Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03. Juni 2020, 11:02:17 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223989 Beiträge in 24288 Themen von 18474 Mitglieder, Neuestes Mitglied: gohepat

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Falsche GHz Anzeige
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Falsche GHz Anzeige  (Gelesen 4788 mal)
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« am: 21. September 2008, 11:36:58 Uhr »

Habe seit kürzerm das problem wenn ich denn PC das erstemal einschalte eine falsche anzeige in der systemsteuerung .
und zwar habe ich einen AMD Ahtlon Dual 3600+ 2,5 Ghz , zeigt mir aber nur AMD Ahtlon Dual 3600+ 10,32 ghz an .
wenn ich den PC aber neustarte habe ich die richtige anzeige in der Systemsteuerung stehen , wie kann ich das prolblen lösen
damit immer das richtige angezeigt wird . danke scön im voraus 1
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 21. September 2008, 11:48:53 Uhr »

irgendwie stimmt beides nicht... Der Athlon X2 3600+ sollte mit 2,0Ghz getaktet sein.

was zeigt dir denn das Bios beim starten an?
(wenns zu schnell ist, kannst du mit der Pausetaste pausieren, mit jeder anderen Taste gehts dann wieder weiter)
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« Antwort #2 am: 21. September 2008, 11:59:46 Uhr »

wir mir  AMD Ahtlon 3600+ 2,1 Ghz angezeigt
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #3 am: 21. September 2008, 12:08:11 Uhr »

Was sagt denn CPU-Z zu deiner CPU?
Gespeichert
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« Antwort #4 am: 21. September 2008, 13:21:29 Uhr »

mit dem programm cpuz zeigt er mir AMD Athlon 64 X2 3600+ 2100 ghz an
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #5 am: 21. September 2008, 13:52:21 Uhr »

Cpu-z zeigt unten auch den Multiplikator und den Bustakt an.

Eines von beiden ist dann nicht auf den Standartwerten, da sich der CPU-Takt aus der Multiplikation beider Werte ergibt.
Beides kann im Bios eingestellt werden.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #6 am: 21. September 2008, 14:55:47 Uhr »

Vielleicht hab ich auch nur Tomaten auf den Augen, aber einen "normalen" AMD Athlon 64 X2 3600+ mit 2100 MHz gibt es irgendwie nicht. Hast du versucht ihn zu übertakten oder so? Mach mal einen Screenshot von CPU-Z und zeig ihn mal.
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #7 am: 21. September 2008, 16:21:44 Uhr »

Bistte poste mal den CPU-Z Screen, ich glaube dein Referenztakt ist leicht angehoben.
Gespeichert
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« Antwort #8 am: 21. September 2008, 16:54:39 Uhr »

kann ich das problem nicht irgenwie lösen oder muß ich im Pios was umstell , am anfang hat ja alles gepaßt , wie gesagt wenn ich den pc neustarte steht der richtige wert ja in der systemsteuerung  .
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #9 am: 21. September 2008, 16:56:16 Uhr »

Der richtige Wert wären 1,9 oder 2,0 GHz, nichts mit 2,1 oder so. Ein Screenshot von CPU-Z könnte helfen.
Gespeichert
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« Antwort #10 am: 21. September 2008, 18:18:09 Uhr »

bei CPU-Z schreib er 2000 mhz , was ist ein screenshot , muss ich was am pc umstellen das der richtige wert angezeigt wird .
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #11 am: 21. September 2008, 19:38:32 Uhr »

Screenshot = Bildschirmfoto, macht man durch Drücken der Druck-Taste und dann einfügen in zb Paint und Abspeichern als jpg.
Gespeichert
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« Antwort #12 am: 21. September 2008, 20:42:15 Uhr »

was soll ich machen damit die anzeige richtig bleibt wenn im cpu-z 2000 mhz anzeigt und in der systemsteuerung was anderes
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #13 am: 21. September 2008, 20:55:12 Uhr »

Warum kein CPU-Z Screenshot?

Wahrscheinlich ist der Multipliaktor oder der Referenztakt im BIOS falsch eingestellt:

Cpu-z zeigt unten auch den Multiplikator und den Bustakt an.

Eines von beiden ist dann nicht auf den Standartwerten, da sich der CPU-Takt aus der Multiplikation beider Werte ergibt.
Beides kann im Bios eingestellt werden.

Gespeichert
brumi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

« Antwort #14 am: 21. September 2008, 21:01:35 Uhr »

cpu-z schreibt multipikator X 10.0 , Bustakt 200.9 mhz stell ich das im Bios ein und was muss ich eingeben und wo genau macht man das
Gespeichert
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #15 am: 21. September 2008, 21:05:04 Uhr »

Ähm, 10x200 ergeben bei mir aber 2000.
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #16 am: 22. September 2008, 01:44:28 Uhr »

...was CPU-Z ja anscheinend auch anzeigt.

Also die Einstellungen im Bios passen demnach und ich würd daher um die Angabe von Windows nix geben.

Die einzige Erklärung die mir spontan einfällt, wäre, dass die CPU im Leerlauf in einen niedrigeren P-State geht (Takt und Spannung werden entsprechnend der Belastung gesenkt = Cool'n'Quiet; heißt das eigendlich immer noch so?). Allerdings müssten zum gleichen Zeitpunkt dennoch die CPU-Z und die Windowsgabe übereinstimmen.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
dns
Poweruser
******

Ranking: 40
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1570


« Antwort #17 am: 22. September 2008, 07:33:54 Uhr »

... Cool'n'Quiet; heißt das eigendlich immer noch so?...

Ja, tut es. (Bei K10 ist es Cool'n'Quiet 2.0)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Falsche GHz Anzeige « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.098 Sekunden mit 25 Abfragen.