Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Januar 2018, 08:45:15 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223408 Beiträge in 24082 Themen von 18367 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Jinx

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: AGP Schnittselle
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: AGP Schnittselle  (Gelesen 5023 mal)
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« am: 09. September 2007, 19:32:17 Uhr »

Hallo kann ich eine graka mit 8x schnittstelle in ein 4x mainboard stecken?

mfg Joe
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 09. September 2007, 20:18:14 Uhr »

Ja, läuft dann halt auch mit 4x AGP Geschwindigkeit.
Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #2 am: 10. September 2007, 11:59:34 Uhr »

Merkt man dann da einen großen unterschied
Gespeichert
Perfect Pascha
HWE-Admiral
*****

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4631

« Antwort #3 am: 10. September 2007, 12:06:53 Uhr »

je nach grafikkarte.... die meisten waren so träge das man keinen unterschied gemerkt hat ;)
Gespeichert
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,
dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

!!! Mein System !!!

Microsoft is not the answer, it's the question and the answer is NO
LeMurmel
Poweruser
******

Ranking: 102
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1581


- koffeinabhängig -

:o)
« Antwort #4 am: 10. September 2007, 13:14:36 Uhr »

Einer normalen Mittelklasse-Grafikkarte reicht auch AGP 4x. Bei den besseren Modellen (z.B. ATi X1950 Pro) wird's da schon etwas enger, d.h. die Karte erreicht u.U. nicht die volle Performance.
Gespeichert
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis erheblich größer als in der Theorie.
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1300


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #5 am: 10. September 2007, 13:22:50 Uhr »

Also die x1950 pro erreicht öfters unter PCI-Express noch mehr FPS als mit AGP 8x, wobei dass ja auch schon eine der besten AGP Karten ist.
Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #6 am: 10. September 2007, 14:57:48 Uhr »

wollte mir die ati radeon x800gto oder die x1600 pro kaufen. wie sieht bei denen aus?
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1300


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #7 am: 10. September 2007, 16:25:14 Uhr »

Also ich habe hier einen Test der PC Games Hardware, indem der Unterschied zwischen PCI-Express und AGP getestet wurde.
Als Testkarten wurden X1950pro, X850XT, 7600GT und eine 6600 genommen.
Die einziege Karte, bei der es wirklich FPS Einbußen mit AGP gab war die X1950pro, teilweise bis zu 27%, bei allen anderen Karten machte es nix aus. Jedoch wurde hier mit AGP 8x und PCI-E 16x getestet.
Gespeichert
gandal
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #8 am: 10. September 2007, 16:34:03 Uhr »

Cooler Test. Hol mal den Vergleichstest von   AGP 8x   und   AGP 4x. Dem ersten Posting entnehme ich, dass es darum geht.


Und ähm, ist das nicht ein Widerspruch ?
Also die x1950 pro erreicht öfters unter PCI-Express noch mehr FPS als mit AGP 8x, wobei dass ja auch schon eine der besten AGP Karten ist.
...
Die einziege Karte, bei der es wirklich FPS Einbußen mit AGP gab war die X1950pro, teilweise bis zu 27%, bei allen anderen Karten machte es nix aus. Jedoch wurde hier mit AGP 8x und PCI-E 16x getestet.
27% ist schon eine mächtige Zahl, das sind nicht nur 2 oder 3 Frames.
Dann ist sie als PCIe entweder sau gut oder als AGP sau schlecht ...
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #9 am: 10. September 2007, 16:38:39 Uhr »

ich wollte wissen ob es leistungseinbußen gibt wenn ich anstatt 8x agp 4x agp nehme.

grakas die ich evtl kaufen würde: v1600/1650 pro x800 gto 7300GT
Gespeichert
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #10 am: 10. September 2007, 18:59:22 Uhr »

Das kann man so genau nicht sagen, aber wie schon gesagt sind Leistungseinbußen erst im High End Bereich bemerkbar.
Da deine aufgeführten Karten dies nicht sind, außer vll die X800 dürfte es nicht so sehr schlimm sein.

Aber mal 2 Fragen:

1. Deine drei aufgelisteten Karten sind sehr Unterschiedlich von ihrer Leistung, also sei dir bewusst was du kaufen möchtest.
2. Wenn du nur ein Board mit 4x AGP hast, dann würde ich gerne dein System kennen, denn eine X800 bringt dir nicht viel, wenn du nur parr Hundert MHz und 256 Mb Speicher hast.

Nur gut gemeint, möchte nicht, dass du einen Fehlkauf machst also nenn mal am besten die Eckdaten deines Systems. Danke.
Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #11 am: 10. September 2007, 19:19:41 Uhr »

also athlon xp mit 1.8 ghz (wird höher getakten)
und zur zeit noch 265 mb arbeitsspeicher ( ...ich weiß das ist anders asi aber der wird aber auch erweitert)


Gespeichert
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #12 am: 10. September 2007, 19:27:38 Uhr »

Jo also dann würde ich dir eine X800 GTO empfehlen, gibt es auch recht günstig für 88€: http://geizhals.at/deutschland/a170393.html
Die gibt es zwar auch günstiger von Palit/Xpertvision, aber die Marke soll sehr sehr schlecht sein!

Hier der Leistungsvergleich der drei Karten:


Deinen Ram würde ich auf 2x 512 MB aufrüsten, oder sogar 2x 1 GB.

Noch eine Frage wegen OC, welches Board hast du?
Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #13 am: 10. September 2007, 19:42:19 Uhr »

ein via kt 400 .

Hab bei ebay eine x800gto gesehen für 69 euro aber con xpertvision palit.
Ne x1650 pro ist auch nicht so schlecht oder?
Gespeichert
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #14 am: 10. September 2007, 19:54:24 Uhr »

Die X1650 ist 7% schneller als die X1600, also erreicht sie 75% der Leistung der X800 GTO.

Ja, die Palit gibt es auch hier für unter 65€: http://geizhals.at/deutschland/a228987.html
Aber mir wurde hier im Forum immer berichtet, dass die Marke sehr schlecht ist, und man davon nichts kaufen sollte. Ich selber habe persönlich noch keine Erfahrung damit gemacht, weiß nur was andere sagen.

Der KT 400 ist nur ein Chipsatz von VIA, aber das ist nicht die Marke oder das Modell des Boards, es gibt viele Boards mit dem Chipsatz.
Da gibt es Marken wie Asus, Gigabyte ASRock und und und....

Probier mal: Start --> ausführen --> dxdiag (eintippen) und guck, was bei Systemhersteller und Systemmodell steht.
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1300


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #15 am: 10. September 2007, 23:18:51 Uhr »

Cooler Test. Hol mal den Vergleichstest von   AGP 8x   und   AGP 4x. Dem ersten Posting entnehme ich, dass es darum geht.


Und ähm, ist das nicht ein Widerspruch ?27% ist schon eine mächtige Zahl, das sind nicht nur 2 oder 3 Frames.
Dann ist sie als PCIe entweder sau gut oder als AGP sau schlecht ...

Also wo hier der wiederspruch ist, weiß ich nicht.
Wollte eigentlich nur verdeutlichen dass z.B. eine X 1950pro schon bei AGP 8x einbußen hat.
Bei AGP 4x werden wahrscheinlich viele neurere Karten etwas ausgebremst, aber naja das lässt sich ja in diesem Fall nicht vermeiden außer durch ein neues Board.
Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #16 am: 11. September 2007, 21:40:19 Uhr »

Hab unter dxdiag nichts gefunden  ??? aber es ist ein Asus A7v8x da es drauf steht ;D lol
Ich muss jetzt schnell ne neue graka finden weil ich werd schon ganz nervös, da ich ich meine tägliche dosis CS nicht mehr habe ;D ;D
Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #17 am: 11. September 2007, 21:51:25 Uhr »

OMG bin ich dödel. ich hab eh agp 8x ;D dürfte dann kein problem mehr dein
Gespeichert
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #18 am: 11. September 2007, 22:04:23 Uhr »

Jo dann sag mal ganz schnell wie viel Geld du ausgeben willst und dann empfehlen wir dir auch ganz schnell die passende gute Graka ;)
« Letzte Änderung: 11. September 2007, 22:06:27 Uhr von Mampfhamster » Gespeichert
asi1992
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 72


« Antwort #19 am: 12. September 2007, 15:51:19 Uhr »

So 80 wenn man den versand dazu rechnet.Es wäre am besten wenn sie von irgendeinem shop wäre da ich arbeitsspeicher und lüfter auch noch brauche --->dann muss ich nur einmal versand zahlen
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: AGP Schnittselle « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.087 Sekunden mit 21 Abfragen.