meine Kaltlichtkatoden sind angekommen. Die Verpackung wahr so groß da hätten 10 Kaltlichtkatoden reingepasst  :-\
Hab natürlich gleich alles verbaut und festgestellt das Revoltec wohl nicht so eine gute Wahl wahr. Der ein und Ausschalter ist viel zu groß und eine Kaltlichtkatode Leuchtet wesendlich dunkler als die andere :-[. Das Problem mit dem Kabel von der Unterbodenbeleuchtung war nun ganz einfach zu beheben wie man auf den Bild sehen kann :).
 
Danke für die Antworten  MATZE-ATZE-SCH und  AMDuser :danke:
Gespeichert
 
MATZE-ATZE-SCH
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


HWE rulz!!!

« Antwort #14 am: 23. Mai 2006, 22:43:33 Uhr »

Hey, sieht doch gar nicht schlecht aus, so wie du das gelöst hast  :respekt: :ausgezeichnet:  ;)
Wenn du dich bedanken willst, könntest du uns ja bei uns mal auf "good" klicken und uns nen rang höher bringen ^^

MfG


PS: Du kannst ja auch nen anderen schalter anlöten, die bekommt mann ja überall her, da kannst du dann ja auch was optisch passendes zu deinem case nehmen und den zb. auch in der Front verbauen, so wie ich das gemacht hab, ich hab da unten nen Schacht zum aufklappen, wo USB und Boxenanschlüsse drinne sind, dann sieht mann den Schalter auch nicht.
Oder meistens sind das so Klemmen, die mann mit einer Zange an den Kontackt des Schalters zusammenpresst.

Aber mal ne Frage zu deinem Case: Was sind das da für Dinger, mit denen du das Window fest gemacht hast? Das sieht aus, als ob da die Schraubenenden rausgucken würden...
« Letzte Änderung: 23. Mai 2006, 22:48:49 Uhr von MATZE-ATZE-SCH » Gespeichert
nexus
HWE-Kapitän
*****

Ranking: 98
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3138


HWE!

« Antwort #15 am: 24. Mai 2006, 13:04:46 Uhr »

von mir gibts auch nen + rank!
Gespeichert
-Core 2 Duo E8400 (3,0 Ghz)
-Msi P45 Neo
-MDT 2GB
-Club3D Radeon 4850
- Samsung HD322HJ
-BQuiet 400 Watt
-Thermaltake Xaser Lanfire VM1000
KINGgalant
800x600 Surfer
***

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126


SUPER TOLLES Forum!!

« Antwort #16 am: 24. Mai 2006, 16:53:24 Uhr »

So dass 2te Kaltlicht von der Unterbodenbeleuchtung Leuchtet momentan ganz normal :D Hab auf good geklickt nur als ich auch bei  AMDuser auf good klicken wollte tut sich nicht's :-\
Ich werde so einen Crom Hebel Schalter in der Front einbauen.
So und jetzt zu deiner Frage über mein Case: Das sind Stacheln die ein Gewinde drin haben. Dies Stacheln habe ich von einen Stachelband mit denen Punks und Satanisten rumlaufen kennst vieleicht auch.
Gespeichert
 
MATZE-ATZE-SCH
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


HWE rulz!!!

« Antwort #17 am: 24. Mai 2006, 20:37:30 Uhr »

Cool, die Idee mit den Stacheln find ich gut ^^
Ja, die kenn ich, hab davon nen Armband ;-)
Thx für das "good"
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Kaltlichtkatoden « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.123 Sekunden mit 24 Abfragen.