Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Juli 2018, 06:47:06 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Frage zu den Netzwerksymbolen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Frage zu den Netzwerksymbolen  (Gelesen 5916 mal)
Freak1024
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« am: 12. August 2008, 23:39:21 Uhr »

hallo Leser!

Ich habe folgende Frage, auf meinen Systemen hat sich folgendes geändert.

Ihr kennt ja alle das "Netzwerksymbol" unten rechts in der Taskleiste, die beiden blauen Bildschirme. Wenn man ins Internet geht, kommt dann da noch der blaue Ball hinzu. Bisher war es auf meinem System so, dass bei den blauen kleinen Bildschirmen noch ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen mit dabei war mit dem Zusatz keine oder eingeschränkte Konnektivität, wenn man NICHT im Internet war.  Das war bisher so auf beiden meiner Systeme, sowohl auf Vista, als auch auf XP.

Nun habe ich aber ein Windows Update durchgeführt und vor 2 Tagen (unter Vista, das bereits das SP 1 onboard hatte) ein paar Programme installiert, Windows Blinds, einige Skins übers Internet geladen... die ja aber nicths machen dürften in der Richtung... und es hat sich folgendes auf meinem PC geändert, was ich nicht verstehe, aber verstehen möchte: Änderung auf XP: Bisher war wie gesagt bei keiner Internetverbindung das Netzwerksymbol zu sehen MIT dem Dreiecksschild "keine oder eingeschränkte Konnektivität". Das gelbe Schild verschwand, als eine Internetverbindung aktiviert wurde. (Zustand bisher) Jetzt aber seit der Änderung erscheint überhaupt kein Symbol mehr unten rechts in der Taskleiste. Es erscheint erst dann ein Symbol, wenn man eine Internetverbindung herstellt.  Dann konnte ich durch  die Eigenschaften zumindest wieder einstellen, dass das Symbol an sich, auch bei keiner Internetverbindung angezeigt wird. Mit dem Unterschied dass das gelbe Schild nun nicht mehr mit angezeigt wird.  Es erscheinen lediglich die kleinen blauen Bildschirme.  Unter Vista: Ich hatte auch hier bisher das Schild bei keiner Verbindung. Hier erscheint seit 2 Tagen auch kein gelbes Schild mehr, sondern bei keiner Internetverbindung sieht man lediglich das reine Netzwerksymbol mit den blauen Bildschirmen, mit dem Verwerk "lokal".

Ich habe heute mein Alice Sphairon Turbo Link Lan-Modem durch einen Reset auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, hat aber nix geholfen.  Ich habe das Modem auch mal an einen anderen älteren PC angeschlossen, das Phänomen ist genau das gleiche. Ich möchte da Phänomen gerne verstehen. Ich habe auch ein Image des Windows, welches ich lange genutzt habe, zurückgelesen, das wirklich die bisherige alte Windows-Einstellungen hat, um zu sehen wie es sich verhält. Das Phänomen war trotzdem noch da bzw. das gleiche - Hinweis keine oder eingeschr. Konnektivität erschien nicht mehr.. -  also auch verändert wie beschrieben. Also muss es irgendwo an der Hardware liegen. 


Habt ihr eine Idee?

Kann das mit einem Trojaner oder Virus zusammenhängen?

danke,

Kai
« Letzte Änderung: 12. August 2008, 23:52:45 Uhr von Freak1024 » Gespeichert
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 13. August 2008, 07:30:16 Uhr »

hier hast du beide haken gesetzt?
Gespeichert
mein rechner  

Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #2 am: 13. August 2008, 14:34:08 Uhr »

Hast du mal deinen Netzwerkadapter Deaktiviert/Aktiviert? Hilft bei mir meistens.
Gespeichert
     
Freak1024
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #3 am: 13. August 2008, 19:07:46 Uhr »

hallo Besserwisser  ;)

Ja die Haken sind BEIDE gesetzt! Und auch habe ich mal versucht, die Lan - Verbindung zu deaktivieren / zu aktivieren.. Das Ausrufezeichen war kurz da, beim nächsten Windowsstart jedoch nicht mehr.

Mir ist wichtig zu verstehen, was da passiert ist..

Ist es außerdem möglch, dass viell. ein Schädling etwas angerichtet hat?? Kann ein Schädling die Konfiguration der Hardware verändern??

Danke fuer die Info,

kai
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #4 am: 13. August 2008, 22:32:08 Uhr »

...hmm...

Schon mal einen Virenscanner drüber laufen gelassen?
Firewalleinstellungen? 
kürzlich was verändert?
Wurden dem Netzwerk neue Komponenten hinzugefügt?
Gespeichert
     
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #5 am: 14. August 2008, 15:23:07 Uhr »

hm meine 2 Cent:

- sind die Symbole wirklich nicht da? Nicht dass die nur ausgeblendet werden (Taskleitse, inaktive Symbole ausblenden)?
- Das gelbe Schild weist z.B. auch auf Probleme mit fehlenden/doppelte IP Adressen und ähnlichen hin, hat sich vielleicht im Netzwerk etwas geändert?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Freak1024
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #6 am: 14. August 2008, 17:39:31 Uhr »

...hmm...

Schon mal einen Virenscanner drüber laufen gelassen?
Firewalleinstellungen? 
kürzlich was verändert?
Wurden dem Netzwerk neue Komponenten hinzugefügt?


hallo Besserwisser!

Ja ich hab mehrere Virenscanner, allerdings alles kostenlose drüberlaufen lassen. Ohne Fund.

An der Konfiguration hat sich nichts geändert, ebenso wenig an der Hardware. Netzwerk an sich habe ich ja garkeines.  Firewalleinstellungen haben sich auch nicht verändert. Ich nutze Zone Alarm.. (bitte net schlagen.. ;-) )

Mir wird wahrsch. da keiner eine Antwort geben können. 

Wenn Dir aber noch was einfällt.. bitte schreiben. danke!

Kai
Gespeichert
Freak1024
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #7 am: 14. August 2008, 17:42:34 Uhr »

hallo J.C.

Nein am Netzwerk hat sich nichts geändert.  Es liegt auch nicht daran dass die Netzwerksymbole durch Haken ausgeblendet sind. Sie erscheinen ja jetzt wieder ganz normal. Es hat sich nur merkwürdigerweise NICHT DURCH MICH umgestellt.. dass sie ploetzlich nicht mehr erschienen, wenn keine Internetverbindung da war .. und zusätzlich besteht jetzt wenn keine Verbindung zum Netz da ist, plötzlich keine eingeschränkte Konnektivität mehr. Dieses Schild erscheint nicht mehr. Und ich frage mich eben, was hat diese Veränderung bewirkt?

Aber Leute, bitte nochmal auf die Frage zurück.. bitte antwortet diesmal darauf! Kann ein Schädliing sich dauerhaft den PC einnisten zB ins Bios, Modem usw. dass der immer drin bleibt, auch wenn man das System komplett neu macht?? Bitte antworten!

LG

Kai
« Letzte Änderung: 14. August 2008, 17:44:30 Uhr von Freak1024 » Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #8 am: 14. August 2008, 19:52:24 Uhr »

Aber Leute, bitte nochmal auf die Frage zurück.. bitte antwortet diesmal darauf! Kann ein Schädliing sich dauerhaft den PC einnisten zB ins Bios, Modem usw. dass der immer drin bleibt, auch wenn man das System komplett neu macht?? Bitte antworten!

Es kann sich ein Virus in den Master Boot Record (MBR)  einnisten. Wenn dein Image den alten MBR nicht gesichert hat, dann wirst du den Virus auch nach dem zurückspielen des Images nicht los.

Du kannst den Rechner mal mit Ad-Aware und Spybot S&D scannen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Freak1024
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #9 am: 18. August 2008, 22:33:31 Uhr »

Hallo Tyco!

danke für Deine Antwort! ich bin jetzt wirklich besorgt, weil ich gestern folgende Meldung bekommen habe:

ich las gestern morgen ein Image zurück... mit einem Programm welches noch auf Dos ebene arbeitet. In den letzten Sekunden des Zurücklesens kam folgende Meldung:

"Bootsektor Write!
VIRUS: Continue?"

"Disk 80 Write Error (Int13)!"
Start 0, Secs: 1, skip"


Kann das ein Bootvirus sein oder gibt es irgendwelche andere Möglichkeiten, weswegen diese Meldung grundlos erscheint? Dass das Bios viell. irgendetwas erkennt und meint, es wäre ein Virus? Diese Meldung hatte ich jedenfalls noch nie in den vergangenen Jahren und ich nutze das ImageProgramm schon seit Jahren.

Ist es mit eine Low-Lewel Formatierung der Platte getan oder muss ich mit einemProgramm die Bootsektoren der Platte manuell überschreiben?

Bite schreib etwas dazu, danke Dir!

Kai

kurze Anmerkung: Die Daten auf dieser Platte sind nicht wichtig, es muss also nichts gerettet werden
« Letzte Änderung: 18. August 2008, 22:41:19 Uhr von Freak1024 » Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #10 am: 19. August 2008, 14:52:14 Uhr »

"Bootsektor Write!
VIRUS: Continue?"

"Disk 80 Write Error (Int13)!"
Start 0, Secs: 1, skip"

Vermutlich handelt es sich nur um eine Virusprotection die im Bios aktiviert ist.

Du kannst den MBR neu schreiben, indem du von der WinXP-Cd bootest und die Wiederherstellungskonsole (R-Taste) startest. Der Befehl dazu lautet:

fixmbr
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #11 am: 19. August 2008, 22:38:51 Uhr »

zur Beruhigung: den Fehler bekam ich auch wenn ich beim Laptop ein Image zurückgespielt habe (Norton Ghost), scheinbar bemerkt das Bios den (durch das Image) geänderten MBR und glaubt an einen Virus.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #12 am: 25. August 2008, 17:18:53 Uhr »

Die Virusprotection im BIOS ist eigentlich nichts wert ...
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Frage zu den Netzwerksymbolen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.139 Sekunden mit 25 Abfragen.