Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14. November 2018, 19:45:43 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223569 Beiträge in 24121 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Gameserver für Lanparty
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Gameserver für Lanparty  (Gelesen 3890 mal)
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« am: 26. Mai 2008, 19:23:11 Uhr »

Ich möchte demnächst eine Lanparty veranstalten und dabei einen Gameserver aufstellen auf dem ich die Spieleserver laufen lassen kann... hauptsächlich wird wohl Battlefield2 oder Counterstrike 1.6 darauf laufen
Ausserdem bräuchte ich noch eine größere Festplatte für Daten auf die jeder der auf der Lan zugreifen kann. Jedoch sollte niemand etwas an den Daten manipulieren können.
Ich denke 1TB müssten dicke reichen: http://geizhals.at/a269817.html

Aber reicht mein System?:

AMD Duron 800Mhz (wird vor der LAN noch auf 1,2 GHz getaktet)
768 MB RAM (sollten vll. aufgestockt werden auf 2 GB)
Festplatte kommt ne neue rein (siehe oben)
Mainboard weiß ich nicht  ;D (ist glaub ich ein sehr günstiges :P)
On-Board Grafik... brauche ich eine gute Grafikkarte für einen solchen Server?
Momentan 100Mbit/s Karte wird zu 1000Mbit/s Karte

Reicht das System für mein Vorhaben?
Erfahrungen mit solchen Servern?
Bessere Hardwarevorschläge?

Einfach mal posten bitte  ;)


Gespeichert
     
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #1 am: 26. Mai 2008, 19:49:47 Uhr »

nimm die Samsung Spinpoint F1  ... sparst dir ein paar €s und die platte is auch schneller sein als die WD, außerdem geht WD in der Technik grad rückwärts anstatt nach vorne zu schaun...

http://geizhals.at/deutschland/a260889.html

zum server kann ich dir nich viel sagen da ich in dem bereich keine erfahrung hab...die onboard grafikkarte sollte ausreichen

willst du die server eigentlich alle gleichzeitig laufen lassen?
« Letzte Änderung: 26. Mai 2008, 19:56:38 Uhr von slaves » Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #2 am: 26. Mai 2008, 20:14:07 Uhr »

Nein, immer nur ein Spiel obwohl sich gleichzeitig nicht schlecht anhört ;)
Danke für den Tipp mit der Festplatte!
Darauf lege ich mich schonmal fest.
Gespeichert
     
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #3 am: 27. Mai 2008, 16:31:44 Uhr »

nimm die Samsung Spinpoint F1  ... sparst dir ein paar €s und die platte is auch schneller sein als die WD, außerdem geht WD in der Technik grad rückwärts anstatt nach vorne zu schaun...

würd ich so nicht sagen, die WD GP Serie ist ne gute Empfelung wenns um leise und kühle Platten geht. hab ne 500er im HTPC. Doch darauf kommts hier ja nicht an.

Aus dem Bauch heraus ist die F1 die schnellere von beiden :D
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #4 am: 27. Mai 2008, 17:06:14 Uhr »

würd ich so nicht sagen, die WD GP Serie ist ne gute Empfelung wenns um leise und kühle Platten geht. hab ne 500er im HTPC. Doch darauf kommts hier ja nicht an.

Aus dem Bauch heraus ist die F1 die schnellere von beiden :D

ich hab mich ja auch auf die performance bezogen, WD ist grad damit beschäftigt möglichst energiesparende und leise platten zu entwerfen, aber ich meine dass das zurzeit auf dem markt völlig unangebracht ist...

man sollte da etwas ausgewogener denken und die performance nicht völlig links liegen lassen...
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #5 am: 27. Mai 2008, 17:10:18 Uhr »

Ich denke dieser Weg den WD da einschlägt ist genau der richtige.  :top:
Energie und Rohstoffe werden immer knapper ...
aber ich denke im Moment setze ich auf die Power einer F1  ;D

Kann mir noch jemand meine anderen Fragen beantworten ?

Gespeichert
     
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #6 am: 27. Mai 2008, 18:36:43 Uhr »

Also wenn auf dem Rechner nicht gezockt werden soll, sollte die Grafikkarte eigentlich keine große Leistung haben müssen (Bin da aber auch kein Experte)
Viele Spiele lassen es ja zu, dass es wirklich einen Server gibt, der nur als Server dient und Clienst, die Spielen.
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #7 am: 27. Mai 2008, 21:38:38 Uhr »

Ja der soll nur als Server laufen
Ich hatte mir das ungefähr so vorgestellt (Anhang)
Benötige ich ein spezielles Programm um die Festplatten des Servers vor zugriff aus dem Netzwerk zu schützen? (Daten dürfen nur von der festplatte "runtergeladen" aber nicht von jemandem ausser mir verndert werden)
Gespeichert
     
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #8 am: 27. Mai 2008, 21:52:11 Uhr »

Was hast du für ein OS?

In WinXP Pro sollte das über die Netzwerkfreigabe möglich sein. Dort kannst du dann auch die jeweiligen Recht vergeben, wenn ich nicht irre. :)
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #9 am: 27. Mai 2008, 22:16:27 Uhr »

Windows XP Professional ;)

Würd mich nur mal interessieren ob die da nicht mit so kleinen Tools das ganze umgehen können...
Gespeichert
     
LuRana
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 815


HWE rocKZz

« Antwort #10 am: 27. Mai 2008, 23:27:14 Uhr »

ach umgehen kann man ja fast alles, nur muss man wissen wie bzw sich auskennen (also kommt drauf an wie trickreich/kompetent du deine Freunde einschätz)

was für Daten hast du leicht auf dem Server, die nicht für andere sind^^ne spass, ähm wenn es eben eh nur ein reiner Spiel-Server wird kannst ja nur das raufhaun und dir die Daten, die du nicht unbedingt teilen willst erst gar nicht auf dem server lagern..


Gespeichert
Post nochmal durchlesen??  || Rechtschreibung ?? || leserlich ??

MeiN sYSTEm
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #11 am: 28. Mai 2008, 00:06:10 Uhr »

1. Der Rechner sollte genügen als Gameserver.

Ich hab bei mir immer nen P3 866, 512MB SD, 20er Platte und ATI Rage blablubb mit 8 MB am laufen. Wir haben dann mit 10 Leuten CS:S drauf gezockt. Der Server packt dann auch diverse Zusatzscripte von CSS und läuft mit Tick 100.
BS war Win 2k Pro, zusätzlich hatte ich noch nen Webserver drauf, der die Serverstats auf ne Website gebracht hat.

Ich brauch den Server nicht mal runter in den Keller zu stellen, indem ich einfach VNC Server drauf habe und den Rechner so aus dem Keller remoten kann.

Grafikkarte ist unwichtig wenn der Server dedicated läuft, sprich auf ihm nicht gespielt wird.

Bei CS 1.6 sollte deine Hardware also locker genügen, bei Battlefield2 weiss ich nicht.

Allerdings kannste es vergessen, dass jemand im Betrieb anfängt Dateien von der Platte im Server zu saugen. Dann laggt der Server wie Hölle!
Dazu musst du bedenken, dass es lang dauert über Lan Dateien zu ziehen. Besonders wenn über ein oder zwei Switches größerer Datentransfers von mehreren Leuten läuft.
Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass man wenn man zwischendurch mal schlafen geht sowas macht. Allerdings sehr blöd wenn noch jemand zockt...


2. In den Eigenschaften eines Ordners bzw. einer ganzen Partition kannst du unter XP Freigaben erstellen. Entweder machste das als ganze Partition oder du gibst gezielt Ordner frei.
Da gibt es zwei Häkchen. Eins für Freigabe, beim Anderen steht etwas wie "Benutzer dürfen Dateien verändern" oder ähnlich.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2008, 00:12:08 Uhr von AMDuser » Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #12 am: 28. Mai 2008, 06:23:54 Uhr »

Ich brauch den Server nicht mal runter in den Keller zu stellen, indem ich einfach VNC Server drauf habe und den Rechner so aus dem Keller remoten kann.
Gute Idee.

Grafikkarte ist unwichtig wenn der Server dedicated läuft, sprich auf ihm nicht gespielt wird.
Ist der dedicated Modus im eigentlichen Spiel integriert oder benötige ich eine extraversion? (ich hab im moment kein CS installiert und habe diese Funktion noch nie gebraucht...)
2. In den Eigenschaften eines Ordners bzw. einer ganzen Partition kannst du unter XP Freigaben erstellen. Entweder machste das als ganze Partition oder du gibst gezielt Ordner frei.
Da gibt es zwei Häkchen. Eins für Freigabe, beim Anderen steht etwas wie "Benutzer dürfen Dateien verändern" oder ähnlich.
Gut ich habe Windows Vista auf meinem "Hauptrechner" (Notebook :P) also schaue ich mal auf meinem anderen PC wie das in XP geht.
Allerdings kannste es vergessen, dass jemand im Betrieb anfängt Dateien von der Platte im Server zu saugen. Dann laggt der Server wie Hölle!
Dazu musst du bedenken, dass es lang dauert über Lan Dateien zu ziehen. Besonders wenn über ein oder zwei Switches größerer Datentransfers von mehreren Leuten läuft.
Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass man wenn man zwischendurch mal schlafen geht sowas macht. Allerdings sehr blöd wenn noch jemand zockt...
hmm... dann werde ich wohl einmal meine Externe rumgeben ;)
Gespeichert
     
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #13 am: 28. Mai 2008, 16:26:57 Uhr »

Hier steht die Anleitung:

für CSS:
http://www.cstrike-planet.com/tutorial/1/3

Ist auch gar nicht schwierig, schaut nur kompliziert aus. Probier es einfach aus und du wirst sehen, dass es läuft.

Grob beschrieben installierste dieses HLUpdateTool und führst es dann über CMD (Start -> Ausführen) aus. Dann lädt man darüber die Spieldateien runter und bringt den Server über eine Anreihung von Befehlen z.B. ""C:\Program Files\Valve\HLServer\srcds.exe" -console -game cstrike -autoupdate +maxplayers 20 +map cs_italy" zum Laufen.

Übrigend braucht die Dedicated Version keinen Key.

Anleitung für 1.6:
http://www.cstrike.ro/tutorial_cs16_nosteam_windows.php

Am besten erstellste dir ne Textdatei auf dem Desktop, in der der Befehl mit allen Parametern steht und du so nur abschreiben musst.


« Letzte Änderung: 28. Mai 2008, 16:30:13 Uhr von AMDuser » Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #14 am: 01. Oktober 2008, 06:54:43 Uhr »

Die letzte Lan hat leider nicht stattgefunden aber es ist eine neue in 2 Wochen geplant...
Ich habe den Server soweit eingerichtet...
Er dient als Didicated Server und per Windows Ordnerfreigabe als Fileserver.
Jetzt die Frage:
Was bringen 2 Netzwerkkarten?
Kann ich ihn so einstellen das die Ordnerfreigabe über Karte1 und der Dedicated Server über Karte2 läuft?
Kann ich dadurch beides Gleichzeitig laufen lassen ohne Ruckler zu verursachen?
Gespeichert
     
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Gameserver für Lanparty « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.118 Sekunden mit 25 Abfragen.