Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14. November 2018, 23:54:34 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223569 Beiträge in 24121 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Zivilcourage
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Zivilcourage  (Gelesen 4355 mal)
Linus
Admin
******

Ranking: 60
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1636


Hardwareecke.de
« am: 08. November 2007, 20:26:46 Uhr »

Aus BIM Nr. 55 November 2007:
BIM-Tipp spezial - dieses Mal: Hotelempfehlung in Dresden

Natürlich gehört es nicht zu den Aufgaben von BIM, für Hotels zu werben. Doch der folgende Brief von Herrn Lohmeyer, Geschäftsführer der MACRANDER HOTELS GmbH & Co. KG, steht für Zivilcourage und beispielhaft für den Kampf
gegen Rechts.
Er wurde geschrieben an die NPD Fraktion im Sächsischen Landtag, Herren H. Apfel und A. Delle, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden und betrifft “Ihre Zimmerreservierung im Holiday Inn Dresden”.




Sehr geehrter Herr Apfel, sehr geehrter Herr Delle,
wir erhielten heute Ihre über www.hotel.de getätigte Reservierung für den 7. November 2007 und sind einigermaßen erstaunt, dass Sie ausgerechnet ein amerikanisches Hotelunternehmen mit ausländisch klingendem Namen bevorzugen. Da Sie in unserem Hause nicht willkommen sind und ich es auch meinen Mitarbeitern nicht zumuten kann, Sie zu begrüßen und zu bedienen, haben wir hotel.de gebeten, die Buchung zu stornieren.

Sollte dies aus vertraglichen Gründen nicht möglich sein, darf ich Sie darauf hinweisen, dass ich sämtliche in unserem Hause durch Sie getätigten Umsätze unmittelbar als Spende an die Dresdner Synagoge weiterleiten werde. Betrachten Sie dies als kleinen Beitrag zur Wiedergutmachung für die Schäden, die Ihre damaligen Gesinnungsgenossen der Synagoge und vor allem ihren früheren Besuchern zugefügt haben.

Eine Kopie dieses Schreibens leiten wir an die Dresdner Presse weiter. In der Hoffnung, dass Sie eine zu Ihnen passende Unterkunft finden und uns Ihr Besuch erspart bleibt verbleiben wir mit freundlichen Grüssen MACRANDER
HOTELS GmbH & Co. KG, Johannes H. Lohmeyer, Geschäftsführer


Ich finde, sowas sollte bekannt werden!
Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 08. November 2007, 22:42:43 Uhr »

könnte mir vorstellen das die nur darauf brennen ins hotel zu gehen um dann zu sagen: schaut her, wir haben doch was gutes getan, unser geld wird gespendet...
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #2 am: 08. November 2007, 22:44:32 Uhr »

Einfach nur Perfekt! ;)

Die werden nicht kommen... die NPD steht zwar nicht mehr ganz so offen zu ihrem Antisemitismus,
aber eine Spende für die Synagoge wäre für die wahrscheinlich wie die Tagesschau für Honecker ^^
« Letzte Änderung: 08. November 2007, 22:46:41 Uhr von Krankerippe » Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 08. November 2007, 22:55:48 Uhr »

gut gemacht.  :)
Gespeichert
mein rechner  

tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #4 am: 08. November 2007, 23:08:45 Uhr »

Respekt...Herr Lohmeyer!
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Bit&Bytes
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 322


Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 09. November 2007, 01:36:02 Uhr »

 :ausgezeichnet:
Gespeichert
Hoffentlich hilft's

Gruß aus NRW

J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #6 am: 09. November 2007, 14:52:39 Uhr »

*lol* darf der das? Ich mein, die Reservierung stornieren, klar.

Aber darf der mit so einem Brief einfach an die Öffentlichkeit? Ich mein, nix gegen die Intention der Sache, die Idee is prima, aber ist das nicht dennoch Privatsache wer wann was reserviert?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
ernte23
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 15
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 599


Idiot outside

« Antwort #7 am: 09. November 2007, 22:00:28 Uhr »

Ich finde das einfach nur gut.

Und allen  :respekt:
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #8 am: 10. November 2007, 17:00:11 Uhr »

So muss es sein, man soll der Dummheit keine Unterkunft gewären ;D
Gespeichert
winne
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 10

« Antwort #9 am: 29. Februar 2008, 20:32:44 Uhr »

Damit der ganze Thread nicht zu einseitig wird, mal ein Gedanke:

Jemanden in der Öffentlichkeit zu düpieren und zu attackieren, der sowieso schon von Medien und Politik (also der sogenannten "Öffentlichkeit") ständig angegriffen und verfemt wird, dazu gehört nicht viel Zivilcourage. Das ist einfach Mitläufertum. Werbung in eigener Sache auf Kosten einer Minderheit.

Das ist keine Aussage zu meiner politischen Meinung. Ich finde es einfach schäbig, wenn kleine Gruppen von einer Mehrheit gejagt werden. Da wird dann auch der kleine Kläffer mutig.
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #10 am: 29. Februar 2008, 21:55:43 Uhr »

Jemanden in der Öffentlichkeit zu düpieren und zu attackieren, der sowieso schon von Medien und Politik (also der sogenannten "Öffentlichkeit") ständig angegriffen und verfemt wird, dazu gehört nicht viel Zivilcourage. Das ist einfach Mitläufertum. Werbung in eigener Sache auf Kosten einer Minderheit.
Der Meinung bin ich nicht ! Ich denke der Mann hat Beispielhaft gehandelt.
Natürlich hatte er die Möglichkeit die Sache bedeckt zu halten und nicht alles an die große Glocke zu hängen, aber auf diesem Weg macht er ganz nebenbei Gratis Werbung für sein Hotel. Ausserdem empfinde ich es als eine Frechheit als NPD mitglied in einem Ausländischem Hotel anzufragen ...
Alleine dafür hat er diese Strafe verdient.
Der Mann ist desswegen bestimmt nicht gestorben sondern ihm wurde nur ein wenig auf die Finger geklopft.
Ausserdem ist das Schreiben ja recht nett formuliert ;D
Bevor er sich jetzt ein Hotel bucht wird er sich zwei mal umschauen  :)


Gespeichert
     
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #11 am: 29. Februar 2008, 22:27:10 Uhr »

Damit der ganze Thread nicht zu einseitig wird, mal ein Gedanke:

Jemanden in der Öffentlichkeit zu düpieren und zu attackieren, der sowieso schon von Medien und Politik (also der sogenannten "Öffentlichkeit") ständig angegriffen und verfemt wird, dazu gehört nicht viel Zivilcourage. Das ist einfach Mitläufertum. Werbung in eigener Sache auf Kosten einer Minderheit.

Das ist keine Aussage zu meiner politischen Meinung. Ich finde es einfach schäbig, wenn kleine Gruppen von einer Mehrheit gejagt werden. Da wird dann auch der kleine Kläffer mutig.

röfl, meinst du das wirklich ernst?! Das kann ich wirklich nur unterstützen:
Der Meinung bin ich nicht ! Ich denke der Mann hat Beispielhaft gehandelt.
Natürlich hatte er die Möglichkeit die Sache bedeckt zu halten und nicht alles an die große Glocke zu hängen, aber auf diesem Weg macht er ganz nebenbei Gratis Werbung für sein Hotel. Ausserdem empfinde ich es als eine Frechheit als NPD mitglied in einem Ausländischem Hotel anzufragen ...
Alleine dafür hat er diese Strafe verdient.
Der Mann ist desswegen bestimmt nicht gestorben sondern ihm wurde nur ein wenig auf die Finger geklopft.
Ausserdem ist das Schreiben ja recht nett formuliert ;D
Bevor er sich jetzt ein Hotel bucht wird er sich zwei mal umschauen  :)

Wie Besserwisser es bereits angedeutet hat, ist die Tatsache, dass er in einem "ausländisch" klingendem Hotel angefragt hat schlichtweg ein Bruch mit der Grundeinstellung dieser Minderheit, wie du es so schön ausdrückst. Nicht umsonst haben sie das "N" im Namen! (Zur Bedeutung des "N")

Und zu deiner Jagd nach einer Minderheit: Haben es die ihnen früherigen Gleichgesinnten nicht ebenfalls mit einer Bevölkerungsgruppe getan, der zugeschrieben wurde und wird, dass sie reich und minderwertig seien?!
« Letzte Änderung: 29. Februar 2008, 22:29:22 Uhr von DEKÖ » Gespeichert
LeMurmel
Poweruser
******

Ranking: 102
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1581


- koffeinabhängig -

:o)
« Antwort #12 am: 01. März 2008, 04:14:05 Uhr »

Und zu deiner Jagd nach einer Minderheit: Haben es die ihnen früherigen Gleichgesinnten nicht ebenfalls mit einer Bevölkerungsgruppe getan, der zugeschrieben wurde und wird, dass sie reich und minderwertig seien?!

Würde man in diesem Satz die Wortgruppe "und wird" streichen und das Wort "reich" durch "Hexen" ersetzen, könnte man den Satz auch auf die Kirche anwenden :)


Aber mal ernsthaft:
Auch die braunen Jungs sind Menschen. Deswegen sollte man sie wie jeden anderen auch behandeln - nämlich als Menschen! Sie zu beleidigen und öffentlich auszuschliessen ist nämlich nicht mit der Freiheit der persönlichen Entfaltung (Grundgesetz!) vereinbar. Dies entspricht auch meiner persönlichen Weltanschauung: wenn schon Freiheit, dann für jeden - und mag er noch so kranke Gedanken haben... natürlich nur solange er keine Gefahr für die Bevölkerung darstellt (wer entscheidet das eigentlich?).


Achja, bevor mich jemand falsch versteht: Mein rabenschwarzes Herz schlägt eher links ;)
Gespeichert
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis erheblich größer als in der Theorie.
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #13 am: 01. März 2008, 06:26:01 Uhr »

Würde man in diesem Satz die Wortgruppe "und wird" streichen und das Wort "reich" durch "Hexen" ersetzen, könnte man den Satz auch auf die Kirche anwenden :)

Aber mal ernsthaft:
Auch die braunen Jungs sind Menschen. Deswegen sollte man sie wie jeden anderen auch behandeln - nämlich als Menschen! Sie zu beleidigen und öffentlich auszuschliessen ist nämlich nicht mit der Freiheit der persönlichen Entfaltung (Grundgesetz!) vereinbar. Dies entspricht auch meiner persönlichen Weltanschauung: wenn schon Freiheit, dann für jeden - und mag er noch so kranke Gedanken haben... natürlich nur solange er keine Gefahr für die Bevölkerung darstellt (wer entscheidet das eigentlich?).


Achja, bevor mich jemand falsch versteht: Mein rabenschwarzes Herz schlägt eher links ;)

Grundsätzlich sehe ich es auch so, wenn sie nicht gerade Menschen aufgrund ihrer Herkunft, ... benachteiligen würden (Grundgesetz Artikel 3)! Die Entscheidung, wer mehr oder weniger gefährlich ist, fällt das Bundesamt für Verfassungsschutz.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Zivilcourage « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.097 Sekunden mit 24 Abfragen.