Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. November 2018, 00:55:00 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internetzugang (Moderatoren: TMK, gandal)  |  Thema: Laptop und Wireless LAN Problem.
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Laptop und Wireless LAN Problem.  (Gelesen 3594 mal)
Ch3fk0ch
Stammgast
*****

Ranking: 27
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645

Ch3fk0ch | Y0uR Ch3F

Ch3fk0chs Homepage
« am: 31. Juli 2006, 09:57:28 Uhr »

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:
Mein normaler PC benutzt ein LAN-Kabel zum Router, und mein Bruder hat Wireless LAN.
Ich hab Laptop en ich auch mit Wireless LAN ins Internet anschließen möchte. Das Problem:

Kabel einstecken und Treiber installieren ist kein Problem, sofort erkennt er den Router den ich auch sofort
außwähle und mit dem Passwort verbinde. Zwar bekomme ich eine IP(169.14.2.15)die total falsch ist, weil
alle anderen PCs haben 192.168.x.x. Im Netzwerk kann ich den Router auch nicht finden.
Danke im Vorraus :)

Ein paar Hardwaresachen:
Router: Arcor-DSL WLAN-Modem 200
WLAN: Netgear WG111 (USB)
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 31. Juli 2006, 10:02:53 Uhr »

Hi Ch3fk0ch...welcome back nach langer Zeit und herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag!  :party:

Versuche es mal mit fester IP-Adresse!

Es kann auch an der Firewall liegen, die auf dem Laptop möglicherweise aktiv ist.

EDIT: Hast Du eine Verschlüsselung aktiviert? Dann versuche es testweise ohne Verschlüsselung.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2006, 10:08:59 Uhr von tyco » Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #2 am: 31. Juli 2006, 10:14:16 Uhr »

hatte mal ähnliches Problem mit nen Stick, bekam auch ne falsche IP zugewiesen. Hab den einfach wieder entfernt und wieder rein, neu verbunden und weg war das problem. Allerdings hatte ich beim zweiten Versuch auch sämtliche Firewalls deaktiviert. Weiterhin hat ich die Entfernung zum Router verkürzt, dann gings problemlos und danach hatte ich überhaupt keine Probleme mehr, auch wenn ich schwachen Empfang hatte.
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
Ch3fk0ch
Stammgast
*****

Ranking: 27
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645

Ch3fk0ch | Y0uR Ch3F

Ch3fk0chs Homepage
« Antwort #3 am: 31. Juli 2006, 10:17:19 Uhr »

Danke, danke :))

Zu dem Problem:
Eine feste IP behebt das Problem leider nicht :(

Zu Antwort 2:
Firewall deaktiviert, und Entfernung verkürtzt bringt leider auch nichts.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #4 am: 31. Juli 2006, 10:19:27 Uhr »

Probiere es ohne Verschlüsselung. Das ist meistens die Ursache.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Ch3fk0ch
Stammgast
*****

Ranking: 27
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645

Ch3fk0ch | Y0uR Ch3F

Ch3fk0chs Homepage
« Antwort #5 am: 31. Juli 2006, 10:24:05 Uhr »

Ist es ohne Verschlüsselung nicht unsicher? :>
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 31. Juli 2006, 10:36:23 Uhr »

Ist es ohne Verschlüsselung nicht unsicher? :>

Natürlich. Aber Du sollst es doch nur ohne Verschlüsselung ausprobieren um den Fehler zu lokalisieren. Wenn es ohne Verschlüsselung geht, dann hast Du bei der Verschlüsselung etwas falsch gemacht.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Ch3fk0ch
Stammgast
*****

Ranking: 27
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645

Ch3fk0ch | Y0uR Ch3F

Ch3fk0chs Homepage
« Antwort #7 am: 31. Juli 2006, 10:53:44 Uhr »

Also ohne Verschlüsselung geht es, versuche es jetzt mal mit Verschlüsselung.
Gespeichert
Ch3fk0ch
Stammgast
*****

Ranking: 27
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645

Ch3fk0ch | Y0uR Ch3F

Ch3fk0chs Homepage
« Antwort #8 am: 31. Juli 2006, 11:11:21 Uhr »

Hab eine andere Lösung gefunden, jetzt gehts.
Danke an alle :D
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 31. Juli 2006, 11:14:39 Uhr »

Hab eine andere Lösung gefunden, jetzt gehts.

Klasse! Und grüße PeaceMan! Er kann auch mal wieder ein paar WUs rechnen!  ;)
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internetzugang (Moderatoren: TMK, gandal)  |  Thema: Laptop und Wireless LAN Problem. « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 24 Abfragen.