Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. November 2018, 00:55:07 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Tastatur: WindowsTaste eingerastet?! Buchstabendruck öffnet Programme...
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Tastatur: WindowsTaste eingerastet?! Buchstabendruck öffnet Programme...  (Gelesen 30312 mal)
Silent Force
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 586


« am: 06. April 2008, 15:47:27 Uhr »

Hi Leute,

mal wieder so ein Problem, an dem man verzweifeln könnte...

Hab da n PC, an dem sich bei dem Druck eines "E" sich der Explorer öffnet, "L" der PC sich abmeldet etc. Doch dabei wurde die Windows Taste nicht gedrückt!
Auf einmal trat das Problem auf, manchmal ists nach einem Neustart weg, aber es kommt dann wieder.

Man stelle sich das Chaos beim Tippen im ICQ oder sonstiges vor. Überall öffnen sich Fenster.
Oder wenn man sich die Buchstaben von der Seite zusammenkopieren muss um seine Mails abzurufen (Ich weiß. Die Desktoptastatur gibts auch noch).

An was kann das liegen? HiJack this Logfile ist clean. Habe alle Shortcuts bereits in der Registry deaktiviert. Nur dieses doofe "L" und noch n Buchstabe lassen sich damit nicht deaktivieren.

Gibts da irgendwo ne Funktion, wo man da was softwareseitig was rumdrehen kann?

Danke im voraus
Gruß sf
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 06. April 2008, 16:33:21 Uhr »

Versuche es doch erstmal mit einer anderen Tastatur.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #2 am: 08. April 2008, 14:41:28 Uhr »

Hab ich auch hin und wieder über Fernwartung ...
Mehrfaches, schnelles und abwechselndes Drücken der Tasten "strg" und "alt" beseitigen dieses Problem meistens.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Tunefreak
Lotse
****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 295


« Antwort #3 am: 08. April 2008, 23:30:54 Uhr »

Das hat glaube ich mit den "erweiterten Textdiensten" oder so zu tun.
Wenn du eine Taste, z.B. shift ganz schnell mehrfach hintereinander drückst, kommt ein Fenster hoch und die Taste bleibt praktisch ständig gedrückt.
Einrastfunktion heißt das, wenn mich mein Gedächtnis nicht trübt.

Abschalten kannst du dies so, wie gandal es geschrieben hat, oder du deaktivierst diese Dienste komplett.
Dazu machst du einen linksklick auf das kleine Symbol, das direkt zwischen der Taskleiste und dem Tray ist,
Eigenschaften, dann den 2ten Reiter oben auswählen und ein Häkchen bei "Erweiterte Textdienste Deaktivieren" oder so ähnlich machen.


Vielleicht hilft das weiter...
Gespeichert
Wie du willst, das man dich behandelt, so behandel die anderen auch

Mein kleines Sys
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #4 am: 09. April 2008, 08:34:34 Uhr »

Das war es bei mir leider nicht. Die Tasten wurden vorher ja gar nicht gedrückt.
In diesem Fall würde normalerweise ein Dialogfenster am Bildschirm erscheinen um die Einrastfunktion zu konfigurieren.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
arolon
Gast
« Antwort #5 am: 04. April 2010, 19:12:12 Uhr »

Heii leute,
habm problem : wenn ich z.b einfach so bei icq schreibe, öffnet sich einfach immer "computer".
dies passiert wenn ich z.b wörter groß schreiben will , also mit shift i-was mache.
z.b will ich xd schreiben: x soll klein bleiben und d groß, ich drücke shift und denn aufs d und zack computer ist wieda öffen.
auch wenn ich "we" von wenn schreibe öffnet sich computer, aber nur wenn ich das schnell schreibe.
wenn ich z.b dieses wort langsam schreibe öffnet sich computer nicht.

ich hoffe ihr könnt mir helfen

ps. hab vista
Gespeichert
mangoose
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #6 am: 08. September 2015, 18:43:00 Uhr »

hi,
einfach strg + win-taste + entf drücken.
viel Glück.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Tastatur: WindowsTaste eingerastet?! Buchstabendruck öffnet Programme... « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 24 Abfragen.