Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. September 2018, 02:02:21 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223523 Beiträge in 24106 Themen von 18386 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Yamonaru

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Musik übers Netwerk?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Musik übers Netwerk?  (Gelesen 6714 mal)
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« am: 15. Januar 2008, 20:25:45 Uhr »

Hallo!

Ich wollte fragen, ob es möglich ist, die Lautsprecher eines anderen Rechners übers Netwerk anzusteuern.
Also zum Beispiel: Ich lasse auf PC1 Musik XY laufen und will über die Boxen an PC2 die selbe Musik zeitgleich laufen lassen.

Ich hab ja keine Ahnung, ob das überhaupt irgendwie möglich ist, deshalb dacht ich, ich frag einfach mal. Vieleicht weiss ja irgendjemand rat  ;)

Danke für Antworten!

MfG

Kimber
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 15. Januar 2008, 22:14:02 Uhr »

jepp, geht.

eine Lösung ist zum Beispiel den VLC Player zu nehmen, damit kannst du Musik übers Netzwerk streamen und auf dem anderen PC mit dem VLC PLayer abspielen. (Dazu im Datei öffnen Dialog unten streamen/sichern auswählen und im nächsten Fenster mehrere Ausgabekanäle u.a. "lokal" wählen)
Is nur ne kurze Anleitung - ich weiß- aber wenn dir die Lösung gefällt und du Probleme mit der Umsetzung hast schreib einfach hier rein.

N'anderer Ansatz wäre eine Remotedesktop-verbindung, was aber ein bisschen mit Kanonen auf Spatzen schießen wäre.
Oder Dateifreigabe und auf dem anderen Rechner öffnern... naja eher dämlich^^
« Letzte Änderung: 15. Januar 2008, 22:15:39 Uhr von J.C. » Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #2 am: 15. Januar 2008, 22:41:46 Uhr »

Erstmal vielen Dank für den Tipp!
An die Möglichkeite, die VLC bietet hab ich noch gar nicht gedacht! Das Abspielen und Streamen ins lokale Netwerk ist mir klar. Ich komm aber einfach nich drauf, wie ich das aufm andern PC dann als Stream öffnen kann. Wäre dankbar für eine kleine Einleitung  :)

Kimber
Gespeichert
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #3 am: 16. Januar 2008, 04:49:56 Uhr »

oder vielleicht ne Art Shoutcast Stream im Lan? weiß gerad nicht ob das funzt.
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 16. Januar 2008, 07:02:44 Uhr »

..hm. Wähle Datei -> Datei öffnen und Stellle auf den Netzwerk-Reiter um. Dort dann UDP/RTT Multicast auswählen, IP des streamenden Rechners rein, ggf. Port anpassen und los gehts.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Perfect Pascha
HWE-Admiral
*****

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4631

« Antwort #5 am: 16. Januar 2008, 08:12:10 Uhr »

die lösung ist ganz einfach:

besorg dir eine airtunes station von apple, da kannst du die musik dann über (W)LAN im lossless format hinstreamen. als ausgang gibt es Klinke und SPDIF
Gespeichert
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,
dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

!!! Mein System !!!

Microsoft is not the answer, it's the question and the answer is NO
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #6 am: 16. Januar 2008, 10:37:31 Uhr »

..hm. Wähle Datei -> Datei öffnen und Stellle auf den Netzwerk-Reiter um. Dort dann UDP/RTT Multicast auswählen, IP des streamenden Rechners rein, ggf. Port anpassen und los gehts.

Alles kloar, wird versucht, wenn ich wieder @home bin.

die lösung ist ganz einfach:

besorg dir eine airtunes station von apple, da kannst du die musik dann über (W)LAN im lossless format hinstreamen. als ausgang gibt es Klinke und SPDIF

Sich etwas zuzulegen is ja nicht nötig, wenns auch mit vorhandenen Mitteln geht...

Kimber
Gespeichert
Perfect Pascha
HWE-Admiral
*****

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4631

« Antwort #7 am: 16. Januar 2008, 10:41:42 Uhr »

wenn du schon mittel dafür hast ;)
Gespeichert
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,
dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

!!! Mein System !!!

Microsoft is not the answer, it's the question and the answer is NO
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #8 am: 16. Januar 2008, 11:55:53 Uhr »

die lösung ist ganz einfach:

besorg dir eine airtunes station von apple, da kannst du die musik dann über (W)LAN im lossless format hinstreamen. als ausgang gibt es Klinke und SPDIF

...sicher hat er die Mittel: 2 rechner und n Netzwerk.
99€ oder 5 Minuten mit'm VLC, der dann btw. auch Videos streamen kann (genug Bandbreite vorausgesetzt) rumspielen...mir würd die Entscheidung leicht fallen.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Perfect Pascha
HWE-Admiral
*****

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4631

« Antwort #9 am: 16. Januar 2008, 12:44:40 Uhr »

mir ist die wahl auch leicht gefallen...lossless musikübertragung, 1A bedieung von allen rechnern und systemplatformen im (W)LAN, 5W stromverbrauch und gleichzeitig noch nen accesspount/Router/repeater... einziger störender faktor für mich: keine offene software!
Gespeichert
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,
dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

!!! Mein System !!!

Microsoft is not the answer, it's the question and the answer is NO
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #10 am: 16. Januar 2008, 16:21:32 Uhr »

Mhh... Ich krieg das irgendwie einfach nich hin. Auf PC1 wähle ich "Datei öffnen" und dann streamen/sichern. Da wähle ich dann lokal.
Auf PC2 öffne ich einen Netzwerkstream, als IP gebe ich die lokale IP von PC1 ein, den Port belasse ich auf standart "1234", da ich diesen auf PC1 nicht verändern kann, wenn ich "Lokal" wähle.

Mach ich irgendwo einen Fehler? Habe das streamen von PC1 nach PC2 und umgekehrt versucht.

Kimber
Gespeichert
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #11 am: 16. Januar 2008, 20:51:25 Uhr »

Hab das jetzt alles doch zum laufen gekriegt, ich musste aber bei den Streaming einstellungen RTP gewählt und die Ziel-PC-IP angegeben. Leider gibt es eine kleine Zeitverzögerung bei der Wiedergabe, kann ich das irgendwie beheben?

Kimber
« Letzte Änderung: 16. Januar 2008, 20:53:39 Uhr von kimber » Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #12 am: 16. Januar 2008, 21:29:07 Uhr »

genau, so gehts. Inwiefern verzögert? Stockend oder später als auf PC1?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #13 am: 16. Januar 2008, 21:31:04 Uhr »

genau, so gehts. Inwiefern verzögert? Stockend oder später als auf PC1?

Später als auf PC1. Stockend ist es nur bei Verbindungsaufbau kurz.
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #14 am: 17. Januar 2008, 10:23:49 Uhr »

versuch vllt mal HTTP Protokoll und ne andere Verkapselungsmethode?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #15 am: 18. Januar 2008, 09:28:30 Uhr »

So... habe nun einiges rumprobiert. Ich vermute, dass ich die Verzögerung mit irgendeiner Einstellung verhindern kann... Doch weiss ich einfach wie und welche.

Ich hab bis jetzt keinen erfolg gehabt, leider.

Kimber
Gespeichert
Perfect Pascha
HWE-Admiral
*****

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4631

« Antwort #16 am: 18. Januar 2008, 09:42:11 Uhr »

guck mal im ob du irgendwo caching einstellen kannst
Gespeichert
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,
dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.

!!! Mein System !!!

Microsoft is not the answer, it's the question and the answer is NO
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #17 am: 18. Januar 2008, 14:17:48 Uhr »

caching hat definitiv einen einfluss darauf... war bei mir auf dem Laptop sogar eher zu hören als auf dem streamenden rechner^^, aber ich glabu es muss noch was anderes geben...
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #18 am: 19. Januar 2008, 10:01:29 Uhr »

ich habe vorhin folgendes mit Erfolg ausprobiert:

- auf PC 1 mitm dem VLC einen Stream über http eingerichtet ohne eine IP-Adresse festzulegen und ohne lokale Widergabe zu aktivieren.
- Dann auf PC 2 mitm VLC den stream auf http://192.168.x.y:8080 geöffnet. - Ok bisher keine Zauberei.
- Um nun auf PC 1 die ganze Sache synchron wiederzugeben habe ich einfach dort den VLC nocheinmal gestartet (mehrere Instanzen sind möglich) und ebenfalls den Netzwerkstream über http://127.0.0.1:8080 angezapft.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kimber
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 185


HWE-OWNT

« Antwort #19 am: 24. Januar 2008, 20:03:01 Uhr »

Sooo das streamen an sich funktioniert Tadellos sowohl auf PC2 als auch aufm zweiten VLC auf PC1. Da is aber immernoch diese kleine Verzögerung. Sie ist leider etwas zu gross, als dass sie als nicht störend aufgefasst werden kann. Es muss doch da noch irgendwas geben :S

Kimber
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Musik übers Netwerk? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.106 Sekunden mit 25 Abfragen.