Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03. Juni 2020, 10:30:34 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223989 Beiträge in 24288 Themen von 18474 Mitglieder, Neuestes Mitglied: gohepat

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: MSI k8t Neo2 bios update
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: MSI k8t Neo2 bios update  (Gelesen 6764 mal)
Chief
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Immer en bischen mehr muss es sein !!!

« am: 17. Juli 2007, 19:09:43 Uhr »

hallo gibt es eine möglichkleit bei oben genanntem board ein bios update durchzuführen ohne floppy laufwerk, da ich ein solches nicht besitze ????
Gespeichert
Joe_air
Stammgast
*****

Ranking: 29
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 624


Mit einem Big-Tower hat man keine Hitzeprobleme!

« Antwort #1 am: 17. Juli 2007, 19:13:39 Uhr »

Mit dieser Software, könntest du ein Liveupdate vornehemen, davon kann ich allerdings nur abraten, da mir das immer viel zu gefährlich ist.

http://www.msi-technology.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=511&Seite=Programme

Ein Floppylaufwerk bekommst du in jedem Fachmarkt für ca. 10€.

Grüße
Gespeichert
Chief
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Immer en bischen mehr muss es sein !!!

« Antwort #2 am: 17. Juli 2007, 19:26:46 Uhr »

ok naja versuchen kann mans ja wenns schief geht is board übern jordan will eh aufrüsten.. ja floppy... hab ja eins da nur ehrlich gesagt keine lust es einzubauen is sogar !

wenn wir schon bei der sache sind mal ne allgemeine frage...
spinn ich oder hat win vista ultimate meine chipsatz treiber an board, den ich habe versucht sie eben zu installieren, im setup bekomm ich aber nur diemn via raid treiber angezeigt, kann ja nich alles sein, humpelt eh vor sich hin das sys...
habe den Via 4in1 geladen bei MSI naja anwas liegt das ?

gruß
Gespeichert
gandal
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #3 am: 17. Juli 2007, 19:41:59 Uhr »

Du könntest Dir aber eine Boot-CD mit DOS basteln und das BIOS-Update gleich mit drauf packen.

Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Chief
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Immer en bischen mehr muss es sein !!!

« Antwort #4 am: 17. Juli 2007, 19:50:47 Uhr »

ok dafür brauch ich ne anleitung von dir / euch noch nie gemacht ....
Gespeichert
gandal
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #5 am: 17. Juli 2007, 20:33:18 Uhr »

DOS-Bootimages gibt es hier: http://www.bootdisk.com/
Bearbeiten kannst Du das ISO-File z.B. mit WinISO: http://www.winiso.com/
um das BIOS mit draufzupacken.
Das Programm ist zwar nicht Freeware, mit der Testversion sollte aber das Diskimage möglich sein, die Begrenzung liegt glaube ich bei 100MB

Was spricht sonst noch gegen das Liveupdate.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Chief
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Immer en bischen mehr muss es sein !!!

« Antwort #6 am: 18. Juli 2007, 07:22:30 Uhr »

ok ich versuchs mal soäter


und was gibts zu dem them a/////

wenn wir schon bei der sache sind mal ne allgemeine frage...
spinn ich oder hat win vista ultimate meine chipsatz treiber an board, den ich habe versucht sie eben zu installieren, im setup bekomm ich aber nur diemn via raid treiber angezeigt, kann ja nich alles sein, humpelt eh vor sich hin das sys...
habe den Via 4in1 geladen bei MSI naja anwas liegt das ?


hat da jemand ne idde
Gespeichert
Joe_air
Stammgast
*****

Ranking: 29
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 624


Mit einem Big-Tower hat man keine Hitzeprobleme!

« Antwort #7 am: 18. Juli 2007, 10:24:11 Uhr »

Ja Windows Vista hat alle Treiber on Board, sogar Netzwerkkartentreiber, aber das wirst du sicher auch schon gemerkt haben.

Leider sind das nur Standardtreiber und beim Chipsatz und Graka kannst du den ruhig durch die aktuellen ersetzen.

Was hast du denn für einen Leistungindex?

Grüße
Gespeichert
Chief
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Immer en bischen mehr muss es sein !!!

« Antwort #8 am: 18. Juli 2007, 11:56:23 Uhr »

Morgen, ja habe ich schon bemerkt, das da treiber an Board sind, allerdings wie du sagst standart Treiber und Graka hab ich schon was richtiges installiert, , nur bei den chipsatz treibern hab ich da Problem das ich sie als Auswahl in der Installation nich zur verfügung habe.

Hab nen Leistungs Index von 4,1
Gespeichert
Joe_air
Stammgast
*****

Ranking: 29
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 624


Mit einem Big-Tower hat man keine Hitzeprobleme!

« Antwort #9 am: 18. Juli 2007, 16:14:35 Uhr »

Wie als Auswahl in der Installation? Du hast dir den neusten Chipsatztreiber gezogen, dann wird einfach los gelegt mit der Installation und gut ist!

Ein Leistungsindex von 4,1 ist nicht umbedingt schlecht, da sollte Vista flüssig laufen!
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: MSI k8t Neo2 bios update « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 25 Abfragen.