Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. September 2018, 18:28:19 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Wie Notebook mit Fernseher verbinden?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Wie Notebook mit Fernseher verbinden?  (Gelesen 27599 mal)
Xboxking
Stammgast
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 569


Play Fast, Play Hot, Play Xbox360

« am: 24. Juli 2008, 18:22:30 Uhr »

Ich habe ein Samsung R40 Plus Noetebook mit einem geleben Kabel an den Fernseher angeschlossen.

Nur leider funktioniert das nicht. Kann mir jemand helfen?

Der Anschluss am Notebook sieht aus wie ein PS2 Anschluss und am Fernseher in den gelben Chinch.
Gespeichert
Windows Vista Business 32 Bit
AMD Athlon™ 64 5000+ X2 Prozessor (AM2)
MSI K9N Neo-F
4096 MB - G.E.I.L. DIMM DDR2-800
  256 MB - ATI Radeon X1650XT PCI-E, DVI
  160 GB - Samsung HD160HJ, 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
  250 GB - Samsung SP2504C, 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
16x LG DVD-Multiformat DL-Brenner
550 Watt Thermaltake Soprano Tower
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 24. Juli 2008, 19:40:36 Uhr »

Hast du den externen Anschluss an den TV in den Einstellungen der Grafikkarte aktiviert?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Xboxking
Stammgast
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 569


Play Fast, Play Hot, Play Xbox360

« Antwort #2 am: 24. Juli 2008, 23:31:08 Uhr »

Wo aktiviert man das bei einer ATI Radeon ? Da war kein ATI Cataclyst Control dabei. Finde unter Vista keine Einstellung.
Gespeichert
Windows Vista Business 32 Bit
AMD Athlon™ 64 5000+ X2 Prozessor (AM2)
MSI K9N Neo-F
4096 MB - G.E.I.L. DIMM DDR2-800
  256 MB - ATI Radeon X1650XT PCI-E, DVI
  160 GB - Samsung HD160HJ, 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
  250 GB - Samsung SP2504C, 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
16x LG DVD-Multiformat DL-Brenner
550 Watt Thermaltake Soprano Tower
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 25. Juli 2008, 17:47:10 Uhr »

Das musst du mit dem Ati Catalyst Control Center einstellen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 26. Juli 2008, 11:20:09 Uhr »

...oder per "Hardware"-Taste auf dem Notebook. 
Das ist meist als 2nd Belegung auf der F1 Tasten in Verbindung mit der Fn-Taste.  Suche nach etwas, das wie ein Bildschirm ausssieht. Damit kann man dann die rudimentären Funktionen schalten (LCD/TV/DVI).
Wenn es keine besonderen Gründe gegen das ATI CCC gibt, dann würde ich es aber dennoch empfehelen, dort kann man z.B. Einstellungen zur Bildqualität machen (Flimmern unterdrücken etc.)

Stellenweise muss man auch noch beim Fernseher erst den richtigen AV Eingang wählen. z.B. sind AV1 und 2 bei meinem hinten und AV3 ist der Chinch vorne.

Die Treiber (inkl. der ATI Catalyst Control Suite) gibts hier: http://ati.amd.com/support/driver-de.html
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
profimaulwurf
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 28. Mai 2009, 00:45:01 Uhr »

Hallo zusammen,

ich habe praktisch ein ähnliches Problem. Medion-Notebook und das soll ans TV.
Wenn ich es anschliesse, wird der TV erkannt. Das Vista bringt das Gerätecenter.
Und wenn ich die entsprechenden Einstellungen gemacht habe, erscheint jedesmal
ganz kurz das Desktop Bild auf der Mattscheibe, geht aber gleich wieder weg.

Und weil ich ohne Probleme nicht sin kann, hab ich mir gleich noch einen Aiptek Pocket Beamer T10 angeschafft.
Wenn ich den anschliesse, bleibt die Bildausgabe blau. Erkannt wird das Gerät als 2. Bildschirm erkannt, nicht als Beamer.

Ich habe bei TV und Beameranschluß per Hardwaretaste die Wahl zwischen LCD, LCD+TV und TV.

Aber was ich auch mache, es bleibt wie oben ????

Danke Euch
Gespeichert
nexus
HWE-Kapitän
*****

Ranking: 98
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3138


HWE!

« Antwort #6 am: 28. Mai 2009, 10:02:42 Uhr »

"Wenn ich den anschliesse, bleibt die Bildausgabe blau. Erkannt wird das Gerät als 2. Bildschirm erkannt, nicht als Beamer."

Ja der Beamer verhält sich auch wie ein zweiter bildschirm...
Was ich nicht ganz kapiert habe funktioniert die Desktop- Erweiterung auf den Beamer ?

mfg nexus
Gespeichert
-Core 2 Duo E8400 (3,0 Ghz)
-Msi P45 Neo
-MDT 2GB
-Club3D Radeon 4850
- Samsung HD322HJ
-BQuiet 400 Watt
-Thermaltake Xaser Lanfire VM1000
profimaulwurf
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #7 am: 28. Mai 2009, 12:00:41 Uhr »

Nein, der Haken ist zwar im Kästchen - aber es hat keine Auswirkungen.
Der Bildschirm oder Beamer bleibt blau.

Gruß
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #8 am: 28. Mai 2009, 14:01:21 Uhr »

Wie sehen denn deine Einstellungen im Catalyst Control Center bzw. im Nvidia Control Panel aus ?
Gespeichert
     
profimaulwurf
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #9 am: 28. Mai 2009, 18:24:39 Uhr »

Im Nivida habe ich die Wahl zwischen Notebook und HD-TV. Was ich dann auch immer für den Beamer genommen habe.
Jetzt hat mir noch ein Mensch vom Conrad gesagt, ich müsse den Beamer als 1. und primären Bildschirm nehmen.
Hatte ich auch gemacht und kurzfristig hatte ich ein Bild - eben halt kurzfristig.
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #10 am: 29. Mai 2009, 06:35:14 Uhr »

Mehr Input bitte:
Über welches Kabel schließt du das Notebook an den Fernseher?
Um welches Notebook handelt es sich? Welcher Fernseher? Welcher Beamer?
Jetzt hat mir noch ein Mensch vom Conrad gesagt, ich müsse den Beamer als 1. und primären Bildschirm nehmen.
Normalerweise kann man einen  Beamer auch gut als "2.Monitor" betreiben ...
Gespeichert
     
profimaulwurf
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #11 am: 29. Mai 2009, 12:04:07 Uhr »

Also mein Notebook ist ein Medion 96970
TV=Telefunken(Röhrengerät)
Beamer= Aiptek Pocket Beamer T10

Der Beamer wird auch als 2. Bildschirm erkannt. Genau wie das TV. Aber es geht halt dann nichts weiter

Anschlußkabel:

Vom Notebook aus auf Beamer 
- S-Video
- Adapter S-Video auf dreifach Chinch gelb, rot, weiß
- Adapter dreifach Chinch auf Klinke(AV-Kabel)mit der in den Beamer.

Vom Notebook aus auf TV 
- S-Video
- Adapter S-Video auf dreifach Chinch gelb, rot, weiß
- entweder mit dreifach Chinch auf TV oder mit Scart(geht beides)


Adapter dreifach Chinch auf Klinke(AV-Kabel)mit der in den Beamer.
« Letzte Änderung: 29. Mai 2009, 21:07:03 Uhr von profimaulwurf » Gespeichert
sepos
Gast
« Antwort #12 am: 19. August 2010, 11:09:54 Uhr »

Hallo,
ich habe auch ein Problem LEIDER !!!
ich möchte mein  S10 Notebook mit TV Samsung LE40R8 verbinden - und dazu benütze ich das VGA Kabel !
sobald ich da umschalte auf PC am TV geht mein TV AUS !!! Wieso ??? es hatte ja auch mal funktioniert !
muss  ich irgendetwas umstellen ??


Vielen Dank
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #13 am: 19. August 2010, 18:57:50 Uhr »

Hallo,
ich habe auch ein Problem LEIDER !!!
ich möchte mein  S10 Notebook mit TV Samsung LE40R8 verbinden - und dazu benütze ich das VGA Kabel !
sobald ich da umschalte auf PC am TV geht mein TV AUS !!! Wieso ??? es hatte ja auch mal funktioniert !
muss  ich irgendetwas umstellen ??


Vielen Dank


Hast Du eine passende Auflösung am PC eingestellt, die der Fernseher unterstützt?
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Wie Notebook mit Fernseher verbinden? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.086 Sekunden mit 24 Abfragen.