Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. Juli 2018, 00:31:30 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Leistungen verbessern
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Leistungen verbessern  (Gelesen 8436 mal)
TerminX
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 39


« am: 10. April 2008, 22:19:07 Uhr »

Hallo...
Bei Vista ultimate wird ja das Notebook bewertet...unter Leistungsinformation
bei mir sind folgende bewertungen:
Prozessor: 5,3
Arbeitsspeicher: 4,8
Grafik: 5,9
Grafik (Spiele): 5,5
Primäre Festplatte: 5,3

Gesamt 4,8


Wie kann die Leistungen verbessern?
ich habe ein Dell Notebook
2,4 GhZ
3 GB Arbeitsspeicher
GeForce 8600M
Gespeichert
LuRana
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 815


HWE rocKZz

« Antwort #1 am: 11. April 2008, 01:00:11 Uhr »

also ich hab kein plan wie da genau bewertet wird, aber bin mir sicher wenn du Übertaktest bzw mehr Ram reinhaust oder ne schnellere/größere HDD einbaust bekommsta uch mehr Punkte.. bessere/stärkere/größere Hardware bringen bestimmt mehr Punkte..
Gespeichert
Post nochmal durchlesen??  || Rechtschreibung ?? || leserlich ??

MeiN sYSTEm
Markus
HWE-Team
******

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


Meine Homepage
« Antwort #2 am: 11. April 2008, 13:00:40 Uhr »

Deine Gesamtnote entspricht ja deiner schlechtesten Einzelnote. D.h. wenn du deinen Arbeitsspeicherwert verbesserst wird auch deine Gesamtleistung besser. Wie/ob man den Speicher tunen kann, weiß ich nicht. Aber ich bezweifel auch das dein System dadurch merklich schneller wird.
Also am besten alles so lassen, und überflüssige Software/Tools abschalten, das bringt die meiste Geschwindigkeit!
Grüße
« Letzte Änderung: 11. April 2008, 13:02:24 Uhr von Markus » Gespeichert

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
das eingzi whctige ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt.
Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden.
TerminX
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 39


« Antwort #3 am: 11. April 2008, 13:40:28 Uhr »

Hey ja okay... aber was kann ich alles aus dem Systemstart entfernt?
bei mir ist da ne ganze Menge drinnen... und ich weis nicht mal was was wofür ist... hier mal die Progs aus dem Systemstart:

Hallo also ich folgenden RAM: DDR2 SDRAM

was kann ich den so alles aus dem Systemstart nehmen?
Habe dort folgendes drinnen:
Windows Defender
ECenter (Von Dell)
Alps Pointing-device Driver
OEM2Mon.exe
IDT Audio
Java(TM) Platform SE 6U5
Protector Suite QL
Dell Webcam Manager
RAID Event Monitor
Macrovision FLEXnet Connect
CommonSDK
Adobe Acrobat
dscactivate
Cyberlink PowerCinema
GrooveMonitor Utility
RealPlayer (32bit)
Application Launcher
McAfee SecurityCenter
NVIDIA Driver Helper Service
NVIDIA Complatible Windows 2000 Display
NVIDIA Media Center Library
NVIDIA Hotkey Service
SupportSoft sprtcmd
Betriebssystem Microsoft Windows
Betriebssystem Microsoft Windows
Bluetooth Software
QuickSet
Gespeichert
Vercingetorix
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 608


« Antwort #4 am: 11. April 2008, 14:14:26 Uhr »

das einzigste was du zum verbessern der punkte machen könntest wäre mehr ram ,jedoch bringt dir das nicht viel im betrieb, weil 3gb genug ram sind .graka oder cpu austauschen wird in einem laptop schwer werden.genauso das übertakten.aufgrund der schlechteren kühlung macht man hier eher mehr kaputt als das man leistung gewinnt.
Gespeichert
Raphi
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 70


Ist das was?!?!

« Antwort #5 am: 12. April 2009, 01:04:37 Uhr »

du kannst auch die festplatte ein wenig übertakten oder die grafikkarte! aber du darfst nich zu viel übertakten sonst wird er zu heiß! zwar schaltet sich der pc dann automatisch aus aber es ist trotzdem nicht gut
Gespeichert
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #6 am: 12. April 2009, 11:33:54 Uhr »

du kannst auch die festplatte ein wenig übertakten ....

 :banana:
Gespeichert
mein rechner  

NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #7 am: 12. April 2009, 11:39:37 Uhr »

 :lachen:
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #8 am: 14. April 2009, 13:35:21 Uhr »

Dass will ich auch  :o
Gespeichert
Raphi
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 70


Ist das was?!?!

« Antwort #9 am: 14. April 2009, 17:30:05 Uhr »

was willst du?
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #10 am: 14. April 2009, 17:39:43 Uhr »

Er wollte ein paar Tipps wissen,
wie man am besten beim Festplatten übertakten vorgeht.
Gespeichert
Raphi
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 70


Ist das was?!?!

« Antwort #11 am: 14. April 2009, 17:47:06 Uhr »

du musst sie schritt für schritt übertakten! imma so 0,5 ghz! sonst wird sie zu heiß
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #12 am: 14. April 2009, 17:54:19 Uhr »

Ironie wird ja eh selten richtig verstanden, in einem Forum sollte man sie daher erst recht nie ohne Smilie präsentieren.
Festplatten kann man nicht übertakten, das ist Unfug.
Außer durch Acoustic Management (leise//schnell) kann man eine Festplatte hardwareseitig nicht beeinflussen.

Generell gilt: du kannst alles abschalten (außer vielleicht sicherheitsrelevante Programme wie den Bitdefender und den Virenscanner).

Wenn es Probleme gibt oder Programme nicht richtig laufen, solltest du als allererstes daran denken, dass du einige Programme deaktiviert hast und da nach der Ursache suchen.

Vieles ist einfach überflüssig, weil die benötigten Programme geladen werden, wenn sie benötigt werden, wie z.b. der Acrobat reader. Ja und, das dauert dann vielleicht minimal länger, aber ist doch unsinn alles laufen zu haben.

Andere Sachen hängen dann von deinen Gewohnheiten ab, z.B. ob du Hotkeys für Graka Settings benötigst. Und Hardware-Programme wie z.B. das Webcam Center sind oft überflüssig, weil die entsprechenden Geräte meist auch so funktionieren. Ggf. sind Zusatzfunktionen aber nicht mehr verfügbar (z.B. funktionieren die Knöpfe auf meiner Cam nicht)

Ich leg mal los...:

Windows Defender - wichtig
ECenter (Von Dell) - klingt derbe überflüssig
Alps Pointing-device Driver - Touchpad-Treiber evtl. überflüssig
OEM2Mon.exe - taucht im Netz sehr selten auf, daher vermutlich überflüssig
IDT Audio - wichtig
Java(TM) Platform SE 6U5 - naja Java halt, sollte aber auch wenns benötigt wird von selber starten
Protector Suite QL - Verschlüsselungs Suite, aber alleine schon das Wort "suite" klingt nach einem viel zu überladenem Programm...
Dell Webcam Manager - evtl. überflüssig, in Skype u.ä. sollte die Cam auch so funktieren
RAID Event Monitor - k.a.
Macrovision FLEXnet Connect - Update Software, imho überflüssig
CommonSDK - k.a.
Adobe Acrobat - überflüssig, startet auch ohne das Teil
dscactivate - Teil vom Dell Support enter: klingt derbe überflüssig
Cyberlink PowerCinema - überflüssig
GrooveMonitor Utility - Komponente von Office 07: http://office.microsoft.com/en-us/groove/HA101650611033.aspx
RealPlayer (32bit) - überflüssig
Application Launcher -k.a.
McAfee SecurityCenter - wichtig
NVIDIA Driver Helper Service - wichtig für z.B. refresh force
NVIDIA Complatible Windows 2000 Display - k.a.
NVIDIA Media Center Library - k.a.
NVIDIA Hotkey Service - überflüssig wenn du keine Hotkeys für Graka settings benutzt
SupportSoft sprtcmd - Teil vom Dell Support Center , imho überflüssig
Betriebssystem Microsoft Windows - totaler Käse ;)
Betriebssystem Microsoft Windows
Bluetooth Software - evtl. überflüssig, falls es auch ohne funktioniert, bei Verwendung gestartet wird oder Blutooth gar net benutzt wird
QuickSet - Tastaturzweitbelegung für Displayhelligkeit, Lautstärke etc.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #13 am: 14. April 2009, 18:34:10 Uhr »

... imma so 0,5 ghz! sonst wird sie zu heiß

hier wird man bestens unterhalten. :)
Gespeichert
mein rechner  

Raphi
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 70


Ist das was?!?!

« Antwort #14 am: 14. April 2009, 19:03:26 Uhr »

ja aba man kann die graka takten :)
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #15 am: 14. April 2009, 19:30:08 Uhr »

Das stimmt, hat ja uch niemand bezweifelt  ;)

du musst sie schritt für schritt übertakten! imma so 0,5 ghz! sonst wird sie zu heiß

Bitte auch nicht bei einer Graka versuchen, denn 0,5 GHz ist deutlich zu viel.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Leistungen verbessern « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 20 Abfragen.