Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. September 2018, 13:59:21 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: AMD SEMPRON 3100+ Übertakten
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: AMD SEMPRON 3100+ Übertakten  (Gelesen 5344 mal)
Razorsoul
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -13
Offline Offline

Beiträge: 237


« am: 10. Juli 2008, 16:20:21 Uhr »

Motherboard: K8M800 MSI MS-6741

Cpu: Amd Sempron 3100+ 1,8 Ghz

Ram/Grafikkarte:Denke ich ist nicht nötig falls doch einfach sagen ;)

Dann habe ich gelesen Pll wert sollte auf etwas grossem schwartzem neben den Pci Stckplätzen sein Das denke ich mal das hier ist
VIA
VT8237
0436CD
2IA29B9511

Bios:Amibios Müsste nun 3.70 sein
Im Bios bin ich unter frequenzi/Voltage Control>Cpu Fsb Clock gegangen aber dort kann mann wie unten beschrieben Nur auf 1,94 Ghz Cklocken.Da es dort nur von 200-280 geht.







Hallo ich würde gerne meinen alten Pc noch weiter übertackten  Amd Sempron 3100+ 1,8 Ghz.Ich konnte ihn im Bios  leider nur auf 1,94 Ghz Übertakten mehr geht dort anscheinend nicht.Habe auch die neuste Bios Version geflasht hat sich aber beim übertackten nihcts geändert.
Dann habe ich mir so ziemlich alle übertackt Programme die über windows laufen geholt (Cklockgen, Cpu cool,Rightmark usw.) Aber bei diesen Programmen ist entweder mein Motherboard erst gar nicht verzeichnet oder die Pll nicht vorhanden!Nun wollte ich euch fragen wie ich da jetz noch was machen kann/ob da überhaupt nochwas geht^^.Evtl ein Programm das mein motherboard/pll unterstützt das ich einfach übersehen habe oder auf dem motherboard selber irgendwas umstecken wobei ich mir ziemlich sicher bin das es dort kein dip switch oder jumper für die cpu gibt.Oder ob es evtl. nen bios gibt bei dem ich mehr hochschrauben kann.Oder sonstige möglichkeiten.Und bitte keine Posts vonwegen lass es es bringt eh nichts oder haste den ausreichend kühlung usw. ich habe alles und bin mir bewusst das ich mir durch overcklocking meine Hardware zerstören kann!Ich hoffe ich habe alle nötigen Daten zusammen gefasst wenn nicht einfach melden dann werde ichs natürlich sofort ergänzen. ;) Danke schonmal im Vorraus ich hoffe ihr könnt mir helfen.
« Letzte Änderung: 10. Juli 2008, 16:32:53 Uhr von Razorsoul » Gespeichert

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #1 am: 10. Juli 2008, 16:32:57 Uhr »

wozu willste denn übertakten?

Weil die 200-400 Mhz, die du da rausbekommst eigentlich nichts bringen.
Gespeichert
Razorsoul
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -13
Offline Offline

Beiträge: 237


« Antwort #2 am: 10. Juli 2008, 16:35:41 Uhr »

Naja ich sags mal so ich hab lieber nochmal 400 Mhz drauf als nicht.Merh Leistung für anwendungen usw.



Nochwas hier hab ich nen Bild Vom Motherboard falls es hilft



Plus noch ne Multi Language Anleitung http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloadfile&dno=4149&type=manual
Und das was ich bei Msi noch übers Motherboard gefunden habe http://www.msi-computer.de/index.php?func=proddesc&prod_no=601&maincat_no=1 Dort stehen logischer weise noch weiter Infos zum System also dort nachschauen wenn ihr noch infos übers Motherboard braucht
« Letzte Änderung: 10. Juli 2008, 22:26:19 Uhr von Razorsoul » Gespeichert

Razorsoul
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -13
Offline Offline

Beiträge: 237


« Antwort #3 am: 19. Juli 2008, 17:44:53 Uhr »

So nun weis ja anscheinend keiner rat  :( was mir eig. auch klar war...

So weit ich mich jetz noch informiert habe ist es so das ich im Bios nicht weiter übertackten kann als eben auf die 1,94 Ghz da der Prozessor locked ist so wie die meisten und ich kein entsprechendes Motherboard habe um es im Windows zu machen.Nun habe ich einen 3400 plus 2200 mhz unlocked mir zugelegt bei dem ich dann beliebig am fsb und am multiplikator rumspielen kann ich habe dies aber noch nicht asuprobiert da ich den pc grad umbaue und modde (Bilder folgen natürlich, mann muss ja zeigen was mann so tolles geleistet hat XD).Ich denke das ich den prozessor locker auf 3 ghz overcklocked kriege.

Trotzdem ein dankeschön an euch das ihr euch die zeit genommen habt meine frage anzuschauen!

Wie gesagt in ein paar tagen werde ich den umgebauten pc dann im modd trehead vorstellen.Lohnt sich auf jedenfall ihn anzuschauen!
Gespeichert

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #4 am: 20. Juli 2008, 13:29:57 Uhr »

Dann mach zeig doch mal demnächst was du schönes gemoddet hast.

Zum Übertakten muss ich dir sagen, dass so bei 2300-2600 Mhz ziemlich sicher Ende sein wird. Die Dinger können leider nicht so viel wie Ihre Sockel 939 Brüder.
Dazu muss das Mainboard auch einfach stimmen und der Speicher evtl.

1. Wenn dein Prozessor wirklich unlocked sein sollte kannste ja mal in kleinen Schritten probieren den Multi (Multiplikator) zu erhöhen.

Deine 2200 Mhz ergeben sich durch den Multi 11x 200Mhz FSB = 2,2Ghz
Kannste den Multi beispielsweise auf 12 erhöhen erreichste 2,4Ghz usw...

2. Geht das nicht per Multi musste den FSB erhöhen - 11x 205Mhz FSB = 2255Mhz, 11x 220 = 2420Mhz

3. Zusätzlich musste aber den HTT runterstellen. Eine Stufe genügt dabei, sprich von 4 auf 3, oder von 800Mhz auf 600Mhz. Der A64 Clawhammer für S754 verfügt nämlich nur über eine HT (Hypertransport) Frequenz von 800.

4. Nun testen ob der PC stabil läuft. Dafür nimmste am Besten Prime95 und testest LargeFFTs (bringt Vollauslastung bzw. 100% Cpu Auslastung). Bei Fehlermeldung wird er instabil und muss entweder runtergetaktet werden oder du benötigst eine Spannungserhöhung des Prozessors.

Prime:
http://www.chip.de/downloads/Prime95-v25.6_15729123.html

5. Da wären wir bei Spannungserhöhung. Standard sind 1,5 Volt Vcore für den 3400+. Da würde ich für Dauerbetrieb je nach Kühlung nicht über 1,625 Volt gehen.
Solltest allerdings die Temperaturen im Auge behalten. Über 60°C unter Volllast müssen nicht sein (Prime95)!
Überprüfen kannste das mit Everest Home 2.20 unter Computer -> Sensoren -> CPU Temperatur.

Everest:
http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm

6. Zusätzlich empfehle ich dir Ramteiler, damit der Speicher erstmal unter 200Mhz liegt (400 DDR), denn der Speichertakt erhöht sich mit Erhöhung des FSB mit.
Das wirste irgendwo bei DDR Frequency oder ähnlich finden.

Gespeichert
Razorsoul
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -13
Offline Offline

Beiträge: 237


« Antwort #5 am: 20. Juli 2008, 18:44:47 Uhr »

Joar sowas nennt sich doch mal hilfe^^ DANKE.

Aber
1.Wass ist htt?
2.Was ist ein ram teiler?Edit:Wiso soll ich auf 200 mhz runter gehen?Das heist doch dann weniger leistung oder nicht?

Das ding ist der umbau ist noch im gange und deswegen kann ich grad noch nichts testen und ich warte derzeit auch noch auf meine 2 ddr 400 1gb module so viel auch noch zum ram.
Und es ist wirklich eine unlocked version.eig wollte ich ja den seltenen 3700 plus für sockel 754 kaufen den gibts aber nirgends mehr zu kaufen und im ebay steigt er auf gigantische summen^^.Und hab mir dann gedacht da der auch locked ist wird der von 2400 mhz auch höchstens auf 2600mhz kommen.Was ich so mit dem 3400 plus vieleicht auch hinkriege.Hoffe natürlich ich schaff noch mehr wie deine vermuteten 2600 mhz.Naja kann des ja jetz beliebig ausprobieren Unlocked ist halt schon geil^^.

Und wenns fertig ist kommen auf jedenfall bilder ist ja klar ;)

« Letzte Änderung: 20. Juli 2008, 20:59:48 Uhr von Razorsoul » Gespeichert

No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #6 am: 21. Juli 2008, 15:10:13 Uhr »

1. HTT ist die Anbindung der CPU an den Rest des Systems (Hoffe das ist so richtig) und ergibt sich aus Reverenztakt (auch FSB genannt) mal einen Multi, in idesem Fall 4 -> 4 x 200 = 800MHz. Mann soltte Dann möglichst nicht über 800 MHz kommen. Also stellt man bei Erhöhung des FSB den Multi runter.

2. Der Speicher läuft dann langsamer. So weißt du, wenn die CPU nicht stabil läuft, dass es nicht am RAM liegt, also eine Fehlerquelle weniger. Wenn du deinen CPU Takt am Ende raus hast und alles Stabil läuft, kannst du versuchen, den RAM Takt wieder anzupassen, dass heißt eventuell auch übertakten und dann schauen ob dieser auch stabil läuft, z.B. mit Memtest.
Gespeichert
Razorsoul
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -13
Offline Offline

Beiträge: 237


« Antwort #7 am: 21. Juli 2008, 15:17:23 Uhr »

ah ok danke für die hilfe werde das dann in ein paar tagen machen.
Gespeichert

Razorsoul
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -13
Offline Offline

Beiträge: 237


« Antwort #8 am: 25. Juli 2008, 15:26:01 Uhr »

so hab jetz meinen pc soweit jetz hab ich ein neues problem ich hab mir ja noch 2 mal 1gb module gekauft (pc 3200 400mhz)und mein motherboard erkennt mir aber nur einen sobald ich den 2ten reinstcke erscheint nichts mehr auf dem bildschirm!Wenn ich 1gb und meinen alten 400mhz 256mb ram reinstecke geht es aber.Woran könnte das liegen??

Dann wäre da noch mien prozessor der laden wo mir den verkauft hat, hat gemeint die cpu würde auf gewissen motherboards ohne bios mit 800 mhz anspringen, bei mir springt sie auch mit 800mhz anich habe aber nen bios drauf.Was kann ich da machen??Er meinte zwar das ich des dann im windows hochscharuben kann mit cpuid aber im bios fänd ichs doch besser.

Edit:in cpuid komme ich mit meinem processor doch leider nur auf 2400mhz.Bringt es eig. was wenn mann die spannung erhöt?Um zum bsp höher zu takten??Und hat cpuid die funktion beim start gleich die einstellungen zu laden die mann gemacht hat habe nämlich noch nichts gefunden.Naja und meinen 2ten 1gb ram riegl erkennt er mir immer noch nicht egal was ich vorher im bios mache.Hm oder kölnnte es auch daran liegen das ich ne 64bit bertiebssystem brauche??

Und hier habe ich noch die seite vom verküfer der cpu wo alles steht http://cgi.ebay.de/3400-AMD-Athlon-64bit-CPU-Prozessor-Sockel-754-unlocked_W0QQitemZ290246977652QQihZ019QQcategoryZ3671QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Das mit dewm startup von cpuid habe ich jetz auch mit ner batch datei gelöst sodas es mir jetz sogar im system 2,2 ghz anzeigt allerdings würde ich trotzdem vile lieber im bios overcklocken da mann im laufenden betrib nicht sehr viel rausholt und mir des auch sehr unsicher vorkommt
« Letzte Änderung: 25. Juli 2008, 18:34:26 Uhr von Razorsoul » Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: AMD SEMPRON 3100+ Übertakten « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 24 Abfragen.