Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. April 2018, 01:57:18 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: grafikarte??
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: grafikarte??  (Gelesen 2647 mal)
yager
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 11

« am: 13. Juni 2007, 00:16:22 Uhr »

Hallo
ich hab ein problem mit meinem pc und bin nicht nir ganz sicher woran es genau liegt.
und zwar hab ich das problem das beim spielen (im normalen windoof betrieb passiert das nicht), egal welcher spiele, das das bild einfach ein paar sekunden stechen bleibt oder der pc ganz hängen bleibt, deshalb hab ich es auch hier higetan, weil ich glaube das es mit meiner grafikkarte zusammenhängt

mein system
intel core 2 duo 6400
asrock 4core-dual VSTA
powercolor ati radeon x1950 pro
2x 1gb ddr2 corsair pc5400
120gb WD + 80gb maxtor fesplatten

windows xp prof. SP 2
beispiel-spiele pro evolution soccer 6 + nfs:carbon

ich hoffe ich bin im richtigen forum und hoffe auch das mir jemand helfen kann

mfg yager
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 13. Juni 2007, 00:27:32 Uhr »

was hast du denn für ein netzteil? (marke, modell, watt)

ist die x1950pro für agp oder pcie?

hast du dich schon mit unterschiedlichen treibern gespielt? (vor allem den neuesten catalyst UND den treiber der auf der cd mit der grafikkarte geliefert wurde solltest du mal probieren)
Gespeichert
mein rechner  

yager
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 11

« Antwort #2 am: 13. Juni 2007, 14:40:40 Uhr »

hab das Levicom VisiblePower 450 Watt , sollte reichen?!

hab die agp version..und hab den zz aktuellesten catalyst drauf
« Letzte Änderung: 13. Juni 2007, 14:44:43 Uhr von yager » Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 13. Juni 2007, 18:18:10 Uhr »

dann versuch den treiber der auf cd mit der karte mitgeliefert wurde. ;)
(den jetztigen aber ordentlich enfernen ... erst über die systemsteuerung deinstallieren und dann noch mit drivercleaner alle ati-einträge löschen)

drivercleaner pro
Gespeichert
mein rechner  

yager
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 11

« Antwort #4 am: 13. Juni 2007, 21:11:59 Uhr »

hab den treiber von der cd genommen und das problem ist immer noch...
Gespeichert
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #5 am: 13. Juni 2007, 21:38:22 Uhr »

Lief die Kombination der Hardware denn schonmal problemlos?

Wie frisch ist die Installation?

Check mal die Temps unter Last. (Cpu+Graka)
Cpu mit dem Thermal Analysis Tool (TAT) von Intel, Graka auslasten mit AtiTool und Temp am besten in Everest überprüfen.


Das Netzteil hatte ich auch mal, hab mittlerweile das 500er, aber das 450 kann einiges ab. Damit hab ich z.B. ´nen Venice @OC - 1,5V, 1GB Ballistix @ 2,85V, 2 Platten, zwei opt. Lw. ´ne Gainward 6800GT@ OC (danach x800gto²@XT), SB Audigy2 ZS und 4 oder 5 Lüfter betrieben.
Gespeichert
yager
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 11

« Antwort #6 am: 13. Juni 2007, 22:38:49 Uhr »

cpu+board+graka+speicher hab ich so seit 2 monaten aber ging bis dato eigentlich einwandfrei

pc ist frisch formatiert

temperaturen sind bei cpu 45-50 board + hdd bei 35
graka nicht möglich da ati tool ständig abstürzt bei jeglichen versuchen was herauszufinden
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 13. Juni 2007, 22:51:17 Uhr »

und die probleme bestehen seit dem formatieren?
oder seit deinen experimenten mit dem ati-tool? :)

Gespeichert
mein rechner  

yager
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 11

« Antwort #8 am: 13. Juni 2007, 22:57:24 Uhr »

ne das bild ist relativ oft hängen geblieben beim spielen, egal was für welche und dann hab ich mir gedacht, formatierste ma vielleicht gehts dann ma weg bzw wollt ich eh machen da windows schon wieder sehr langsam war

und naja wurd dann nicht besser  ??? >:(

Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #9 am: 13. Juni 2007, 23:14:19 Uhr »

sofern der rechner nicht übertaktet ist wird die grafikkarte wohl einen "hänger" haben.
wenn noch restgarantie besteht -> umtausch.
Gespeichert
mein rechner  

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #10 am: 14. Juni 2007, 00:50:34 Uhr »

probier doch vorher nochmal das System voll auszulasten mit Prime95. Die Grafikkarte wird dabei allerdings nicht gefordert. So kannste sehen ob der Fehler vielleicht woanders liegt ;)

http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueberwachung/prime95/

Hilfe aus dem Netz:
Zum Test von DualCore Prozessoren müssen 2 Instanzen parallel laufen, um beide Cores voll auszulasten. Dafür ist es notwendig, zwei Prime95 Ordner anzulegen (entweder das Prime95 Zip-Archiv in verschiedene Ordner extrahieren oder eine Kopie des bisherigen Prime95 Ordners erstellen). Nachdem man aus beiden Ordner heraus je eine Instanz Prime95 gestartet hat, legt man einmalig über "Advanced -> Affinity" für jede Instanz die zu nutzende CPU fest (also z.B. CPU 0 für die erste und CPU 1 für die zweite Instanz). Der Stabilitätstest erfolgt wie bei einem SingleCore Athlon64 für beide Instanzen am besten mit Custom 8K-4096K und InPlaceFFT enabled.

Das lässte einfach ein paar Stunden laufen, während du gerade was anderes zu tun hast. Falls das Prime Symbol in der Taskleiste gelb wird, gibt´s eine Instablität. Oder der Rechner kackt vorher ab...
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #11 am: 14. Juni 2007, 02:11:06 Uhr »

probier doch vorher nochmal das System voll auszulasten mit Prime95. Die Grafikkarte wird dabei allerdings nicht gefordert. So kannste sehen ob der Fehler vielleicht woanders liegt ;)


gute idee! :)
Gespeichert
mein rechner  

spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #12 am: 14. Juni 2007, 14:49:37 Uhr »

hm , bei mir reicht einmal prime zu starten und alle 2 kerne sind auf 100% auslastung .

Gespeichert

yager
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 11

« Antwort #13 am: 14. Juni 2007, 15:32:06 Uhr »

hm also am system wurde nix übertaktet und ist erst ein paar monate alt, werde die graka umtauschen kost mich ja nix

mein system läuft weiterhin stabil auch wenn die cpu voll ausgelastet ist
wird wohl an der akrte liegen

wenn die cpu zu heiss werden würde, dann würde er sich ja asu vorsicht rebooten und nicht hängen bleiben oder?

Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: grafikarte?? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 20 Abfragen.