Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. September 2018, 07:11:10 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: nach suse 10.3 Install. kein KDE
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: nach suse 10.3 Install. kein KDE  (Gelesen 2055 mal)
nouvaleur
Gast
« am: 25. Mai 2008, 20:26:13 Uhr »

an die suse-Fans, falls on Board
habe leider ein mistiges Problem. Nach Installation von 10.3 von der CD auf eine frisch eingerichtete Platte und mit Wahl der Oberfläche KDE im Verlauf der Inst., kommt nachher beim Start diese Oberfläche aber nicht, sondern es läuft auf "localhost login" hinaus und ich erreiche nur den Zeilenmodus.
die letzten Protokollmeldungen, wenn ist den Befehl KDE eingebe lauten:
can't contact kedinit
startkde running shutdown scripts
xprop: unable to open display

als grafikkarte habe ich NVIDIA Geforce...
bei einer früheren Installation von suse 9.0 hat er anstandslos die KDE-Oberfläche gebracht, allerdings im VGA-Modus. gut, da muss man eben noch den Treiber laden, denke ich. Aber jetzt geht's halt gar nicht mal mit VGA.
Was kann da zum D. los sein?
für Tipps wie immer auf Knien dankbar
N.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: nach suse 10.3 Install. kein KDE « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 18 Abfragen.