Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04. Juni 2020, 19:53:46 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223993 Beiträge in 24289 Themen von 18474 Mitglieder, Neuestes Mitglied: gohepat

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Q6600 welches Windows????
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Q6600 welches Windows????  (Gelesen 2209 mal)
Lu4ap
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 182

Was einen nicht umbringt macht einen...komischer!!

« am: 01. Februar 2008, 00:27:30 Uhr »

Hallo an alle,

irgendwie werde ich nicht schlau daraus.

Ich will mir demnächste einen Q6600 kaufen und will nun gerne wissen welchens Windows ich damit nutzen kann ohne probleme.
Die einen sagen Windows XP 32 Bit reicht aus. Die anderen sagen nein das reicht nicht aus. Dann wiederum sagen einigen du brauchst unbedingt Vista 64 Bit.

Ich würde mich sehr über eine klare Antwort freuen. Denn im Moment benutze ich WinXP Prof. und würde gerne wissen ob das ausreicht für den Q6600 oder nicht

gruß Panther
Gespeichert
...Weißt du was Chaos eigentlich st?...Es ist Fair!!!!!!...
LeMurmel
Poweruser
******

Ranking: 102
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1581


- koffeinabhängig -

:o)
« Antwort #1 am: 01. Februar 2008, 00:45:03 Uhr »

Folgende Betriebssysteme unterstützen die intel Core2-Serie (Anzahl der Core's ist unwichtig): Windows 2000/XP, Vista, Linux, diverse BSD-Derivate, ... ja selbst Mac OSX unterstützt dieses CPU-Serie, da diese (als Core2Duo oder als Xeon verkleidet) auch in aktuelles Macs Verwendung finden. Ob das Betriebssystem nun 32bit oder 64bit hat, ist dem Prozessor herzlich egal. Aufgrund der Abwärtskompatibiltät (x86-Befehlssatz) würden (mit Einschränkungen durch fehlende Systemtreiber) auch Win95/98/ME oder sogar Win3.x drauf laufen.

Falls dir jemand erklären will, dass Windows nur mit 2Cores läuft - das ist absoluter Unsinn. Pro Windows-Lizenz (Consumer) können 2 Sockel verwendet werden. Wieviel Cores aber auf einem Sockel (bzw. in der CPU) stecken spielt überhaupt keine Rolle!
« Letzte Änderung: 01. Februar 2008, 00:55:25 Uhr von LeMurmel » Gespeichert
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis erheblich größer als in der Theorie.
Lu4ap
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 182

Was einen nicht umbringt macht einen...komischer!!

« Antwort #2 am: 01. Februar 2008, 00:53:00 Uhr »

Ne war mir schon klar das Windows auch mit einem Kern läuft  :) :) :) :) Mich hatte nur ein Kumpel verwirrt der mir sagt das ich unbedingt ein 64 Bit System brauche damit ich den Prozessor nutzen kann.

Danke schön für die klare und einfache Antwort.
Gespeichert
...Weißt du was Chaos eigentlich st?...Es ist Fair!!!!!!...
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Q6600 welches Windows???? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 25 Abfragen.