Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. April 2018, 09:29:05 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Pressemeldungen, Artikel u. Berichte (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: Easy Touch ET-151 OCTANE (5.1) im Test
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Easy Touch ET-151 OCTANE (5.1) im Test  (Gelesen 3148 mal)
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« am: 22. April 2008, 21:16:40 Uhr »

Fragen und Anregungen zum Artikel (http://www.hardwareecke.de/testberichte/sonstiges/easy_touch_et-151_octane_1.php) hier rein.
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #1 am: 23. April 2008, 13:53:36 Uhr »

Wie lange hattest du das Headset auf dem Kopf?
Hast du nur Musik gehört oder auch ein 5.1 Spiel gespielt?
Das Mikro hast du nicht getestet oder?

Ich wollte noch Anmerken, dass ich mich auf das fotografieren des Headsets beschränkt hätte (Stichwort: Pringels  ;D)
Gespeichert
Markus
HWE-Team
******

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


Meine Homepage
« Antwort #2 am: 24. April 2008, 22:15:50 Uhr »

Wie lange hattest du das Headset auf dem Kopf?

Habe abends damit 1 Stunde lang ein Konzert angehört - hat nirgends gedrückt.

Hast du nur Musik gehört oder auch ein 5.1 Spiel gespielt?
hab damit CS gespielt - war gut

Das Mikro hast du nicht getestet oder?
Nein

Ich wollte noch Anmerken, dass ich mich auf das fotografieren des Headsets beschränkt hätte (Stichwort: Pringels  ;D)
um die Größe der Komponenten maßstabsgerecht darstellen zu können wurden von mir ausdrücklich absichtlich Bürogegenstände mit aufs Bild genommen!
 ;D
Gespeichert

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
das eingzi whctige ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt.
Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden.
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #3 am: 25. April 2008, 01:50:23 Uhr »

Vielen Dank für deine Antworten  ;)

um die Größe der Komponenten maßstabsgerecht darstellen zu können wurden von mir ausdrücklich absichtlich Bürogegenstände mit aufs Bild genommen!
 ;D

 :lol: Alles klar  ;D
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Pressemeldungen, Artikel u. Berichte (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: Easy Touch ET-151 OCTANE (5.1) im Test « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 20 Abfragen.