Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. September 2018, 10:15:39 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: CPU mit "Rightmark CPU Clock" übertakten!
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: CPU mit "Rightmark CPU Clock" übertakten!  (Gelesen 5779 mal)
PC nich100%Checker
Bananenbieger
**

Ranking: -1
Offline Offline

Beiträge: 57

Tolles Forum!

« am: 17. August 2008, 00:44:19 Uhr »

Hallo Zusammen,

bin lange Zeit nicht mehr hier gewesen, das lag vor allem daran, das ich keine Frage weiter hatte!
Doch nun brennt mir etwas unter den Nägeln und in solchen Fällen, weiß ich ja wohin ich mich wenden kann, aber genug mit der Schleimerei! ;D

Ich habe vor meinen Prozessor zu übertakten da ich mir keinen neuen kaufen möchte! Allerdings möchte ich nichts im BIOS verändern und daher habe ich aus der "PC Games Hardware" mir dieses Tool "Rightmark CPU Clock" installiert, in der Hoffnung damit einfach meinen Prozessor übertakten zu können, allerdings kam ich damit überhaupt nicht klar!
Daher auch hier meine Frage: Kennt sich denn jemand "WIRKLICH" mit diesem Tool aus und kann mir erklären wie ich meinen Prozessor damit übertakten kann ???

Das wirklich habe ich so geschrieben, da ich darum bitte das hier bitte keiner etwas reinschreibt der eigentlich nur denkt, das das Programm so funktioniert und ich mich dann daran halte, weil ich denke der Jenige hat Ahnung und ich meinen Rechner danach entsorgen kann!
Das aber bitte nicht falsch verstehen, ist halt nur, weil ich noch nie übertaktet habe uund etwas Angst davor habe, etwas falsch zu machen!



So, nun hier noch mein System was übertaktet werden soll, ich würde mich wie immer über Antworten freuen! :D:

Prozessor: Intel Core 2 Duo E6400@2,13 GHz (original Takt)
Speicher: 2 GB (4 x 512MB) Kingston Hyper-X
Graka: ATI X1950 Pro Extreme (da schon vorab übertaktet)
Board: AsRock eSATA II (da kommt meines Erachtens noch etwas nach dem Wort "AsRock", kann ich aber nicht genau sagen, da ich den Text  auf einem anderen Rechner schreibe)

ich denke mal der Rest des Rechners ist in diesem Fall nicht so entscheidend, falls doch, bitte Rückantwort diesbezüglich!

MfG: David
Gespeichert
Pat31
Stammgast
*****

Ranking: 25
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856


HWE-hier werden sie geholfen

« Antwort #1 am: 17. August 2008, 23:38:14 Uhr »

so, nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir  ;D

Warum willst du die CPU übertakten?

Selbst bei übertakteter Graka ist sie immer noch bei weitem die Schwachstelle in deinem System und mit mehr CPU Takt wirst du Game mäßig nicht viel mehr rausholen.
Oder wofür brauchst du mehr CPU Power?
Gespeichert
Intel i5 2500k  @   Noctua NH-D14     
Asus Sabertooth P67   

16Gbyte exceleram Black Sark DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)                                                   
XFX 5850 Black Edition                  

Enermax ELT500AWT ATX Liberty

OCZ Vertex 2 120GB, 2.5", SATA II
WD"My Book" ext.HDD 500GByte
2* Seagate ST3250410AS  250 GByte Sata II

LG Flatron E2750
PC nich100%Checker
Bananenbieger
**

Ranking: -1
Offline Offline

Beiträge: 57

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 18. August 2008, 11:55:21 Uhr »

so, nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir  ;D

Warum willst du die CPU übertakten?

Selbst bei übertakteter Graka ist sie immer noch bei weitem die Schwachstelle in deinem System und mit mehr CPU Takt wirst du Game mäßig nicht viel mehr rausholen.
Oder wofür brauchst du mehr CPU Power?



Der Punkt ist, das ich eher selten komplexe Spiele mache!
Bei mir ist es eher so, das ich gern mal neuere anteste, also die Demo spiele! Das Problem ist aber das man halt dafür auch die Power braucht um es in einer möglichst guten Auflösung spielen zu können!
Denn zum Glück habe ich "nur" ein 19" TFT Monitor mit 1280x1024 nativer Auflösung dafür reicht die HArdware meist noch aus!

Nur warum nicht das machbarste rausholen wenns geht! Denn ich wollte nicht unbeding Geld ausgeben um ab und an mal eine neure Demo zu testen!

Übrigens habe ich ja gehört das sich die "Core 2 Duo" Reihe serh schön übertakten lassen soll!

MfG
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 18. August 2008, 12:19:20 Uhr »

lässt sich hervorragend übertakten, stimmt.

hängt aber auch stark vom verwendeten motherboard ab.
wie heisst denn deines jetzt genau?
ist es eines von diesen hybrid-asrock-brettern?
hast du zb. eine agp grafikkarte, oder ddr(1) ram?

ansonsten, kann ich von overclocking tools nur von herzen abraten.
... -> ab ins bios, dort wird übertaktet. ;)
das kann ich dir auch gern erklären.

so, nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir  ;D

na da schau her!
ein seltener gast. :)


stimme pat31 übrigens zu.
deine cpu ist sicher in keinem spiel das problem. (sondern eben die graka)
...was abr nicht heissen soll, das ich dir das übertakten ausreden will,
ganz im gegenteil.  ;D (die core2duos gehören einfach übertaktet :))
« Letzte Änderung: 18. August 2008, 12:21:17 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
mein rechner  

J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 18. August 2008, 16:17:10 Uhr »

so, nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir  ;D

Warum willst du die CPU übertakten?

Selbst bei übertakteter Graka ist sie immer noch bei weitem die Schwachstelle in deinem System und mit mehr CPU Takt wirst du Game mäßig nicht viel mehr rausholen.
Oder wofür brauchst du mehr CPU Power?


dachte ich auch...bis ich es mal selber getestet hab.

Ein C2D 6420 auf 3,2 Ghz statt auf den standardmäßigen 2,13 Ghz macht beim World in Confilict Benchmark in der Szene mit der Atomexplosion den Unterschied zwischen flüssig (minFPS 26) und ruckelnd (minFPS 16) aus.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
PC nich100%Checker
Bananenbieger
**

Ranking: -1
Offline Offline

Beiträge: 57

Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 18. August 2008, 19:29:28 Uhr »

lässt sich hervorragend übertakten, stimmt.

hängt aber auch stark vom verwendeten motherboard ab.
wie heisst denn deines jetzt genau?
ist es eines von diesen hybrid-asrock-brettern?
hast du zb. eine agp grafikkarte, oder ddr(1) ram?

ansonsten, kann ich von overclocking tools nur von herzen abraten.
... -> ab ins bios, dort wird übertaktet. ;)
das kann ich dir auch gern erklären.

na da schau her!
ein seltener gast. :)


stimme pat31 übrigens zu.
deine cpu ist sicher in keinem spiel das problem. (sondern eben die graka)
...was abr nicht heissen soll, das ich dir das übertakten ausreden will,
ganz im gegenteil.  ;D (die core2duos gehören einfach übertaktet :))


Also, ich habe es jetzt herausgefunden, mein Board ist ein AsRock:Conroe X-Fire eSataII!

Dieses Board besitzt kein AGP und auch kein DDR1 Ram mehr! Soweit ich das feststellen konnte, war es das Flagschiff von AsRock, Anfang 2007 als ich den Rechner zusammengebaut habe!
Es hat 2 PCI-E Anschlüsse und einen eSATA Anschluss auf der Rückseite!

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!

MfG
Gespeichert
janne618
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 182


Lieber heimlich klug als unheimlich blöd...

« Antwort #6 am: 27. Juli 2010, 01:45:09 Uhr »

hallo leute,

ich wollte mal nachfragen, ich habe ein motherboard von fujitsu siemens d1567  und ein pentium 4 3.4 GH/z
kann ich den irgendwie übertackten??? ich hab nähmlich im BIOS nicht gefunden mit fsb oder core voltage oder ähnliches.

gruß janne618
Gespeichert
 is my answer :D
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 27. Juli 2010, 09:31:26 Uhr »

ja, die meissten oem boards haben sher beschnittene bios-versionen.
in so einem fall bleibt dir nichts anderes übrig, als zu einer software zu greifen.

viel bringen wird dir das übertakten eines p4 heute aber leider nicht mehr. (minimal bis garnicht)
da ist die architektur einfach schon zu veraltet und daher die eigentliche bremse.
Gespeichert
mein rechner  

janne618
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 182


Lieber heimlich klug als unheimlich blöd...

« Antwort #8 am: 27. Juli 2010, 14:28:45 Uhr »

achso, ich dachte mir das schon, dass der zu alt dafür ist, aber fragen kann man ja immer falls man nicht sicher ist. :D  ;)

gruß janne618
Gespeichert
 is my answer :D
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: CPU mit "Rightmark CPU Clock" übertakten! « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 2.159 Sekunden mit 25 Abfragen.