Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Juli 2018, 19:21:39 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows NT/2000/2003 (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Readyboost für Win 2000 Pro ???
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Readyboost für Win 2000 Pro ???  (Gelesen 2234 mal)
CharlymitHut
800x600 Surfer
***

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 245


Bin aber nicht so gefährlich!!

« am: 05. Juli 2008, 10:56:12 Uhr »

Hallo

Bei Win Vista gibt die Möglichkeit die Zugriffe auf die Auslagerungsdatei durch Radyboost zu beschleunigen.

Win 2000 hat diese Möglichkeit nicht, aber gibt es nicht so etwas ähnliches?

Kann man nicht einen USB Stick nehmen um die Auuslagerungsdatei zu vergrössern oder ganz auf dem Stick zu erstellen?

Würde das einen Systemstart beschleunigen?

Gruss

CharlymitHut
Gespeichert
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #1 am: 05. Juli 2008, 16:43:59 Uhr »

Bringt nichts...USB ist viel zu langsam und die dazugehörigen Medien ebenfalls. Eine Festplatte ist schon zu langsam dafür...

Systemstart 30-40Sek ist normal und sollte so hingenommen werden.
Gespeichert
CharlymitHut
800x600 Surfer
***

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 245


Bin aber nicht so gefährlich!!

« Antwort #2 am: 05. Juli 2008, 18:01:41 Uhr »

Hallo

Mit 30 - 40 Sek könnte man ja auch zufrieden sein.

Mein PC braucht aber knapp über 1 Minute vom einschalten bis zum Anmeldefenster.

CPU: Amd Athlon64 X2 Dual Core 6000+
Board: ECS GF8100VM-M3
Grafik: 512 MB onbord
HDD: 160 GB
Speicher: 2x1 GB DDR2 Dual Channel

Das Betriebssystem ist neu installiert. Nur die Treiber sind noch mit drauf.
Ich denke das müsste doch etwas schneller gehen
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows NT/2000/2003 (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Readyboost für Win 2000 Pro ??? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 25 Abfragen.