Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
09. März 2021, 02:27:20 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
224179 Beiträge in 24367 Themen von 18509 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Mmm

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Mein Mainboard gibt´s gar nicht..... also die Version
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Mein Mainboard gibt´s gar nicht..... also die Version  (Gelesen 3247 mal)
queduga
Bananenbieger
**

Ranking: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73


C-Schläuche!!

Queduga Finanzplan
« am: 10. Oktober 2007, 07:43:46 Uhr »

Tach auch....

ich glaub, jetzt geht´s los:

In meinem 2.Rechner ist ein ECS K7VTA3 vers: 6.0   verbaut.

Im Internet (ebay-händler) hab ich mir so´n billig 1GB RAM gekauft - der wird aber nur mit 512MB erkannt.

Vorschlag des Händlers: Bios update oder / und CMOS Reset  (ersteres kann ja nicht schaden..)

Everest installiert: Bios ist von 2004

Bios-updates gibt es für jedes Board, nur meines gibt es nicht...

FRAGE: - Was bedeuten PCB bezeichungen hinter dem Typ (Bsp. K7VTA3 PCB 5.x)

           - Wenn ich davon ausgeh, dass es vergleichbar zur Vers. ist: ist dann das update für ein 5.x board oder für ein 7.x board für mich besser???

 ??? ???

Vielen Dank schon mal...

Gruß,
Frank
Gespeichert
Wieso? Die Sonne geht doch auch jeden Tag wieder auf...!!
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13193


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2007, 18:16:06 Uhr »

PCB ist die engl. Abkürzung für Leiterplatte/Platine (printed circuit board).

Für das Bios-Update brauchst du die entsprechende Version, die speziell für dein Motherboard (Revision) angeboten wird.

Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #2 am: 10. Oktober 2007, 18:26:08 Uhr »

biosupdate wird dich da auch nicht weiter bringen befürchte ich.
sicher dass es ein 1gb riegel ist?

bitte lade dir mal cpuz herunter und poste uns einen screenshot von den seiten
memory und spd.

http://www.google.at/search?client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&channel=s&hl=de&q=cpuz&meta=&btnG=Google-Suche

beispiel:
Gespeichert
mein rechner  

tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20355


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 10. Oktober 2007, 18:29:44 Uhr »


In meinem 2.Rechner ist ein ECS K7VTA3 vers: 6.0   verbaut.

Everest installiert: Bios ist von 2004

Bios-updates gibt es für jedes Board, nur meines gibt es nicht...


Das neueste Bios für das ECS K7VTA3 vers: 6.0 gibt es hier. Es handelt sich um das BIOS for K7VTA3(PCB:6.0) Version 6.0c Release Date 2004/08/30.
Das ein Biosupdate etwas bringt glaube ich kaum.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
queduga
Bananenbieger
**

Ranking: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73


C-Schläuche!!

Queduga Finanzplan
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2007, 20:51:59 Uhr »

biosupdate wird dich da auch nicht weiter bringen befürchte ich.
sicher dass es ein 1gb riegel ist?

bitte lade dir mal cpuz herunter und poste uns einen screenshot von den seiten
memory und spd.


Ok, das Bios hab ich schon mal verglichen: ich ab das aktuelle...

Sreenshots sind angehängt....



Bin mal gespannt - habe aber langsam den Eindruck, dass ich da mal wieder ganz deutlich ein Fehlkauf gemacht habe.... :-[

Gruß,
Frank



http://www.google.at/search?client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&channel=s&hl=de&q=cpuz&meta=&btnG=Google-Suche

beispiel:

Gespeichert
Wieso? Die Sonne geht doch auch jeden Tag wieder auf...!!
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #5 am: 10. Oktober 2007, 21:27:32 Uhr »

Also CPU-Z sagt, dass EIN Riegel 256 MB Speicher hat. Wenn du also 2 Riegel verbaut hast, dann werden es zusammen wohl 512 MB sein.
Ansonsten kannst du auf der Lasche "Memory" nochmal gucken und davon eventuell einen Screenshot machen, da siehst du genau, wie viel Ram insgesamt verbaut wurde.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #6 am: 10. Oktober 2007, 21:37:04 Uhr »

hehe, memory, nicht mainboard. :)

wieviele riegel sind denn jetzt verbaut?
Gespeichert
mein rechner  

queduga
Bananenbieger
**

Ranking: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73


C-Schläuche!!

Queduga Finanzplan
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2007, 10:40:19 Uhr »

Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde.....  (war out of order...)

Es war tatsächlich nur ein Riegel verbaut, aber ich habe mittlerweile ein board gefunden, auf dem der Riegel einwandfrei funzt (bei mir in der Firma..). Hab den kurzerhand weiterverkauft.

Dadurch fehlt mir zwar immer noch ein 1GB-Riegel für meinen Zweitrechner, aber diesmal bin ich dann vorsichtiger...

Vielen Dank euch allen, die ihr mir geholfen habt!

Gruß,
Frank  ;D
Gespeichert
Wieso? Die Sonne geht doch auch jeden Tag wieder auf...!!
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Mein Mainboard gibt´s gar nicht..... also die Version « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 26 Abfragen.