Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25. September 2018, 23:56:20 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223523 Beiträge in 24106 Themen von 18386 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Yamonaru

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Schutz & Sicherheit (Moderatoren: TMK, American, gandal)  |  Thema: Welcher Virenscanner?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Welcher Virenscanner?  (Gelesen 25076 mal)
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #20 am: 08. Januar 2007, 18:47:18 Uhr »

Na woher plötzlich der  Sinnes wandel, Sanchy?

Denn nach der Bemerkung
über GDATA hört man überall nur schlechtes: abstürze, unendlich lahme rechner, i-net funzt nicht usw.
hab ich nun mal intensiv gegoogelt und muss sagen, dass ich keine negative Bewertungen für AVK 07 finden konnte, die wirklich auf die Programmeigenschaften abzielen. Das meiste sind wohl eher DAU Probleme oder Kritik an AVK 06, von dem ehrlich gesagt ich auch ein bisschen enttäuscht war. Aber Bugs von AVK 07, die am Anfang bei manchen auftreten werden mit Sicherheit in den Software Updates eines Tages nachgebessert.

Aber Kaspersky ist auch gut. Die eine Scanengine ist von Kaspersky und die Firewall im AVK ja auch. Nur die Verpackung ist anders. Gut, und die Geschwindigkeit.  ;)
« Letzte Änderung: 08. Januar 2007, 23:38:50 Uhr von Silent Force » Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #21 am: 08. Januar 2007, 18:53:07 Uhr »

Die Test müßte man theoretisch immer dann wiederholen, wenn sich die Engine oder die Pattern ändern. Es ist immer nur eine Momentaufnahme. Ist ja schon oft genug passiertm daß ein Update den PC lahmgelegt hat. Irgendwie schon bei allen Herstellern vorgekommen.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Sanchy
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 239


« Antwort #22 am: 09. Januar 2007, 08:55:44 Uhr »

na, GDATA IS 07 scheint wohl einerseits
  • oft Kompatibilitätsprobleme mit diversen programmen (Firefox, thunderbird usw.) zu verursachen
  • dazu beschweren sich viele User dass die Downloadgeschwindigkeit extrem gebremst wird.
  • ebenso das System, wobei hier die Meinungen weit auseinander gehen, bei einigen ist der Rechner fast nicht mehr benutzbar, andere spüren dagegen gar nichts
  • Scan dauert sehr lange

das wären so die problemchen einiger user. man muss aber sagen dass die meinungen sehr weit auseinander gehen, die einen loben gdata in den himmel andere verfluchen das programm und wechseln wieder zu Kaspersky oder Norton.

bei mir läuft momentan neben NA auch der a-squared Guard (frisst monstermäßige 50-60 Mb) und ich merk eigentlich gar nichts.
wobei mir die verspochenen features von GData schon sehr gefallen, da kann Kaspersky vielleicht nicht ganz mithalten.
dafür ist K. eindeutig sparsamer im verbrauch, schneller in der erkennung.http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_kaspersky_lab_internet_security_6_0_p73601-2.html
Konflikte gibts bei beiden. whom to choose?  ::)

Gespeichert
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #23 am: 09. Januar 2007, 13:19:43 Uhr »

Nun, dann mal tief Luft holen  :D


  • 1.  erstmal sind diese Kompatibilitätsprobleme nicht vom Programm verursacht, sondern vor dem der davor sitzt.
    Im AVK kann man wunderschön alle Ein&Ausgehenden Verbindungen betrachten und gleichzeitig sehen, ob sie geblockt oder erlaubt wurden. Wenn man dann zum Beispiel eine Verbindung von Firefox.exe sieht, die aus welchen Gründen auch immer, geblockt sein sollte, kann man mit einem Rechtsklick die entsprechende Verbindung konfigurieren, sodass jene beim nächsten Mal erlaubt/geblockt wird. Ist zwar ein bissle Geschäft, aber von sich aus blockt die Firewall ja nix, da sie am Anfang in der Lernphase nachfragt, was sie zu tun hat. (siehe pic) Wenn man da was falsches anklickt, dann merkt er sich das natürlich auch. Und das muss man dann im "Verbindungsfenster" manuell korrigieren.

  • 2. AVK hat das Feature, dass es alle Webinhalte prüft, und Seiten sperrt, wo Viren automatisch im Hintergrund mitgeladen werden. Oder er killt sie gleich, das macht er meistens.
    Wenn dieses Feature angeschatet ist (standard), prüft er auch Downloads, bzw. die Downloads laufen über AVK, der sie "kontrollliert" (siehe pic). Das ist nervig, wenn man bei youtube ein Video anschauen will. Da muss erst das gesamte Video heruntergeladen sein, bevor man es sich anschauen kann. Aber auch dieses Feature kann man gant einfach im intuitiven Menü abschalten oder einschränken.

  • 3. Die einen könnens, die anderen nicht. Wenn man nicht sofort den Löffel in den Sand wirft, dann kommt man schnell zurecht.
     Die ganzen negativen Bewertungen kamen von Leuten, die's mal schnell ausprobieren wollten und dann nicht klar kamen.
     Im Übrigen gibts auch noch ein sehr detailiertes Handbuch, auch zum downloaden auf der GData HP und da steht wirklich alles drin.

  • 4. Das ist der einzige Punkt, an dem alle AntiVirenKits bis dato kläglich gescheitert sind. Sie sind verdammt langsam im Scanen, was aber auch einen guten Grund hat: Er arbeitet gründlich.




Ich hoffe, ich hab dir geholfen, eine Meinung zu finden bzw. die Bewertungen in den diversen OnlineShops mit Vorsicht zu genießen.

Wie schon in meinem letzten Beitrag gesagt: Kaspersky Lab Internet Security 6.0 ist eine gute Wahl, ist praktisch GDATA in einer anderen Schachtel.  ;)

mfg sf

« Letzte Änderung: 09. Januar 2007, 13:25:33 Uhr von Silent Force » Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #24 am: 09. Januar 2007, 15:20:59 Uhr »

1. Firewall-Optionen sollte man nicht mit den Optionen eines Antivirenprogramms vermischen.

2. Webinhalte als solches muß man nicht unbedingt filtern. Ob Viren enthalten sind oder nicht stellt man auch fest, wenn sie im Ordner TempInternetfiles landen. Da schreit jeder Scanner, der permanent im Hintergrund wacht. Ob der Scanner jetzt ActiveX-Elemente auf verdächtige Spuren hin untersucht, ist mir ziemlich wurscht. Ich verwende grundsätzlich einen Browser ohne ActiveX.
Wie bei allen Scannern üblich findet er verläßlich nur das, was er kennt. Bei ActiveX gibt es so viele Möglichkeiten, daß es besser ist darauf zu verzichten als sich der trügerischen Sicherheit hinzugeben, auch Webinhalte werden geprüft.
Diverse Prüfungen erledigt z.B. auch der Browser, indem er auf manche Dinge hinweist.

3. Auch ich habe in der Vergangenheit mit AVK meine lieben Probleme gehabt. Ich würde mich jetzt aber nicht unbedingt in die Riege der Leute einordnen, die mal eben schnell ohne Kenntnisse ...
Klar kann das heute anders sein, ich habe ihn nicht wieder verwendet.

4. Langsam bedeutet nicht zwangsläufig gründlich. NAV beweist das immer wieder. Der Kasperle oder AVG haben eigentlich eine annehmbare Geschwindigkeit, ohne daß die Gründlichkeit dabei auf der Strecke bleibt. Das ist jedenfalls mein Eindruck. Ich scanne mein System regelmässig mit verschiedenen Tools. Dabei verwende ich ein garantiert virenfreies Bootmedium ! Die dann aufgerufenen Onlinescanner verfügen über die neuesten Pattern und finden auch die Dinge, welche verborgen geblieben wären, wenn man von der zu untersuchenden Platte booten würde. Ausserdem gibt es zu diesem Zeitpunkt keine gespeerten Prozesse und Dateien.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Sanchy
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 239


« Antwort #25 am: 09. Januar 2007, 16:20:04 Uhr »

probieren geht über studieren  ;D
von Kaspersky hab ich mir jetzt ne demo gezogen und werd die suite mal probieren.

blöd: von GData gibts natürlich mal wieder keine Demo. dabei hätte ich die suite gerne mal auf meinem system ausprobiert.
kann man also nur auf gut glück kaufen.
Gespeichert
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #26 am: 09. Januar 2007, 17:30:05 Uhr »

1.
Da haste Recht, gandal. AVK ist jedoch meiner Meinung nach eins der wenigen Virenscanner, die einen Selbstüberprüfung auf Veränderung der Anwendung haben und wenn ich mich nicht irre sind Firewall, Scanner und Virenwächter eigene selbstständige Programme, die unabhängig von einander agieren.

4.
Langsam bedeutet nicht zwangsläufig gründlich. NAV beweist das immer wieder.
Dafür schneidet Norton dementsprechend gut in den Tests ab.    :ironie:
Ich habs zwar noch nicht ausprobiert, aber man kann im AVK eine der beiden Engines abschalten. Vllt wird dann die Performance dadurch verbessert?
« Letzte Änderung: 09. Januar 2007, 22:37:46 Uhr von Silent Force » Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #27 am: 09. Januar 2007, 18:19:29 Uhr »

1. Die Selbstüberprüfung dürften jetzt eigentlich alle machen. Hiebe haben sie bei Fehlen dieser Funktion doch genug bekommen.

4. Meine NAV-Test sprechen da eine andere Sprache. Wenn irgendwas nicht geht (Mail, Internet), schalte NAV ab und schwubs ...
Auch die Scanleistung finde ich nicht immer überzeugend. Updates sind bei den anderen in der Regel früher verfügbar.
Der Scanner als solches läßt sich mit einfachsten Mitteln flach legen und an Updates hindern. Aber es gibt mehr als genug dumme Programme, die sich an den Einstellungen des IE orientieren ... z.B. was einen Proxy angeht.

Eine der Engines abschalten würde ich nicht. Wenn dann spricht gerade dieses Feature für AVK. Ich würde eher den WEB-Käse abschalten.
Nicht den IE verwenden und einen permanenten Scanner verwenden, der keinen Bogen um die Temp-Files macht und auch alles scannt.

Persönlich stehe ich auch eher auf Routerfirewalls als denn auf Desktop-Firewalls.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #28 am: 09. Januar 2007, 22:36:48 Uhr »

Oh Sorry, ich hätte doch wohl noch [Ironie] klammern aussenrum machen sollen  :-\
Das Norton dementprechend gute Bewertungen bekommt war natürlich ironisch gemeint.  das editier ich doch gleich mal

Grüßle sf  ;)
Gespeichert
Sanchy
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 239


« Antwort #29 am: 11. Januar 2007, 18:56:10 Uhr »

NA pflegt momentan bei mir auch seine Macken. Zeigt an LiveUpdate aus an, lässt sich auch nicht aktivieren. Jetzt muss ichs halt immer manuell runterziehen. das es sich um nen virus handelt der das update unterdrückt kann ich aber ausschließen, da die platte regelmäßig gescannt wird und mir bisher nichts vedächtiges aufgefallen ist. wahrscheinlich wird NA von einem anderen Security-Programm am LiveUpdate gehindert. Bin aber zu faul, da jetzt nachzuschauen, da die Lizenz eh nur noch nen Monat läuft. danach wirds deinstalliert und Kaspersky aufgespielt.

wann kommt eigentlich die K07 raus?
Gespeichert
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #30 am: 13. Januar 2007, 23:20:40 Uhr »

@ Sanchy: Hab ne Demoversion von AVK Anti Virus 06 gefunden:  :guckstduhier: http://gdata-antivirenkit.softonic.de/ie/37377

Meintest du Kaspersky 7.0 oder was meinst du mit K07?

Grüßle sf
Gespeichert
Sanchy
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 239


« Antwort #31 am: 14. Januar 2007, 07:08:04 Uhr »

je, genau Kaspersky 07. danke für den link.
Gespeichert
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #32 am: 14. Januar 2007, 10:51:03 Uhr »

Gibts überhaupt ein Kaspersky 2007, die Produktpalette ist doch durchnummeriert oder? Also 5.0, 6.0,...
Gespeichert
Sanchy
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 239


« Antwort #33 am: 14. Januar 2007, 11:24:07 Uhr »

bis jetzt noch nicht, aber sie werdens dieses jahr - denk ich doch - mal irgendwann auf den markt werfen.
Gespeichert
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« Antwort #34 am: 14. Januar 2007, 11:30:03 Uhr »

Das glaub wir reden gerade ab einander vorbei. Mich irritiert, dass du ständig von Kaspersky 07 redest, deshalb versuche ich schon seit 2 Beiträgen von dir herauszubekommen, ob du 07 im Sinne von 2007 oder 7.0 meinstet. Bin grad verwirrt  :ohje:
Gespeichert
Sanchy
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 239


« Antwort #35 am: 17. Januar 2007, 12:49:05 Uhr »

Sry, mein fehler, hast natürlich recht, es muss 7.0 heißen. ^-^

Ich hab gelesen dass Kaspersky AV nicht mit Zone ALarm Firewall vereinbar ist..kann das jmd. bestätigen?
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #36 am: 06. März 2007, 16:31:23 Uhr »

Da hab ich was nettes gefunden: Klick!
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #37 am: 06. März 2007, 20:45:47 Uhr »

Der G-Data ist mir einfach zu lahm. Bis da alles durch die Scanengines ist ...
Avira in der Free-Version hat leider den Nachteil, daß Mails nicht bei der Übertragung gescannt werden. Verseuchungen sollten gar nicht erst im Postfach landen. Die Premium-Version kostet mit 20 Euro nicht die Welt und bringt ein paar Features mehr mit. Unter Vista läßt sich das Teil erst ab dem 10.4 installieren, da soll es Vistatauglich sein.




Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #38 am: 06. März 2007, 21:05:08 Uhr »

Ich habe derzeit den Gdata am Laufen in der testversion, da der Kasper stämndig Bluescreens erzeugt, bisher konnte der Support vom Kasper nicht genau sagen woran es liegt.
 
Muss gandal hier recht geben, wenn der Gdata Wächter aktiv ist, hängt der Rechner oft hinterher. Werde es mal weiter beobachten ob es auch so ist wenn der Wächter sich eingearbeitet hat. Aber bisher erkennt er recht Gut, was ich so sagen kann.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #39 am: 15. August 2007, 08:24:23 Uhr »

Ich hab das mal ein wenig aktualisiert und erweitert! Fehlt jemandem noch etwas oder ist es so in Ordnung?
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Schutz & Sicherheit (Moderatoren: TMK, American, gandal)  |  Thema: Welcher Virenscanner? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 24 Abfragen.