Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. August 2018, 02:35:47 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223511 Beiträge in 24105 Themen von 18384 Mitglieder, Neuestes Mitglied: bekommt6

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Pressemeldungen, Artikel u. Berichte (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: Problem mit Medusa 5.1 USB Headset bitte helfen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Problem mit Medusa 5.1 USB Headset bitte helfen  (Gelesen 5067 mal)
Korny
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« am: 28. Juni 2006, 22:11:07 Uhr »

hallo
ich habe mir gestern das Medusa 5.1 usb headset gekauft. Hab dann vorher formatiert nicht wegen dem Headset sondern weil es so oder so anstand . Dann hab ich den Medusatreiber das scheinte dann auch zunächst ganz gut zu klappen. Allerdings geht der Sound öfters einfach aus. D.h. ich höre es richtig einmal klacken wie als ob ich es selber ausmachen würde. Dann mach ich es an der Fehrnbedienung auch aus und wieder an und dann geht es wieder der ganze Vorgang wiederholt sich so alle 2min und ich bin schon ne bisschen enttäuscht weil ich bei dem Preis was anderes erwartet hatte.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
mfg
Korny

PS: am besten über email (korny8@web.de) oder icq (271827112)
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 28. Juni 2006, 22:16:47 Uhr »

Wie sieht es denn nach der Neuinstallation im Gerätemanager aus? Sind alle Treiber korrekt installiert?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Korny
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 28. Juni 2006, 22:38:24 Uhr »

ja alle korrekt installiert
nen anderes headset(von Gembird) funktioniert auch
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 28. Juni 2006, 23:08:25 Uhr »

Möglicherweise ist das Teil auch defekt. Ich würde es reklamieren.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #4 am: 28. Juni 2006, 23:24:42 Uhr »

Könnte defekt sein, hatte mal nen headset, das knackte auch zunächst, irgendwann hats dann nix mehr gesagt, zurück gebracht und was wars? Kablebruch tss....
Die dinge rhaben eh nen verschleiss bei mir nee nee..
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
Korny
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 28. Juni 2006, 23:40:39 Uhr »

hmm ist aber frisch gekauft...
hatte auch schonmal jmd das prob aber dem wurde auch net geantwortet
es lief ja auch schon einen tag am stück aber das war wohl irgendwie nur luck^^
doof wenn 60euro fürn arsch sind denn ebay kauf aber neu
Gespeichert
tobi
Mod Team
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #6 am: 03. Juli 2006, 19:33:12 Uhr »

Hast du mal den neusten TReiber heruntergeladen? Einige LEute meinten das das Ding dann besser funktionierte
Gespeichert

Mein Rechner
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Pressemeldungen, Artikel u. Berichte (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: Problem mit Medusa 5.1 USB Headset bitte helfen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 25 Abfragen.