Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Oktober 2018, 12:40:33 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Keramik mit Zink/Kupfer verbinen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Keramik mit Zink/Kupfer verbinen  (Gelesen 3626 mal)
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« am: 14. Januar 2008, 16:26:18 Uhr »

Hallo,

Habt ihr eine Idee wie ich eine Keramikoberfläche mit Kupfer/Zink verbinden kann? Kupfer hält mit Zweikomponentenkleber, aber gibt es auch ne andere Möglichkeit? Zink und Kermaik und Zweikomponentenkleber hält überhaupt nicht, was habt ihr da für Ideen?

Danke für eure Hilfe!
Gespeichert
.#Đαиiинσ-X
800x600 Surfer
***

Ranking: -3
Offline Offline

Beiträge: 162

HWE-Forum rocKzZ

« Antwort #1 am: 14. Januar 2008, 16:53:57 Uhr »

mein vater kann so etwas... ich kann ihn mal fragen, nachher! .. ^^
Gespeichert
~AMD X4 9950    ~ 2.60 Ghz   
~ATI HD 3870    ~ 512 MB        
~8192 MB Ram    ~ 800 Mhz    
~MSI KA790GX    ~ AM2 ...
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #2 am: 14. Januar 2008, 17:32:47 Uhr »

Kompaktkleber vielleicht...wenn du den festdrückst, hält er wie Pech am Teufelshuf :P
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #3 am: 15. Januar 2008, 05:53:32 Uhr »

Kompaktkleber vielleicht...wenn du den festdrückst, hält er wie Pech am Teufelshuf :P

Was ist Kompaktkleber, Google sagt Pattex?
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 15. Januar 2008, 07:04:03 Uhr »

Vielleicht Silicon?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #5 am: 15. Januar 2008, 13:15:35 Uhr »

mmh, Kompaktkleber gibts von fast allen Herstellern, aber Pattex sollte nichts schlimmes sein...
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #6 am: 15. Januar 2008, 15:26:50 Uhr »

Vielleicht Silicon?

Das werd ich mal versuchen. Ich glaube nämlich nich so wirklich an die Klebekraft von Pattex, nachdem der Zweikomponentenkleber davon nich wirklich gehalten hat. Aber was ist Kompaktkleber denn genau?
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #7 am: 15. Januar 2008, 15:49:09 Uhr »

Auch 2-Komponentenkleber sind nicht für alle Verbindungen geeignet.
Klebstoffe (ausser Allzweckkleber) werden oftmals spezialisiert hergestellt.
Von "Henkel" haben wir bestimmt 20 verschiedene Klebstoffe für alles Mögliche im Haus.
Allein schon die zig Varianten für Kunstoffe ...

Pattex eignet sich für relativ viele Dinge.

http://de.wikipedia.org/wiki/Klebstoff
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Vercingetorix
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 608


« Antwort #8 am: 15. Januar 2008, 16:40:19 Uhr »

das ist doch sicherlich eine recht glatte oberfläche oder?da wird silikon meinses wissen nicht gerade sehr gut halten ...
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #9 am: 15. Januar 2008, 19:02:54 Uhr »

das ist doch sicherlich eine recht glatte oberfläche oder?da wird silikon meinses wissen nicht gerade sehr gut halten ...

Keramik ja, Zink ist schon aufgeraut. Vllt versuch ich es mit einer mechanischen Halterung?
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #10 am: 15. Januar 2008, 19:40:31 Uhr »

tja... bieg das Zink doch einfach um die Keramik herum?
Ich muss gestehen, ich bin neugierig, was hast du vor? Hat es was mit dem Peltier-Element zu tun ???
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Keramik mit Zink/Kupfer verbinen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.093 Sekunden mit 24 Abfragen.