Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. November 2018, 06:55:05 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: kepi88

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Bilderdiebstahl verfolgen via Cookies oder so?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Bilderdiebstahl verfolgen via Cookies oder so?  (Gelesen 2644 mal)
Shiva82hh
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 195


« am: 21. Februar 2008, 23:59:23 Uhr »

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Und zwar hat eine Bekannte von mir vor einiger Zeit, ein Foto auf einer Seite runtergeladen (rechte Maus, speichern unter), es namentlich wie auf der Homepage gespeichert und an anderer Stelle im Internet veröffentlich. Dumme Geschichte.. am nächsten Tag flatterte schon ein Schreiben vom Anwalt ins Haus wegen Urheberrechtsverletzung, inkl. einer Geldstrafe.

Nun meine Frage.. kann ich meine Bilder auf einer Homepage so "unsichtbar" schützen, Cookies o.ä. in den Untergrund der Grafik einfügen, um es selbst verfolgen zu können wer es wann runterlädt und vor allem, ob es anderweitig ohne Bildrechte veröffentlicht wird? Würde mich über Rückmeldungen sehr freuen.  :)

LG, Nadine
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 22. Februar 2008, 07:51:58 Uhr »

hm... wohl kaum. Selbst wenn es ginge bekämst du im Endeffekt nur die IP und ohne Strafanzeige hilft die dir auch nicht weiter.
Dass sich das Bild über den Download hinaus verfolgen lässt, glaube ich nicht...

Außerdem kann das Bild dennoch leicht geklaut werden, indem es einfach per Screenshot geknipst wird (gut, wer macht das schon, wenn der Schutz unsichtbar ist).

Allerdings kann man den Rechtklick auf der HP blockieren, das wird dann vermutlich schon mal ca 50% der User überfordern.
Andere Methode wäre ein Wasserzeichen mit deiner HP oder Names oder sonstwas übers Bild zu legen, dann ist zumindest der Urheber immer ersichtlich, wobei sich mit geschickten Methoden auch Wasserzeichen halbwegs spurlos wieder entfernen lassen.

Um deine Bilder zu finden kann eventuell auch die Google-Bildersuche helfen, zumindest, wenn der Name gleich ist.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #2 am: 22. Februar 2008, 10:26:50 Uhr »

oder die server logs wenn das bild nur verlinkt wird.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 22. Februar 2008, 10:43:01 Uhr »

ich finde (vor allem für kommerzielle seiten, aber nicht nur...) halbdurchsichtige schriftzüge der eigenen url irgendwo im bild am besten.
...dann ist nämlich jedes "gestohlene" bild werbung für die eigene seite.
Gespeichert
mein rechner  

gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #4 am: 22. Februar 2008, 12:40:48 Uhr »

Nun meine Frage.. kann ich meine Bilder auf einer Homepage so "unsichtbar" schützen, Cookies o.ä. in den Untergrund der Grafik einfügen, um es selbst verfolgen zu können wer es wann runterlädt ...
In dem Moment, wenn ich die Seite betrachte, wird das Bild schon heruntergeladen -> Internetfiles

... und vor allem, ob es anderweitig ohne Bildrechte veröffentlicht wird?
Ob es irgendwer wo anders veröffentlich lässt sich so nicht nachverfolgen. Du müsstest schon einen Hinweis bekommen oder es selbst zufällig entdecken.
Ein Wasserzeichen könnte aber belegen, dass das Bild von Dir ist.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Bilderdiebstahl verfolgen via Cookies oder so? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 24 Abfragen.