Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juli 2018, 13:56:28 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Wakü Umbau - Was Haltet Ihr von dieser Pumpe?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Wakü Umbau - Was Haltet Ihr von dieser Pumpe?  (Gelesen 3477 mal)
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« am: 16. Dezember 2007, 22:24:56 Uhr »

Erstmal ein kräftiges Hallo ;D

Nach dem ich meinen Umzug fast bewältigt hab, will ich mal wieder was an meiner SLI Butze machen...
Da die eingebaute Wakü nicht effektiv genug ist... das heißt Pumpe und Ausgleichsbehälter nicht dem entsprechen, was ich davon hielt...will ich nun einen größeren externen...oder zwei? Ausgleichsbehälte und eine neu Pumpe intern verbauen...hätte da auch schon ein System im Auge....

http://www.pc-cooling.de/Wasserkuehlung/Zubehoer/Pumpen/300100105/Laing+DDC-1T+Pumpe+12+Volt.html

dazu den anderen Pumpendeckel:

http://www.pc-cooling.de/Wasserkuehlung/Zubehoer/Pumpen/300100101/Watercool+DDC-Case+-+o.+Anschl%FCsse.html

und das passende Gehäuse:

http://www.pc-cooling.de/Wasserkuehlung/Zubehoer/Pumpen/300200198/Watercool+SILENTstar+DDC-Box.html

was haltet Ihr davon?

Achso...Ausgleichsbehälter:

http://www.pc-cooling.de/Wasserkuehlung/Alphacool/Ausgleichsbehaelter/300200586/Alphacool+Ausgleichsbeh%E4lter+Cape+Coolplex+Pro+Plexi+50%2C+extern.html

Was haltet Ihr davon?

Vorweihnachtliche Grüße von einem Hexenschußgeplagten



Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 16. Dezember 2007, 22:54:53 Uhr »

die Laing werden im Allgemeinen als durchflussstärkste Variante gehandelt. Mit den vielen verschieden Versionen kenn ich mich aber nicht aus, mich mich primär eine leise Pumpe interessierte und da zählt die Laing wohl nicht zu^^ Keine ahnung ob die Dämmbox hält was sie verspricht.

Ob der gesteigerte Durchfluss aber etwas an der Perfomance ändert (das meinst du doch mit effektiv, oder?) hängt aber vom System ab und ist schwer abzuschätzen. Ab Meisten profitieren jedoch Durchflusskühler davon, allerdings auch das nur in einem gewissen Durchflussbereich, den man hingegen oft schon mit schwächeren Pumpen erreicht.

Welchen Nutzen du dir von einem, zwei größeren Ausgleichsbehältern versprichst ist mir aber schleierhaft... Diebstahlsicherung?


Tendenziell würde ich die ganze Sache etwas anders angehen... du bist mit der Leistung der Wakü unzufrieden? In Bezug auf was? CPU Temperatur? Lautstärke? Wie ist die Wassertemperatur? davon hängt nämlich ab, in welchem Bereich man über ein optimierung nachdenken müsste. Nur weil z.B. die CPU Temp zu hoch ist, muss nicht die Pumpe zu schwach sein. Ein anderer CPU oder ein größer Radiator oder andere Lüfter auf eben diesem wären ggf. angebrachter.

Falls du kein Tempsensor hast besorge dir ein sticknormales Thermometer (Kleines Außenthermometer, Digitalthermometer mit Tempfühler völlig egal, nur: SAUBERMACHEN) und halte das mal ein weilchen in den AGB.
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2007, 22:56:36 Uhr von J.C. » Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #2 am: 16. Dezember 2007, 23:08:08 Uhr »

Das prob ist, wohl eher, das der Vorbesitzer des Towers, die Sache falsch angegangen ist, der jetzige Ausgleichsbehälter, ist viel zu klein und völlig falsch monteirt, was ein entlüften des Systmes fast unmöglich macht, und meiner meinung bringt die pumpe zu wenig druck....
Zwei ausgleichsbehälter sind natürlich quatsch...blöder gedanke....
ich hatte auch schon überlegt zwei pumpen paralel zu schalten....die cpu tem war ok, nur krieg ich das sytem nicht richtig entlüftet.
verbaut sind , von der pumpe ausgehend zwei grafikkartenkühler, ein 120er singel radi cpu kühler vulcano heat und ein mächtiger drei reihiger tripple 120er radi....ausgleichsbehälter lass ich mal weg, der ist eh voll...für´n hintern
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #3 am: 16. Dezember 2007, 23:18:11 Uhr »

achso, auf 12 v wollt ich eh umbauen
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 17. Dezember 2007, 10:43:28 Uhr »

ahh, ich verstehe...

Ne 12V Pumpe finde ich ohnehin sinnvoll und Laing ist gewiss kein Fehler. Ne HPPS käme dich n bisschen billger, zumal du für die kein Gehäuse zur Dämmung bräuchtest.

Aber was heißt AGB zu klein? Hast du soviel Verlust, dass der ständig leer läuft? ;)
gibt imho zwei wichtige Aspekte eines AGB: kleines Reservoir um Druckschwankungen auszugleichen, und eine Konstruktion die ein Entlüften ermöglicht. Ein größerer AGB ermöglicht vllt noch, dass der Radi länger passiv laufen kann (falls WT-gesteuert) bis das Wasser von RT auf 30°C o.ä. aufgeheizt ist, aber größe ist nicht alles ;)

Ich habe von Fällen gelesen, in denen es half einen Schwamm in den AGB zu stopfen, um das ansaugen der Blasen zu verhindern. Aber gut, wenn du den Platz für den Cape hast...

Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #5 am: 17. Dezember 2007, 16:48:48 Uhr »

Der AGB ist zu klein, und einfach zu tief eingebaut, der Deckel sieht auch ziemlich vergewaltigt aus, nicht gerade als er noch funktioniert...und der Einbauort zwischen Festplatte und Grakas ist äußerst ungünstig zum befüllen....Die Kiste wird eh ein Standmodell, multi media system, leider ohne hdmi, aber man kann ja nicht alles haben
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #6 am: 08. Januar 2008, 18:09:12 Uhr »

Ich haben fertig...


Es wurde nicht die beschriebene Pumpe, sondern:

innovatek HPPS Plus - 12V Pumpe

und dieser AGB:

Alphacool Ausgleichsbehälter Cape Coolplex Pro 50, extern.

Des weiteren sind in dem System verbaut ( von der Pumpe kommend )

ein Chipsatz Kühler

ein 120er Single Radi passiv

zwei AquagraFX - 7800 GTX/7900 GTX/GTO

ein 120er Single Radi gekühlt durch Aerocool Turbine 1000
 
Thermaltake Volcano 4005 Heat Exchanger bestückt mit zwei Sharkoon Silent Eagle 1000

und ein mächtiger, vierreiger 120er tripple Radi, Herkunft unbekannt, durch den die warme Luft mit zwei  Aerocool Turbine 1000 nach oben aus dem Gehäuse abgesaugt wird.

Grüße

« Letzte Änderung: 08. Januar 2008, 18:11:59 Uhr von kradmelder » Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
Vegeta
Stammgast
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


AMD Fanboy

« Antwort #7 am: 08. Januar 2008, 19:33:01 Uhr »

Hey Kradi :-) lange nix mehr von dir gehört :-)

wie gehts so ??

mfG Vegeta
Gespeichert
CPU: AMD Phenom 64 X4 9950 (Black Edition) @ 3.2 Ghz
Golden Sample Gainward 4870 1024MB DDR5 @790 GPU 1020 MEM
Mainboard =MSI K9A2 CF
4GB G Skill PC1066 CL5.0

Für etwaige Rechtschreibfehler haftet gschissenberger, da er diese übersehn und mich nicht gewarnt hat,

Mein WoW Char ex Rang 14 Ironeye
http://video.google.de/videoplay?docid=-7212286969570951631  
LV 60

http://video.google.de/videoplay?docid=-7382185756764297688&q=source%3A005267238783144299279&hl=de 
LV 70
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #8 am: 08. Januar 2008, 19:47:30 Uhr »

Moin,moin

Schön das Du Dich erinnerst, wünsch noch was ;)

Ich bin doch umgezogen in mein neues Heim...die Bilder sind einfach zu viel und zu groß für dieses Forum.Hab jetzt mal Urlaub und erhol mich von nem Bandscheibenvorfall, nebenbei die Dusche fliese und meinen Wohnzimmer-PC, die SLI Bude, fertig mach.
Wie gehts Dir?
Achso, bin grad am beschaffen von Maus und Tastatur...bin am überlegen die MX 5000 Kombo von Logitech zu holen...nur kann mir keiner wirklich sagen, ob die Reichweite mehr als 3 m ist.....kabel machen sich im Wohnzimmer schlecht, und die Maus will ich wenn möglich mit auf Montage nehmen, wo sie am Notebooke mit Vista betrieben werden soll...


Grüße

Ach läuft der Kram noch, den Du von mir hast?
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
Vegeta
Stammgast
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


AMD Fanboy

« Antwort #9 am: 08. Januar 2008, 20:08:08 Uhr »

Argh ^^ das Mainboard ist leider Platt (der Core Cell auf dem MB hat das zeitliche gesegnet) hab mir aber damals das selbe nochmal neu geholt.

aber wie du in meiner Signatur sehen kannst hab ich nen neues System (Graka nur vorübergehend) das alte System benutzt meine Freundin .. das reicht zum Sims 2 spielen xD

mir gehts immo sehr gut naja nur das ich immo kein auto fahren darf ... zu schnell gewesen unso... xD

Ufff... mit Maus und Tastatur kenn ich mich net so doll aus .. ich lass mich da immer von meinem Bekannten beraten .. das is nen PC hardcore zocker xD

hab von Logitech die G15 Tastatur .. und im Set war noch ne Maus bei mehr weiß ich selbst net was das alles ist xD


Bandscheibenvorfall ..? was hast du den angestellt ??

mfG: Vegeta
Gespeichert
CPU: AMD Phenom 64 X4 9950 (Black Edition) @ 3.2 Ghz
Golden Sample Gainward 4870 1024MB DDR5 @790 GPU 1020 MEM
Mainboard =MSI K9A2 CF
4GB G Skill PC1066 CL5.0

Für etwaige Rechtschreibfehler haftet gschissenberger, da er diese übersehn und mich nicht gewarnt hat,

Mein WoW Char ex Rang 14 Ironeye
http://video.google.de/videoplay?docid=-7212286969570951631  
LV 60

http://video.google.de/videoplay?docid=-7382185756764297688&q=source%3A005267238783144299279&hl=de 
LV 70
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #10 am: 08. Januar 2008, 20:16:47 Uhr »

Ich war arbeiten...mal so locker 150 kg zu dritt anheben....am nächsten Morgen kam der Notarzt mit der Spritze, das ich wenigstens nach hause kam :P

Die G11 oder G15 standen auch in der engeren Wahl...da das Teil aber im Wohnzimmer steht ist also alles was Kabel ist, ungünstig...du kannst dich sicher daran erinnern, das der PC so´n Multimedia Teil handelt, welches ich mit Immon ausgerüstet habe.
Mäuse habe ich sowieso nur mx1000 aber usb mit diesem heftigen Empfänger (aslo nix für unterwegs) da hab ich bis jetzt die G5 ( Kabel).

So so zu schnell ;D ;D ;D
irgendwoher kenn ich das ;)
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
Vegeta
Stammgast
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


AMD Fanboy

« Antwort #11 am: 08. Januar 2008, 20:24:32 Uhr »

Funktioniert den dein PC jetzt als Multimedia Teil Perfect oder gibt es da noch kleine Mängel ??
Bis auf maus und tastatur....

was macht die Graka die ich dir geschickt hab .. lebt die noch ?? ^^
Gespeichert
CPU: AMD Phenom 64 X4 9950 (Black Edition) @ 3.2 Ghz
Golden Sample Gainward 4870 1024MB DDR5 @790 GPU 1020 MEM
Mainboard =MSI K9A2 CF
4GB G Skill PC1066 CL5.0

Für etwaige Rechtschreibfehler haftet gschissenberger, da er diese übersehn und mich nicht gewarnt hat,

Mein WoW Char ex Rang 14 Ironeye
http://video.google.de/videoplay?docid=-7212286969570951631  
LV 60

http://video.google.de/videoplay?docid=-7382185756764297688&q=source%3A005267238783144299279&hl=de 
LV 70
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #12 am: 08. Januar 2008, 20:33:53 Uhr »

Die Grak läuft und tut ihren dienst in meiner Kopiermaschine ;-)
CoD4 läuft auch drauf...na,ja

Erläuft noch nicht perfekt...das BIOS muß noch upgedatet werden und der Video Controller richtig instaliert werden.
Ich hab ihm neuen RAM zwei 1 gb GEIL spendiert- laufen super, ohne prob´s im dual channel
auch habe ich eine w-lan karte eingebaut....läuft aber noch nicht, da alice schrott schwierigkeiten macht, ich geh jetzt wieder nach 1&1, wo ich nen vernünftigen W-lan Router krieg. T-home hatten mal wieder ne super Kundenberatung, nichtssagender und überheblicher gings nicht....also....aber ansonsten läuft er jetzt besser denn je...werd ihm vielleich noch ne neue cpu verpassen...nen 4400er..das muß reichen
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
Vegeta
Stammgast
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


AMD Fanboy

« Antwort #13 am: 08. Januar 2008, 20:39:58 Uhr »

Hört sich ja sehr nett an :-)

Jo die Internetanbieter xD das kennen wir alle ^^

ich wünsch dir für heute noch nen schönen Abend ich muss langsam ins Bett .. muss morgen früh raus.

Gn8 Vegeta
Gespeichert
CPU: AMD Phenom 64 X4 9950 (Black Edition) @ 3.2 Ghz
Golden Sample Gainward 4870 1024MB DDR5 @790 GPU 1020 MEM
Mainboard =MSI K9A2 CF
4GB G Skill PC1066 CL5.0

Für etwaige Rechtschreibfehler haftet gschissenberger, da er diese übersehn und mich nicht gewarnt hat,

Mein WoW Char ex Rang 14 Ironeye
http://video.google.de/videoplay?docid=-7212286969570951631  
LV 60

http://video.google.de/videoplay?docid=-7382185756764297688&q=source%3A005267238783144299279&hl=de 
LV 70
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #14 am: 08. Januar 2008, 20:41:35 Uhr »

Dann hau rein, schlaf gut

Ich bin erstmal inne Küche, Furage machen


Grüße
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Wakü Umbau - Was Haltet Ihr von dieser Pumpe? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.11 Sekunden mit 25 Abfragen.