Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25. September 2018, 14:04:26 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223523 Beiträge in 24106 Themen von 18386 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Yamonaru

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Hauppauge NovaT USB2 Stick firmware?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Hauppauge NovaT USB2 Stick firmware?  (Gelesen 4474 mal)
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« am: 17. November 2007, 09:12:01 Uhr »

einen schònen guten morgen!

ich hab mir gestern ubuntu neben windows installiert und jetzt wollt ich den obengenannten dvbt stick nutzen. das hat sich schwieriger herausgestellt als ich gedacht habe! kann mir da jemand weiterhelfen?
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 17. November 2007, 11:50:34 Uhr »

Kannst noch etwas konkreter werden, welche Versionen hast denn von was genau installiert? Was hast Du bisher ausprobiert?
Gespeichert
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #2 am: 17. November 2007, 12:05:39 Uhr »

also ich hab ubuntu 7.04 installiert...

ich hab probiert nach einigen anleitungen eine firmware in lib/firmware einzufügen, sie umzubenennen und das dann mit dem befehl dmesg zu überprüfen
 http://www.pro-linux.de/news/2006/9118.html
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #3 am: 18. November 2007, 19:20:30 Uhr »

ok ich habs selbst hinbekommen... also (fuer leute mit demselben problem):

Zitat
Dazu benötigst du v4l und die firmware.

Also erstmal brauchst du mercurial

Im Terminal
sudo apt-get install mercurial

Dannach v4l runterladen
hg clone http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb

Jetzt "nur" noch installieren
cd v4l
make
sudo make install

Als nächstes musst du dir firmware (im anhang) in /lib/firmware/ kopieren
sudo cp dvb-usb-dib0700-01.fw /lib/firmware

Jetzt brauchst Du nur noch ein Programm um TV zu sehen smile
Ich benutzte dazu kaffeine

Im Terminal
sudo apt-get install kaffeine dvb-utils

Jetzt nur noch den Stick einstecken und kaffeine starten.
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Hauppauge NovaT USB2 Stick firmware? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 25 Abfragen.