Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. November 2018, 13:01:48 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: e8400 ocen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: e8400 ocen  (Gelesen 10315 mal)
Weisswurschtis
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 107


Legen - wait for it - dary!

« Antwort #40 am: 30. April 2009, 17:44:37 Uhr »

Ahh ich hab jetzt diese 2 Seiten von AMduser gelesen und jetzt bin ich auch schon um einiges klüger. Hätte nicht gedacht dass es so viel ausmacht. Das board macht jetzt auch noch deutlich höhere FSB mit (550) aber jetzt fehlts mir eindeutig an der Kühlung: Bei 4.85 Ghz brauch ich um die 1.45 vCore und schon ist der Zeiger bei 71° ;)
Gespeichert
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #41 am: 30. April 2009, 18:06:25 Uhr »

Dazu muss ich dir ehrlich sagen, dass solche Taktraten für Lukü zuviel sind.

So kannste villeicht mal einen kurzen SuperPi Run starten, aber dauerhaft ist das keine Lösung.
Gespeichert
Weisswurschtis
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 107


Legen - wait for it - dary!

« Antwort #42 am: 22. Juni 2009, 14:31:19 Uhr »

Eine reine Gewissensfrage: Würdet ihr euren E8400 auf
  - 4    Ghz mit 1,2 Volt Vcore und 42°C
  - 4,5 Ghz mit 1,4 Volt Vcore und 68°C
laufen lassen? Ich meine einen Spürbaren Unterschied merkt man da doch auch nicht oder?
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #43 am: 22. Juni 2009, 15:02:44 Uhr »

mach doch in relevanten Spielen mal einen kurzen Bench/Test?
Ich bin auch kein großer OC-Fan und hab auch nicht wirklich die Geduld zu, auch das letzte aus dem System rauszuquetschen bzw. zu optimieren, daher sehr ich das ganze sehr pragmatisch und ob 60 oder 40 FPs oder 80/ 100% Sichtweite in irgendeinem Spiel ist mir letztlich wurscht.

Aber:
Beim Sprung von 2,16 auf 3,2 Ghz hab ich jedenfalls einen sehr deutlichen Leistungszuwachs, der bei World in Conflict und nu auch in GTA 4 den Unterschied zwischen Ruckeln und flüssig ausmacht. Bei GTA 4 sind's mal eben 49 statt 23 FPS.
Da liegt aber daran, dass beide Games stark CPU-limitiert sind.

Da ich immer sehr phasenweise spiele, takte ich dann auch nur für diese Anwendungen hoch und entlaste so etwas mein Gewissen die CPU mit 1,408 V zu beheizen etwas.
Also: wenns in entscheidenen Situationen einen spürbaren Vorteil bringt, würd ich powern, ansonsten -der bloßen Zahl wegen- nicht.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #44 am: 22. Juni 2009, 16:57:52 Uhr »

ich: definitiv 4,5 ghz. \:D/
Gespeichert
mein rechner  

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #45 am: 22. Juni 2009, 17:52:08 Uhr »

J.C. hat schon Recht und Gschissenberger is sowieso zu freakig für solch eine Frage  ;D

Ich bevorzuge für mich immer den Mittelweg. Die letzte stabile Taktrate fahre ich zum Benchen und ansonsten geh ich zwei-, dreihundert Mhz runter.

Probier's doch mal mit 4,2 ;)
Ist natürlich auch immer die Frage ab welchem Takt die Vcore extrem erhöht werden muss.
Gespeichert
Weisswurschtis
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 107


Legen - wait for it - dary!

« Antwort #46 am: 22. Juni 2009, 19:12:23 Uhr »

Ja aber ich hab hier immer das Problem mit dem Ram Teiler... wenn ich z.B. 4,2 (467 Fsb) nehme dann kann ich nur 1:1 nehmen, also hab ich nur 935 Mhz Ramtakt.
Oder ich nehm den anderen dann hab ich glaub ich 5:6 dann steht der Speicher bei 1122 Mhz und ich weis nicht ob er das dann packt.
Vll. mit Spannungserhöhung aber er ist nur bis 2,1 Volt spezifiziert ...
Gespeichert
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #47 am: 22. Juni 2009, 20:00:52 Uhr »

Ja aber ich hab hier immer das Problem mit dem Ram Teiler... wenn ich z.B. 4,2 (467 Fsb) nehme dann kann ich nur 1:1 nehmen, also hab ich nur 935 Mhz Ramtakt.
Oder ich nehm den anderen dann hab ich glaub ich 5:6 dann steht der Speicher bei 1122 Mhz und ich weis nicht ob er das dann packt.
Vll. mit Spannungserhöhung aber er ist nur bis 2,1 Volt spezifiziert ...

das mit Ram ist ziemlich egal. Meiner läuft zur Zeit auf etwas über 800, seitdem ich das zweite Kit dazugesteckt habe. Davon merkst du nichts.

Aber 1122 könnte dein Ram gut schaffen mit 2,1v. Probier's doch einfach mal aus.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: e8400 ocen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 25 Abfragen.