Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. November 2018, 15:46:06 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Macworld
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Macworld  (Gelesen 3033 mal)
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« am: 10. Januar 2007, 16:00:08 Uhr »

Für alle die es interessiert, gibt es ein nettes Video zur Keynote.

Richtig lustig diese kleine Hinweise auf Microsoft! :)
« Letzte Änderung: 10. Januar 2007, 16:35:02 Uhr von DEKÖ » Gespeichert
tobi
Mod Team
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #1 am: 10. Januar 2007, 21:51:05 Uhr »

Die Macworld und das iPhone schlägt sich auch in den Aktien nieder, seit Anfang des Jahres sind diese um ca. 15-20% gestiegen
Gespeichert

Mein Rechner
Thaman
Stammgast
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 983

« Antwort #2 am: 28. Januar 2007, 15:57:11 Uhr »

Obwohl das Iphone momentan denk ich mehr Hype ist als Sinn macht. Es gibt bei Nokia usw. schon ähnliche Lösungen, die ausgereifter sind.

Gespeichert
gandal
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #3 am: 28. Januar 2007, 19:41:13 Uhr »

Es ist wie beim IPod. Es gibt ne Menge ähnliche Lösungen, aber sie sind nicht wirklich ausgereifter.
Gleich der erste IntelMac ließ alle anderen Intel-Hersteller im Regen stehen. Gibt es nen besseren Player als den iPod ?

Nun ja, unausgereift ist das Problem der Proviider. Diese müssen die entsprechenden Telefonfunktionen ja erst einmal zur Verfügung stellen.
Das Display ist auch noch ein Problem, da es zu schnell zu Bruch geht. UMTS geht sicher auch, wenn es bei uns auf den Markt kommt.

Userbility, das war immer schon ihre Stärke.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2007, 19:54:03 Uhr von gandal » Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Perfect Pascha
HWE-Admiral
*****

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4631

« Antwort #4 am: 30. Januar 2007, 15:16:19 Uhr »

Obwohl das Iphone momentan denk ich mehr Hype ist als Sinn macht. Es gibt bei Nokia usw. schon ähnliche Lösungen, die ausgereifter sind.



nokia hat eine ähnliche lösung? welche denn?

ich hab das nokia e60, welches zwar nen super smartphone ist aber nicht einmal ansatzweise vergleichbar mit einem iphone ist....und bei der n serie sieht es nicht anders aus...allein die ganzen sensoren, etc....klar die smartphone idee an sich ist stein alt
Gespeichert
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,
dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

!!! Mein System !!!

Microsoft is not the answer, it's the question and the answer is NO
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Macworld « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 25 Abfragen.