Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
06. Juni 2020, 18:44:42 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223995 Beiträge in 24290 Themen von 18475 Mitglieder, Neuestes Mitglied: juneee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Asrock K7S8X die letzte.........
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Asrock K7S8X die letzte.........  (Gelesen 2767 mal)
tychoalba
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 568


we love HWE

« am: 28. September 2008, 20:47:51 Uhr »

...eigentlich kann ich mich nicht beklagen: Das Ding läuft stabil....aaaaaber:
1. Bootvorgang dauert viel zu lang: Windowsladebalken verschwindet nach kurzer Zeit (totales black), dann ein paar Minuten mit minimaler Aktivität der Festplatte (kurzes rhythmisches Aufblinken der LED, begleitet von einem sehr sehr leisen hohen Ton aus dem Gehäuse, dann als hätte er es sich jetzt besser überlegt normales Weiteraufspielen des BS (XP PRO), Willkommensbildschirm und alles ist da. Habe wegen des "Bildausfalls" mal verschieden Grafiktreiberversionen ausprobiert (GeForce FX 5200 passiv gekühlt), ändert aber nix. Hardwaremanager erkennt kein Treiberproblem.
2. BIOS-Flash gelingt nicht ("Error 22 : Flash Rom cannot be programmed correktly")

Hat da einer `ne Idee??
Gespeichert

ˆ\__/  this is Einkaufswagen.
 .O.o  copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20354


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 05. Oktober 2008, 15:47:33 Uhr »

Lade im Bios die Default-Einstellungen und speichere sie beim Verlassen ab.

Windows hast du nach dem Einbau des Boards aber schon neu installiert oder?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
tychoalba
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 568


we love HWE

« Antwort #2 am: 05. Oktober 2008, 18:26:09 Uhr »

Also: ist´n alter Rechner meiner Tochter. Der muckerte immer schon beim booten ab und zu etwas (mehrere Neustarts und er ztat so als könne man aus 2 BS-Installationen aussuchen). Im Betrieb selbst war er stabil. Nun jetzt hat sie einen neuen und dieser sollte aufgeräumt werden und dann wech.....
Also: formatieren und neu.... bei 2 Festplatten immer wieder das Problem: mal sauberer Start mal erst nach 3-4 Versuche;. eine FP getauscht - Problem bleibt; IDE-Kabel getauscht Jumper überprüft - Problem bleibt; mit nur einer FP saubere Installation, alles ist gut keine Mehrfachstarts nötig, dann SP2 und 3, NvidiaTreiber und so; natürlich nicht in Häppchen sondern ohne einzelne Neustarts - weiter irgendwo dazwischen plötzlich dieser lange Bootvorgang. Ehrlich gesagt, ist mein Interesse an einem völligen Neuaufbau des BS imho auch nicht sehr groß. Ich dachte, einer weiß `ne schnelle Lösung. Und an der obigen Geschichte orientiert, war mein erster Gedanke: das Mobo (ASRock eben).
Gespeichert

ˆ\__/  this is Einkaufswagen.
 .O.o  copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20354


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 05. Oktober 2008, 18:52:04 Uhr »

Hast du zufällig ein Aopen 16X DVD-ROM oder Combo DVD-ROM und eine Festplatte am Primary-IDE-Strang? Dann sollte ein Biosupdate helfen oder das DVD-Laufwerk ebenfalls auf Master umzujumpern.

Zitat
Question (Q&A-21): My motherboard is K7S8X. When I connect my HDD on primary IDE with jumper setting at master and AOpen DVD\CD-RW combo drive on primary IDE with jumper setting at slave, it takes more than 1 minute to login Windows XP. How can I solve this problem?(7/12/2004)
Answer:To solve this issue, please connect the HDD on primary IDE with jumper setting at master and AOpen DVD\CD-RW combo drive on secondary IDE with jumper setting at master. Or you can update the motherboard's BIOS to version 2.40 or later to solve this http://www.asrock.com/mb/download.asp?Model=K7S8X#bios
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2008, 18:53:54 Uhr von tyco » Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
tychoalba
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 14
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 568


we love HWE

« Antwort #4 am: 06. Oktober 2008, 21:57:03 Uhr »

Leider nein. Beide Laufwerke und ehemals 2 jetzt eine Festplatte sind korrekt gejumpert an unterschiedlichen IDE-Kabeln und Bios-update geht eben nicht s.o.
Ist eben ein Schönheitsfehler der wohl so bleiben muss. Oder ich setze eben das BS noch einmal etappenweise auf.
Gespeichert

ˆ\__/  this is Einkaufswagen.
 .O.o  copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Asrock K7S8X die letzte......... « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 25 Abfragen.