Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14. November 2018, 09:02:09 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Nachträgliches löschen der XP Partition
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Nachträgliches löschen der XP Partition  (Gelesen 3316 mal)
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« am: 23. Juni 2007, 10:36:27 Uhr »

Ja ich weiß ich nerve *fg* aber desto besser wieß ich bescheid *g*

Ich habe XP und Vista gleichzeitig drauf auf einer Platte, jedoch in 2 Partitionen. So mit Partition Magic habe ich die ganze HDD aufgeteilt für Vista und XP, XP liegt weiterhin auf C und Vista halt auf H ... naja nun wollte ich XP komplett weg haben. allerdings liegt das OS am Anfang der HDD ... klingt komisch, ist aber so. Naja nun wollte ich halt mal wissen ob ich die XP partition einfach löschen kann natürlich mit der Bearbeitung der Boot.ini  oder wie kann ich nun die XP Partition los werden damit für VISTA mehr Platz ist :)
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #1 am: 23. Juni 2007, 10:45:21 Uhr »

eigentlich kannste die direkt einfach mal in der Datenträgerverwaltung plattmachen. Dann kannste über "System - Erweitert - Starten und Wiederherstellen" die Betriebssystemliste deaktivieren, oder direkt die Boot.ini bearbeiten. Das geht auch von dort aus.
Gespeichert
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« Antwort #2 am: 23. Juni 2007, 10:46:47 Uhr »

Hat VISTA überhaupt noch ne boot.ini ? Mein Chef und ich hatten die letztens gesucht auf den Notebooks bei uns ...
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #3 am: 23. Juni 2007, 11:08:49 Uhr »

achso in Vista, klar..mein Fehler... Kann ich dir jetzt nicht sagen. Hab Vista zwar zwei oder drei Wochen genutzt, hab aber abgeko**t. Wird aber sicherlich eine haben.
Gespeichert
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« Antwort #4 am: 23. Juni 2007, 11:10:25 Uhr »

Wieso abgeko**t ? Ich kann ned klagen ^^ schöner 939 Sockel, alle Treiber außer Creative Audigy GamePort, aber brauch ich eh nicht und nin Leistungsindex von 5,2 ;)
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 23. Juni 2007, 11:12:50 Uhr »

Hat VISTA überhaupt noch ne boot.ini ?

Nein. Vista hat einen Bootloader und der befindet sich bei bei einem Dualbootsystem (XP und Vista) - so wie Du es hast -  im Ordner C:\Boot auf der XP-Partition.

Wenn Du XP einfach löscht, dann wird Vista nicht mehr starten.
« Letzte Änderung: 23. Juni 2007, 11:15:15 Uhr von tyco » Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« Antwort #6 am: 23. Juni 2007, 11:15:04 Uhr »

D.h. wenn ich XP runter haben will, bin ich gezwungen C "upzugraden" oder platt und neu zu machen ?
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 23. Juni 2007, 11:20:46 Uhr »

Eine Neuinstallation von Vista ist wahrscheinlich der einfachste Weg.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« Antwort #8 am: 23. Juni 2007, 13:23:44 Uhr »

Na super :/ Weiß ich ja wat ich heute nacht veranstalte
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Nachträgliches löschen der XP Partition « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 24 Abfragen.