Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Oktober 2018, 00:21:40 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Tipps & Tricks (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, American, gandal)  |  Thema: Eigene Windows-Update-CD erstellen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Eigene Windows-Update-CD erstellen  (Gelesen 7343 mal)
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« am: 20. März 2007, 17:29:06 Uhr »

Wer öfters sein Betriebssystem neu installiert oder auf mehreren Rechnern Windows installieren muss, der quält sich mit dem Herunterladen der ganzen Updates. Aber es geht auch einfacher. Man kann sich selbst eine Update-CD erstellen.

Die c't Skriptsammlung Offline Update 3.03 lädt sämtliche Updates für Windows 2000, XP oder Server 2003 in einem Rutsch von Microsofts Servern herunter und erstellt daraus Patch-Pakete auf CD, DVD oder USB-Medien.

http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/offlineupdate/
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #1 am: 20. März 2007, 17:34:26 Uhr »

Wer öfters sein Betriebssystem neu installiert oder auf mehreren Rechnern Windows installieren muss, der quält sich mit dem Herunterladen der ganzen Updates. Aber es geht auch einfacher. Man kann sich selbst eine Update-CD erstellen.

Die c't Skriptsammlung Offline Update 3.03 lädt sämtliche Updates für Windows 2000, XP oder Server 2003 in einem Rutsch von Microsofts Servern herunter und erstellt daraus Patch-Pakete auf CD, DVD oder USB-Medien.

http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/offlineupdate/

Hm... kannte ich noch nicht, aber dieser Tipp ist [good] ;) ;D
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #2 am: 20. März 2007, 17:39:25 Uhr »

Ich habe mir eben eine CD gebrannt. Es gab anfangs ein paar kleine Probleme. Aber dann hat es funktioniert. Hier ist mein Result (mein PC ist ja aktuell):

Zitat
20.03.2007 17:37:22,18 - Info: Starting update (v. 3.03) on PC1
20.03.2007 17:37:22,48 - Info: Found windows version 5.1 (wxp deu)
20.03.2007 17:37:22,48 - Info: Found service pack version 2
20.03.2007 17:37:22,48 - Info: Found windows update agent version 58
20.03.2007 17:37:22,48 - Info: Found windows installer version 31
20.03.2007 17:37:22,48 - Info: Found windows script host version 56
20.03.2007 17:37:22,48 - Info: Found internet explorer version 70
20.03.2007 17:38:08,13 - Info: No missing updates found
20.03.2007 17:38:08,13 - Info: Ending update

Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #3 am: 20. März 2007, 17:51:48 Uhr »

Ich habe mir eben eine CD gebrannt. Es gab anfangs ein paar kleine Probleme. Aber dann hat es funktioniert. Hier ist mein Result (mein PC ist ja aktuell):

Ja ich hoffe mal, dass jetzt nicht jeder gezwungen ist hier ebenfalls ne CD zu laden/brennen, dann diesen Test ausführen und dann hier zu posten dass der PC aktuell ist, wie bei dem Topic ;D

btw hätte ich auch nichts anderes von dir erwartet, ausser einem aktuellen PC  ;)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Tipps & Tricks (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, American, gandal)  |  Thema: Eigene Windows-Update-CD erstellen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 20 Abfragen.