Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Oktober 2018, 02:16:21 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internet allgemein (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, American, gandal)  |  Thema: Schnelleres DSL als 1000 möglich??
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Schnelleres DSL als 1000 möglich??  (Gelesen 2666 mal)
Cronax
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57


« am: 12. März 2008, 17:04:53 Uhr »

Hallo Leute,

an welche E-Mail Adresse, von der Telecom,  muss man schreiben, wenn man eine Beschwerde oder Anfrage hat  ???
Und zwar geht es darum eine schnellere Internetleitung als 1000kbit/s zu erhalten!

Wäre es den eigentlich sinnvoller im Telecom Laden meinen Wunsch zu äußern oder per E-Mail?

Wäre es den überhaupt möglich eine schnellere Internetgeschwindigkeit als 1000kbit/s zu erhalten (wir wohnen hier eher ländlich)?

Danke im Vorraus  :)
Cronax
Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #1 am: 12. März 2008, 17:11:40 Uhr »

Wieso beschwerde!?! Habt ihr denn mehr geordert!?!
Oder sagt die Telekom, das nur 1k möglich sind!?!
Nähere Angaben wären hilfreich, ansonsten würd ich in Shop gehen, hatte mal was online da geordert, konnte man vergessen, im Shop muss man zwar bissel druck ausüben (meine Erfahrung), aber denn läufts auch
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
Cronax
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57


« Antwort #2 am: 12. März 2008, 17:15:33 Uhr »

Eigentlich eher eine Anfrage  :) Sie sagten mal, vor 3 Jahren, das es nicht möglich ist eine schnellere I-net Geschwindigkeit zu bekommen.
Gespeichert
Vercingetorix
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 608


« Antwort #3 am: 12. März 2008, 17:16:33 Uhr »

du wirst kaum als einzelner die telekom dazu bewegen dir eine schnellere internetleitung zu bieten.da das ja nicht so ist das die mal schnell einen schalter umlegen.das ist meist mit größeren oder weniger größeren baumaßnahmen verbunden.aber du bekommst sicherlich falls du für eine 6k leitung bezahlst einen billigernen preis wenn du ein wenig handelst.


Edit:du hast es dir ja eben selbst beantwortet.wenn die telekom sagt ne geht net dann gehts entweder auch ent oder sie ham kein bock.
Gespeichert
Cronax
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57


« Antwort #4 am: 12. März 2008, 17:20:28 Uhr »

achso, aber unmöglich ist de Empfang schnelleren I-nets nicht?
Gespeichert
Cronax
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57


« Antwort #5 am: 12. März 2008, 17:21:02 Uhr »

t'schuldigung Frage schon beantwortet  ;D
Gespeichert
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #6 am: 12. März 2008, 20:38:13 Uhr »

Arcor beispielsweise  bietet auch häufig größere Verbindungen an, wo es der Telekom nicht lohnenswert erscheint ;)

Ich hab Arcor seit Anfang 2005 und bin sehr zufrieden.
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #7 am: 13. März 2008, 08:54:30 Uhr »

Ich kenn auch einige, die "grössere" Verbindungen anbieten. Mit "nicht lohnenswert" hat das wenig zu tun. Arcor hat z.B. keine eigenen Leitungen zum Endkunden.
Die grösseren Verbindungen entpuppen sich nur all zu oft als preislich grösser, während die Bandbreite bisweilen kaum erreicht wird.
Da ist mir ein "geht nicht" doch lieber.

Nach 3 Jahren kann man ruhig mal eine Anfrage stellen, da hat sich vielleicht doch schon einiges verändert.
Mit UMTS wäre eventuell eine schnellere Verbindung möglich.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #8 am: 19. Mai 2008, 22:25:45 Uhr »

Oder aber über satelllit... aber das skaliert ziemlich linear mit dem Loch im Geldbeutel :P
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internet allgemein (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, American, gandal)  |  Thema: Schnelleres DSL als 1000 möglich?? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 24 Abfragen.