Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. September 2018, 23:43:34 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: GeForce 4 Ti 4200 und Knoppix 5.2
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: GeForce 4 Ti 4200 und Knoppix 5.2  (Gelesen 2357 mal)
Martin
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 154


Ich liebe dieses Forum!

« am: 11. September 2008, 10:59:21 Uhr »

Hallo zusammen,

ich (absoluter Linux-Anfänger) bin gerade dabei, meinem alten PC ein neues Betriebssystem zu verpassen. Die Knoppix Installation auf die HDD habe ich bereits hinbekommen und das System läuft soweit.
Jetzt bin ich gerade dabei, den Grafiktreiber zu installieren.
Ich habe mir dazu den passenden Treiber von Nvidia heruntergeladen und versucht, diesen zu installieren. Ich bin gescheitert und weis nun nicht mehr weiter.
Das install-log habe ich an diesen Thread angehängt und hoffe nun, das mir da jemand helfen kann.

Vielen Dank!
Gespeichert
lutzlustig
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 8
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 474


« Antwort #1 am: 09. Oktober 2008, 20:31:22 Uhr »

Hallo!

Grundsätzlich kannst du erstmal den alten Windows-Weg vergessen, Treiber aus dem Web saugen (von irgendwo oder vom Hersteller) und dann installieren. Das geht nur in Ausnahmefällen.
Jedes Linux hat einen sogenannten Paketmanager, der Treiber und Programm aus dem Web lädt und zwar von einer quelle, wo die Pakete fertig für die Distribution liegen.
Wie das genau bei Knoppix geht, weiß ich nicht, weil Knoppix eher eine Live-Distribution ist und ein bischen vom stabilen Debian und ein bischen vom unstabilen Debian zusammen mischt.

Also entweder suchst du dir per Google ein Forum, welches sich mit Knoppix beschäftigt oder schau dich mal bei Siidux.com um, da gibt es eine Live-CD und du kannst es auf die HD installieren und ohne Probleme aktualisieren. Basiert auch auf Debian.

Ciao
Gespeichert


http://strammermax.meinbrutalo.de
http://www.lordofultima.com/ref/2278509259
Martin
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 154


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 20. Oktober 2008, 17:37:45 Uhr »

Danke.
ich werds mal mit Sidux versuchen
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: GeForce 4 Ti 4200 und Knoppix 5.2 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 24 Abfragen.