Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14. November 2018, 19:47:36 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223569 Beiträge in 24121 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Kabel Digital vs. Sat-Schüssel
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Kabel Digital vs. Sat-Schüssel  (Gelesen 19749 mal)
Busty25
800x600 Surfer
***

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Tolles Forum!

« am: 08. Februar 2008, 17:28:22 Uhr »

Hallo zusammen ,

frage an die Digi-Spezies , womit fährt man besser ?
Kabel Digital oder mit Digitalem Empfang über ne Schüssel?

Programmvielfalt? Verlässlichkeit ? usw.

Kann mich nämlich net entscheiden

Gruß Busty
Gespeichert
.#Đαиiинσ-X
800x600 Surfer
***

Ranking: -3
Offline Offline

Beiträge: 162

HWE-Forum rocKzZ

« Antwort #1 am: 08. Februar 2008, 18:23:18 Uhr »

hi,

ich hätte die schüssel genommen, kp why is i-wie besser :P
Gespeichert
~AMD X4 9950    ~ 2.60 Ghz   
~ATI HD 3870    ~ 512 MB        
~8192 MB Ram    ~ 800 Mhz    
~MSI KA790GX    ~ AM2 ...
tobi
Moderator
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #2 am: 08. Februar 2008, 19:10:40 Uhr »

Ich würde die Schüssel allein aus kostentechnischen Gründen vorziehen.
außerdem ist man da flexibler, hat aufgrund der Sternverteilung aber einen größeren Installationsaufwand
Gespeichert

Mein Rechner
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 08. Februar 2008, 21:32:23 Uhr »

Schüssel!  8)
Gespeichert
LuRana
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 815


HWE rocKZz

« Antwort #4 am: 08. Februar 2008, 22:47:19 Uhr »

Hi

Also ich hab sozusagen beides.. in meim Zimmer hab ich ein HD-Receiver (zur zeit leider nur Pro7 und Sat1 ) Kabel-HD-Digital und im Wohnzimmer ein Dig.Receiver mit Schüssel..

mhh und ich würd mich an deiner Stelle für die Schüssel entscheiden, wenn du schon die Möglichkeit hast..

bei uns is ne 3-köpfige damit empfängst gleich ein paar Sat. ohne lästiges drehen.. Astra, Hotbird, Eutelsat, Sirius, ....

Bildqualität: seh ich nicht wircklich ein Unterschied..
Programmvielfalt: Punktet eindeutig die Schüssel..
Zuverlässigkeit: nja unsere ist am Balkon, und war bisher egal ob Wind, Schnee, Hagel oder alle zusammen kein Prob...  ( wo du vl ein Prog hättest is wenn du in irgend na Gasse im Erdgeschoß bist und rund um dich sind fette Wolkenkratzer die dir alles versperren.. )

...
Gespeichert
Post nochmal durchlesen??  || Rechtschreibung ?? || leserlich ??

MeiN sYSTEm
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #5 am: 08. Februar 2008, 23:28:52 Uhr »

Ausserdem fallen die monatlichen Kosten weg.

Günstige Anlagen gibt es wie Sand am Meer.
Gespeichert
LuRana
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 815


HWE rocKZz

« Antwort #6 am: 08. Februar 2008, 23:56:25 Uhr »

jo das stimmt ^^ ich zahl normale TVgebühren + 5€ im Monat für den Digital-Empfang und 200Euro hab ich für den Reveiver zahlen müssen..

um ca 80 Euro bekommst schon eine kleine Schüssel ein LNB und Receiver @ Digital ^^
« Letzte Änderung: 10. Februar 2008, 14:54:38 Uhr von Iblis » Gespeichert
Post nochmal durchlesen??  || Rechtschreibung ?? || leserlich ??

MeiN sYSTEm
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #7 am: 09. Februar 2008, 00:00:37 Uhr »

Schüssel: billiger, unabhängig, bis auf ganz übles Wetter zuverlässig.

PS: Bei DVB-S ist das Bildrauschen geringer ;)
(vorsicht Ironie!)
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #8 am: 09. Februar 2008, 00:21:20 Uhr »

Im Gegensatz zur Analogen Sat Anlage hat man aber keine vollständigen Bildaussetzer, zumindest solange die Anlage nicht totaler Schrott ist.

Hab hin und wieder so´n Gekrizzel im Bild, aber das auch nur wenn diese wilden Winde, von denen im Tv berichtet wird, übers Dach pfeifen.
Gespeichert
ernte23
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 15
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 599


Idiot outside

« Antwort #9 am: 09. Februar 2008, 12:31:12 Uhr »

Habe seit 17 Jahren eine Schüssel, zuerst analog, jetzt digital.
Wenn ich alleine an die gesparten Kabelgebühren denke.  :o

Und die Programmauswahl ist auch viel größer.  :D
Gespeichert
Busty25
800x600 Surfer
***

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Tolles Forum!

« Antwort #10 am: 09. Februar 2008, 12:46:55 Uhr »

Hab mir vorhin grad mal die Programme auf dem Astra Sateliten angeschaut , und muss sagen das der großteil nix für mich ist (Ausländische & Shoppingsender) ausser nat. die normalen Sender wie Rtl & co.

schon blöde i-wie.
Da wird wohl Kabel-Digi die bessere alternative sein <denk> Aber sicher bin ich mir da au nich.
Wird eig. bei Kabel-Digi auch rtl un co in digital gesendet ? oder bleibt das Analog ?

wieso kann das alles nich einfacher sein :P

Und wenn schüssel was lohnt sich zu kaufen ? Hatte bei Saturn was von Technisat gesehn , was eig. günstig war.
Wie schwer is die einrichtung so ner Schüssel mit reciver ?
fragen über fragen :D

@Iblis
Zitat
( wo du vl ein Prog hättest is wenn du in irgend na Gasse im Erdgeschoß bist und rund um dich sind fette Wolkenkratzer die dir alles versperren.. )

Ich glaub das sollte bei mir hier kein Problem sein (siehe anlage) .
Ich kann nur hoffen das ich die schüssel dann auch auf die Sateliten ausrichten kann , nich das die genau in der anderen Richtung liegen , wäre dann ja au doof

Danke @ all bis hier her ;)
Gespeichert
tobi
Moderator
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #11 am: 09. Februar 2008, 14:50:06 Uhr »

Kauf dir ja kein Billigschrott, die Anlagen die man im Baumarkt bekommt sind zu 90% Schrott,
Da gammeln die Feed- Arme nach 5 jahren ab, raten kann ich eigentlich nur zu zwei namhaften deutschen Unternehmen, einmal TechniSat (als günstige Alternative) und zu Kathrein, wobei letztere sozusagen der Mercedes unter den Sat- Schüsseln ist.
Bei dir scheints keine Probleme zu geben und du solltest mit 85cm auskommen, wenn nicht sogar mit einem kleineren Spiegel, solange du nur Astra gucken willst.

Die Einrichtung sollte mit einem Kompass sowie Receiver eigentlich relativ einfach sein, Elevations und Azimuttabellen für deine Stadt gibts wie Sand am Meer im Netz, für die Feineinstellung kommt dann der Receiver an die Reihe.

Du solltest darauf achten das du bei Kabel Digital monatlich mind 15-20€ bezahlst (genauere Preise hab ich jetzt nicht im Kopf),
Wenn man dann mit 20€ rechnet hat man die Anschaffungskosten relativ schnell raus.

Außerdem solltest du ordentliches Kabel holen, ich persönliche verbaue eigentlich nur Kathrein LCD 90, das ist ein günstig und gutes kabel
« Letzte Änderung: 09. Februar 2008, 14:53:15 Uhr von tobi » Gespeichert

Mein Rechner
Vercingetorix
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 608


« Antwort #12 am: 09. Februar 2008, 17:13:24 Uhr »

die schüssel muss richtung süden ....kannst ja mal gucken ob das bei dir hinhaut
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #13 am: 09. Februar 2008, 17:54:16 Uhr »

Also ich richte eine Schüssel folgendermaßen aus:
Die Richtung ist ja immer gleich (bei uns im Norden), dann einfach eine Schicht von einem Tempo naß machen und auf den LNB legen, das simuliert dann quasi das schlechteste Wetter, was man hier so bekommen kann, dann am Receiver gehen und die Signalstärcke und Qualität anzeigen lassen und dann so einstellen dass man die besten Werte bekommt.
Gespeichert
Vercingetorix
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 608


« Antwort #14 am: 09. Februar 2008, 18:09:11 Uhr »

ist das unterschiedlcih in welche richtung die schüssel muss ?
Gespeichert
tobi
Moderator
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #15 am: 10. Februar 2008, 13:40:03 Uhr »

Ja, hier findet man die entsprechenden Grad Angaben:
http://www.kathrein.de/include/satpos_tabelle.cfm?Land=0
Gespeichert

Mein Rechner
Busty25
800x600 Surfer
***

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Tolles Forum!

« Antwort #16 am: 10. Februar 2008, 13:46:07 Uhr »

Na ich glaub dann werd ich mal auf die Suche gehn nach ner Schuessel + digi reciver.
Ma schauen was sich so findet , soll nat. au net allzuteuer sein, so dicke habschs nu au net <g>

Kann mir einer eventuell ein gerät empfehlen ?
Gespeichert
tobi
Moderator
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #17 am: 10. Februar 2008, 14:30:06 Uhr »

Wie gesagt Schüssel, Kathrein oder Technisat,
Receiver ist eigentlich ziemlich egal, in manchen Fällen sind die günstigen sogar besser
Gespeichert

Mein Rechner
Busty25
800x600 Surfer
***

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Tolles Forum!

« Antwort #18 am: 11. Februar 2008, 10:18:28 Uhr »

Was haltet ihr von der http://www.bfm-satshop.de/anlagen/multy-empfang/technisat-multytenne-beige-digit-mf4s.html

Das einzige was mir bei dem Reciver fehlt ist der HDMI Ausgang ;/

Könnte man sich das net au einzeln zusammen stellen? Kennt ihr da ne Seite?
Gespeichert
tobi
Moderator
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #19 am: 11. Februar 2008, 13:55:12 Uhr »

Wieviele Teilnehmer willst du denn daran anschließen, da die DigiDish nur einen Teilnehmer zulässt.

Ich würde mir auch einen größeren Spiegel holen und auf die 3 anderen Satelliten verzichten. Die Astra Programme reichen für den Hausgebrauch dicke aus, außer du willst türkische oder russische Sender gucken
Gespeichert

Mein Rechner
Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Kabel Digital vs. Sat-Schüssel « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 25 Abfragen.