Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. November 2018, 06:52:52 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: kepi88

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Warum erkennt Vista32Bit nur 3,5GB RAM?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Warum erkennt Vista32Bit nur 3,5GB RAM?  (Gelesen 10361 mal)
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #20 am: 08. Januar 2009, 11:06:07 Uhr »

hm , bei xp gehts auch . ein clanmate hats so gemacht . was meint der rest ?
z.b. versteh ich auch nicht wieso pc's oder schleppis mit 4 gig und home premium (32bit) verkauft werden .
Gespeichert

No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #21 am: 08. Januar 2009, 12:36:03 Uhr »

Hört sich gut an und kostet aktuell nicht die Welt  ;)
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #22 am: 08. Januar 2009, 13:50:19 Uhr »

http://en.wikipedia.org/wiki/Physical_Address_Extension#Windows
Gespeichert
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #23 am: 08. Januar 2009, 16:24:48 Uhr »

netter link , nur sind meine englischkenntnisse massiv beschränkt . oder sagt er mir das die 4 gig wirklich genutzt werden . ???
Gespeichert

J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #24 am: 08. Januar 2009, 17:07:33 Uhr »

Nein.

Bei XP -32bit-  ist und bleibt, ob mit oder ohne PAE der physikalische Addressraum auf 4GB begrenzt:
http://www.microsoft.com/whdc/system/platform/server/PAE/PAEdrv.mspx

Zum Anderen wäre der von Anwenderprogrammen nutzbare Speicher weiterhin auf 2GB begrenzt (mit/3GB Schlater lässt sich das auf 3GB erhöhen bleibt aber langsamer als der direkte Zugriff), sodass der Nutzen nur eingeschränkt  wäre.

Mach mal einenn Rechtsklick auf den Arbeitsplatz und wähl "Eigenschaften", vermutlich ist PAE nämlich ohnehin schon aktiv...
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #25 am: 08. Januar 2009, 17:08:02 Uhr »

Nee, sagt nur nochmal aus, dass deine Idee so nicht funktioniert,
weil das durch MS beschränkt wurde, damit es keine Treiberkonflikte gibt.

seit sp1 werden die 4 gig angezeigt aber nicht wirklich physikalisch genutzt . da ich auch nochmal aufrüsten will und mir welche bestellt hab schlag ich mich jetzt auch mit dem thema rum .

Aber etwas muss es schon bringen, sonst hätten die es ja nicht implementiert.
Aktivier es mal:
Zitat
Den PAE-Modus aktivieren
Sie können auf einem unterstützten Mainboard aktivieren. Ihr Mainboard muss dabei über die Funktion "Memory Remapping" verfügen, was oftmals SEHR (!) schwer herauszubekommen ist. Bei meinem verwendeten Asus Striker Extreme (ein sehr leistungsfähiges Mainboard für Spieler) habe ich keinerlei Informationen darüber finden können. Doch ein Versuch ist es immer Wert:
1. Klicken Sie auf "Start/Alle Programme/Zubehör". Rechtsklicken Sie auf "Eingabeaufforderung" und wählen Sie "Als Administrator ausführen".  
2. Tippen Sie nun den Befehl "BCDEdit /set PAE forceenable" ein (ohne Ausführungszeichen) und bestätigen Sie mit Enter.

Hat es geklappt? Wenn ja, können Sie sich glücklich schätzen, da Ihr Mainboard die Adressierung unterstützt.
Gespeichert
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #26 am: 08. Januar 2009, 17:32:26 Uhr »

alles klar . geb euch bescheid wenn alles eingebaut ist . will mich ja erstmal im voraus informieren . werde auch mal ins bios gucken ob es da so eine option bei mir gibt .
Gespeichert

Seiten: 1 [2] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Warum erkennt Vista32Bit nur 3,5GB RAM? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 25 Abfragen.